Fragen ohne Antwort #2

1. Welche Fakten streichen Sie bevorzugt aus Ihrer Biografie?
Meine Zeit auf der Fachoberschule.

2. Besitzen Sie Veranlagungen, die Sie auch bei anderen Menschen gern öfter entdecken würden?
Höflichkeit und schlechter Stoffwechsel.

3. Ihre größte begründete Angst?
Jemanden zu verlieren, der mir nahe steht.

4. Ihre größte unbegründete Angst?
Die Angst zu versagen.

5. Wenn Sie unsichtbar sein und 24 Stunden lang überall hingehen könnten: Wo würden Sie beginnen?
Bei meinem alten Chef.

6. Gibt es etwas, von dem Sie wünschten, dass es Ihnen weit weniger Spaß bereiten würde?
Nein.  

7. Welches Gefühl ist Ihnen das unangenehmste?
Fehl am Platz zu sein.

8. Wann laufen Sie eher zu Bestform auf: während einer Krise oder während einer ruhigen Phase?
Während einer Krise.

9. Lieber schnell und lässig oder langsam und sorgfältig?
Langsam und sorgfältig.

10. Sie können einen bestimmten Umstand in Ihrem jetzigen Leben ändern: Welcher wäre das?
Meine Erwerbslosikgeit.

Zeki Bewerbung

Kein Leben für mich, so als Arbeitslose! ©Rat Pack Filmproduktion GmbH – Zeki beim Vorstellungsgespräch

11. Welcher Aspekt Ihrer körperlichen Erscheinung trügt am meisten?
Mein Gesicht.

12. Der größte Irrtum Ihres Lebens?
Eine 20-jährige Freundschaft ohne Zukunft.

13. Was ist schlimmer: langweiliger Sex oder langweiliges Essen?
Beides geht vorüber, aber ich glaube langweiliges Essen wäre schlimmer.

14. Sie könnten ein Vampir werden, würden aber nie mehr die Sonne sehen: Wie entscheiden Sie sich?
Ich werde Vampir! Die Sonne kann ich austricksen 😉 Ich hätte dann so einen schicken Tageslicht-Ring wie Elena Gilbert aus „The Vampire Diaries„.

©Bonanza Productions

15. Der romantischte Ort an dem Sie waren?
Der Strand. 

16. Was waren Sie in einem vergangenen Leben?
Frei. 

17. Lieber irgendeine Beziehung als gar keine?
Ja, die Beziehung mit sich selbst ist auch eine Beziehung.

©HBO Films – “I love you . . . but I love me more. I’ve been in a relationship with myself for 49 years and that’s the one I need to work on.”


18. Welche Fähigkeit besäßen Sie lieber: fliegen zu können oder unter Wasser nicht atmen zu müssen?
Fliegen zu können.

19. Wären Sie lieber eine Ameise oder eine Hummel?
Eigentlich weder noch, aber dann nehme ich doch die Hummel, die kann wenigstens fliegen. 

20. Die katastrophalste Erfindung der letzten 100 Jahre?
Nicholas Sparks!

21. Was hätten Sie lieber als Haustier: einen Affen oder ein Schwein?
Auch weder noch, aber dann nehme ich doch noch das Schwein, denke ich. Ich mag Affen nicht so. 

22. Würden Sie gern Gedanken lesen können?
Nein.

23. Was war das Netteste, das jemand vergangenes Jahr für Sie getan hat?
Meine Mutter hat mich mit in den Urlaub genommen. 

24. Wer sollte unbedingt in Ihrem Volleyballteam mitspielen?
Franziska! Die kann es!

25. Braucht man ein Zentralnervensystem, um Gefühle zu empfinden?
Nein.

26. Wofür schämen Sie sich am meisten?
Das verrate ich nicht, dafür schäme ich mich zu sehr.

27. Kann man vor Leidenschaft brennen, ohne dabei zu verglühen?
Ja. 

28. Warum fühlen sich manche Träume realer an als das tatsächliche Leben?
Weil sie manchmal schöner oder erschreckender sind.

29. Warum gibt es im Deutschen kein Plural für Heimat?
Es kann nur eine Heimat geben! Nein Scherz, keine Ahnung, vielleicht weil man wirklich nur eine haben kann? 

30. Sind die Bilder, die wir in uns tragen, unsere eigentliche Heimat?
Nein.

31. Warum finden wir Dinge, die wir brauchen, immer dort, wo wir sie nicht suchen?
Das wüsste ich auch zu gerne!

32. Ist es schwieriger etwas anzufangen oder etwas zu beenden?
Etwas zu beenden.

33. Machen Lügen das Leben interessanter?
Nein, nur schwieriger.

34. Wo sind Ihre Freunde, wenn Sie sie brauchen?
Immer für mich bereit!

35. Warum gibt es das Berufsbild Held oder Heldin nicht?
Vielleicht würde der Beruf missbraucht werden?

36. Kann man Glück versprechen?
Man muss nur glauben.

37. Warum heißt es, sich kopfüber ins Leben stürzen – und nicht fußunter?
Weil man immer Kopfüber stürzt oder springt?

38. Wohin geht die Reise?
Zum Ziel.

39. Macht das Schlechte dick?
Nein, Unzufriedenheit macht dick.

40. Wer hat Angst vor Ihnen?
Keine Ahnung, niemand wahrscheinlich, denn ich bin so nett 🙂

41. Lassen Sie uns von der Liebe sprechen: Welche Grenzüberschreitungen finden Sie anziehend?
Ohne wenn und aber sich selbst treu zu bleiben und sich nicht ins Raster zu pressen.

