Media Monday #184

1. Spätestens wenn „The Imitation Game“ anläuft, wird es mich wieder ins Kino treiben, denn auf diesen Film bin ich schon wahnsinnig gespannt.

2. Joe Wright hätte sich besser nie in einen Regiestuhl gesetzt, schließlich könnte er seine Drehbücher auch vorlesen, das würde genauso einschläfern.

3. Ich glaube, die/der SchauspielerIn, von der/dem ich die meisten Filme kenne, müsste wohl Tom Cruise sein, denn bis auf zwei, drei Ausnahmen habe ich alle Filme mit ihm gesehen.

©Universal Pictures – Tom Cruise in „Oblivion“

4. Gnadenlos unterschätzt, wünsche ich mir ja für das vor uns liegende Jahr, dass Zac Efron sich endlich mal einen gehörigen Arschtritt gibt und in ernsten Filmen mitspielt, damit endlich jeder Hinterwäldler kapiert, dass er im Grunde ein ziemlich guter Darsteller ist.

5. Bettlektüre, U-Bahn-Lektüre, Urlaubslektüre und so weiter und so fort. Ich persönlich lese ja am liebsten das worauf ich grade Lust habe. Im Moment muss ich „Leichenblässe“ von Simon Beckett überall hin mitschleppen.

6. Jetzt braucht es eigentlich nur noch eine Fortsetzung zu  keine Ahnung? Endlich Jack Reacher? zu geben. 2015 ist schließlich gepflastert mit zweiten, dritten, vierten, fünften, siebten Filmen. Außerdem hat mir der erste sehr gut gefallen und ich mag Cruise in Action, also her damit. Bitte

©Mutual Film Company – Tom Cruise in „Jack Reacher“

7. Zuletzt gesehen habe ich How to Steal a Million und das war großartig, weil die Story originell und die Darsteller, vor allem Audrey Hepburn, einfach grandios waren.

Ich wünsche euch eine schöne und erfolgreiche Woche!


DISTRIBUTED BY MEDIENJOURNAL-BLOG  WULF BENGSCH
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

23 Gedanken zu “Media Monday #184

  1. Michael schreibt:

    Endlich mal jemand, der wie ich zugibt, dass Tom Cruise Filme ein Muss sind. Oblivion war ein wenig lahm, lag aber nicht an Cruise. Edge of Tomorrow ist dagegen einer der besten Actioner des Jahres gewesen. Über Zac Efron müssen wir nochmal reden 😉

    Gefällt 1 Person

      • xsehu schreibt:

        das große Problem bei Cruise dürfte seine Öffentlichkeitsarbeit für Scientology sein. An sich ist er ein toller Schauspieler, bei dem zwar auch viel Ausschuss dabei ist, der aber auch einige richtig geile Dinger gedreht hat

        Gefällt mir

      • filmschrott schreibt:

        Ja, ich verstehe nur nie, was die Leute damit für ein Problem haben. Mir ist doch einfach scheißegal, was die Nasen privat machen, so lange die Filme gut sind. Mal davon abgesehen, dass sich da alle wie bekloppt auf Cruise stürzen, aber alle anderen dürfen machen was sie wollen. Ist ja nicht so, dass Cruise der einzige Scientologe in Hollywood ist.

        Gefällt mir

    • ginadieuarmstark schreibt:

      Naja für einen Tom-Cruise Fan sind Cruise-Filme natürlich ein Muss 😀
      Klar finde ich den Scientology-Kram auch megascheiße, aber der Kerl ist doch irgendwie sympathisch und ich liebe es, dass er seine Stunts selbst macht. „Oblivion“ war wirklich lahm und „Edge of Tomorrow“ habe ich noch immer nicht gesehen. Ich muss meine beste Freundin noch mit „Sex and the City“ befriedigen, sonst fängt sie an zu schwitzen und krümmt sich auf dem Boden. Noch zwei Staffeln und zwei Filme, dann ist sicher der Tom wieder mal dran 😉

      Gefällt mir

      • ginadieuarmstark schreibt:

        Leider bei mir schon zu spät. Habe ich schon seit Kindesalter. Das war der Moment, in dem ich nicht mehr alles mochte, was meine Schwester mochte. Sie fand Brad Pitt heiß, ich Tom 😉 Und so ist es wohl noch immer ….

        Meiner Meinung nach „muss“ man die auch nicht gesehen haben. Fantastische Storys zum Einschlafen verfilmt.

        Gefällt mir

  2. jacker schreibt:

    Hmmm..
    Bei Joe Wright muss ich dir ja (eigentlich) recht geben, aber HANNA war ausnahmsweise so toll, dass ich das nicht kann. An Tom Cruise ärgert mich ja immer, wie gut der eigentlich spielt, weil sein privates Gedöns so dermaßen blöd ist, dass ich ungern für seine Filme bezahle..

    Gefällt 1 Person

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s