Ich hab da mal gekocht …

ORIENTALISCH


PILAF MIT SPINAT & GERÖSTETEN NÜSSEN

603860_793876994038321_7932805459028009892_n

Zutaten für 4 Portionen

  • 200 g Langkornreis (alternativ jeder andere Reis)
  • 200 g rote Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stange Sellerie
  • 2 Karotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 rote Chili
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Kumin
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/4 TL Kardamom
  • 1 Messerspitze Piment
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 100 g Kichererbsen (gekocht)
  • 100 g frischer Spinat
  • 1 EL Rosinen
  • 100 ml Orangensaft
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Mandeln
  • 1 EL Cashews

11071391_793877107371643_767194666222194792_n

Zwiebel, Sellerie und Karotten würfeln, anschließend den Knoblauch und (die Chili) in dünne Scheiben schneiden. – Ich habe die Chili weggelassen, weil meine Schwester kein scharfes Essen mag 😦 

Olivenöl in eine heiße Pfanne geben und die Zwiebeln bei mittlerer Hitze 5 Minuten rösten, dann Kumin (Kreuzkümmel) hinzufügen und weitere 3 Minuten anbraten.

Das Gemüse, den Knoblauch, (Chili) und die restlichen Gewürze in die Pfanne zugeben und das Ganze nochmal weitere 5 Minuten anbraten.

Den Reis (die Linsen [mein Essen war auch ohne Linsen, weil ICH die nicht mag :D]) und die Rosinen hinzufügen und mit Orangensaft und Gemüsebrühe aufgießen. Dann das Essen nochmal 5 Minuten lang ohne Deckel aufkochen.

Bei Bedarf umrühren, (sollte der Reis am Pfannenboden festkleben) noch etwas Wasser hinzufügen und mit einem Deckel verschließen.

In einer zweiten heißen Pfanne ohne Öl die Nüsse 3 Minuten lang rösten. Darauf achten, dass sie nicht verbrennen. Ab und zu schwenken.

Pilaf bei niedriger Hitze 20-25 Minuten garen. Zwischendurch kontrollieren, damit nichts anbrennt.

Etwa 5 Minuten vor dem Ende der Garzeit die gekochten Kichererbsen und den Spinat der Reispfanne unterrühren.

Eventuell mit Zitronenscheiben und den Nüssen garniert servieren. Ich habe die Zitronen weggelassen.

11067648_793877054038315_4693396104207169357_n 11069881_793877034038317_8437334233295666106_n

Originalrezept entdeckt auf eat this!  

Du willst mehr von diesen leckeren Rezepte zum selber nachkochen? Dann bestell gleich hier das Kochbuch von eat this!  

XO Gina

VEGAN FOOD LOGO

Ein Gedanke zu “Ich hab da mal gekocht …

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s