42. Welcher Versuchung können Sie nie widerstehen?
Schokolade.

43. Schätzen Sie sich selbst als gesellschaftsfähig ein?
Ja.

44. Wen jagen sie?
Alle, die mir Böses wollen.

45. Von wem werden Sie gejagt?
Alten Bekanntschaften und unabgeschlossenen Beziehungen.

46. Beunruhigt es Sie, wenn zwischen der Anzahl Ihrer Jäger und der von Ihnen Gejagten ein großes Ungleichgewicht herrscht?

Sollte es oder?

47. Mögen Sie weiche Karamellbonbons?
Nein!

48. Welche Farbe finden Sie für Blumen am schönsten?
Kommt immer auf meine Stimmung an.

49. Welche Musik sind Sie?
Klassik.

50. Welcher Alkohol sind Sie?
Ein süßer Wein?

51. Welche Geburt hat Ihnen am meisten Ärger bereitet?
Die Geburt dieser einen oder zwei Busbeschriftungen 😀

52. Wen besuchen Sie auf dem Friedhof?
Alle die mir wichtig waren!

53. Rosen, Tulpen oder Margeriten?
Warum für eine entscheiden? Aber dann will ich mal nicht so sein und nehme die Rosen.

DIR BRENNEN AUCH 20 FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER. – WWW.VOGUE.DE
©VOGUE GERMANY

JETZT SEID IHR DRAN!

1. Welche Fakten streichen Sie bevorzugt aus Ihrer Biografie?
2. Besitzen Sie Veranlagungen, die Sie auch bei anderen Menschen gern öfter entdecken würden?
3. Ihre größte begründete Angst?
4. Ihre größte unbegründete Angst?
5. Wenn Sie unsichtbar sein und 24 Stunden lang überall hingehen könnten: Wo würden Sie beginnen?
6. Gibt es etwas, von dem Sie wünschten, dass es Ihnen weit weniger Spaß bereiten würde?
7. Welches Gefühl ist Ihnen das unangenehmste?
8. Wann laufen Sie eher zu Bestform auf: während einer Krise oder während einer ruhigen Phase?
9. Lieber schnell und lässig oder langsam und sorgfältig?
10. Sie können einen bestimmten Umstand in Ihrem jetzigen Leben ändern: Welcher wäre das?
11. Welcher Aspekt Ihrer körperlichen Erscheinung trügt am meisten?
12. Der größte Irrtum Ihres Lebens?
13. Was ist schlimmer: langweiliger Sex oder langweiliges Essen?
14. Sie könnten ein Vampir werden, würden aber nie mehr die Sonne sehen: Wie entscheiden Sie sich?
15. Der romantischte Ort an dem Sie waren?
16. Was waren Sie in einem vergangenen Leben?
17. Lieber irgendeine Beziehung als gar keine?
18. Welche Fähigkeit besäßen Sie lieber: fliegen zu können oder unter Wasser nicht atmen zu müssen?
19. Wären Sie lieber eine Ameise oder eine Hummel?
20. Die katastrophalste Erfindung der letzten 100 Jahre?
21. Was hätten Sie lieber als Haustier: einen Affen oder ein Schwein?
22. Würden Sie gern Gedanken lesen können?
23. Was war das Netteste, das jemand vergangenes Jahr für Sie getan hat?
24. Wer sollte unbedingt in Ihrem Volleyballteam mitspielen?
25. Braucht man ein Zentralnervensystem, um Gefühle zu empfinden?
26. Wofür schämen Sie sich am meisten?
27. Kann man vor Leidenschaft brennen, ohne dabei zu verglühen?
28. Warum fühlen sich manche Träume realer an als das tatsächliche Leben?
29. Warum gibt es im Deutschen kein Plural für Heimat?
30. Sind die Bilder, die wir in uns tragen, unsere eigentliche Heimat?
31. Warum finden wir Dinge, die wir brauchen, immer dort, wo wir sie nicht suchen?
32. Ist es schwieriger etwas anzufangen oder etwas zu beenden?
33. Machen Lügen das Leben interessanter?
34. Wo sind Ihre Freunde, wenn Sie sie brauchen?
35. Warum gibt es das Berufsbild Held oder Heldin nicht?
36. Kann man Glück versprechen?
37. Warum heißt es, sich kopfüber ins Leben stürzen – und nicht fußunter?
38. Wohin geht die Reise?
39. Macht das Schlechte dick?
40. Wer hat Angst vor Ihnen?
41. Lassen Sie uns von der Liebe sprechen: Welche Grenzüberschreitungen finden Sie anziehend?
42. Welcher Versuchung können Sie nie widerstehen?
43. Schätzen Sie sich selbst als gesellschaftsfähig ein?
44. Wen jagen sie?
45. Von wem werden Sie gejagt?
46. Beunruhigt es Sie, wenn zwischen der Anzahl Ihrer Jäger und der von Ihnen Gejagten ein großes Ungleichgewicht herrscht?
47. Mögen Sie weiche Karamellbonbons?
48. Welche Farbe finden Sie für Blumen am schönsten?
49. Welche Musik sind Sie?
50. Welcher Alkohol sind Sie?
51. Welche Geburt hat Ihnen am meisten Ärger bereitet?
52. Wen besuchen Sie auf dem Friedhof?
53. Rosen, Tulpen oder Margeriten?

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s