Fragen ohne Antwort #28

1. Welche Außenpolitik liegt ihnen näher? Die von Washington oder von Moskau?
Davon habe ich nun wirklich keine Ahnung und interessiert mich im Grunde auch gar nicht.

2. Welches Haustier kommt für Sie eher in Frage: Hund oder Katze?
Katze!

3. Finden Sie die Movie-Stars von früher besser, als die der heutigen Generation?
Ja, da gab es mehr Talente als man zählen kann, jetzt muss das blinde Huhn mal das Korn finden.

4. Maradona oder Pele?
Google ist mein Freund. Fußball, ich hätte es wissen müssen! Was soll ich mit denen? Essen gehen? Grillen? Fußball spielen? Wen ich lieber mag? Da muss ich leider passen, ich kenne beide nicht.

5. Denken Sie Deutschland ist immer noch Besatzungs-Zone oder doch ein eigenständiger Staat?
Ein eigenständiger Staat, der viel zu sehr auf den Einfluss des Amerikaners baut.

6. Was würden Sie bei einer Begegnung mit einem Ausserirdischen tun?
Schreiend davon laufen! Man weiß ja nie ob Freund oder Feind!

©Walt Disney Pictures – Johnny Depp in „Pirates of the Caribbean: At World’s End“

7. Als Schüler/in waren/sind Sie ein/e … ?
Die Frage hatten wir bereits in Ausgabe 21. Meine Antwort hat sich nicht geändert 😀

8. Jemand verliert direkt vor Ihren Augen unbemerkt seine dicke Brieftasche. Was tun Sie?
Ich schreie ihm hinterher, hebe sie auf und gebe ihm die Brieftashe zurück.

9. Wurden Sie schon einmal spontan zum Sex aufgefordert?
Nein.

10. Mal angenommen, sie sind in einer Disco mit vier verschiedenen Etagen. In den vier Etagen läuft unterschiedliche Musik: Steh-Blues, Dance, Rock und Heimatmusik. Wo halten Sie sich eher auf?
In der Rock-Ebene!

11. Ihr größter Wunsch ist?
Ich wünsche nicht, ich habe schon! *Scherz* Ich wünsche mir Gesundheit für alle, die ich liebe ♥

12. Definieren Sie Zeit?
Zeit kann man meiner Meinung nach nicht definieren.

13. Mit welcher Sehenswürdigkeit können Sie sich identifizieren?
Mit keiner. Ich stelle mir mich nicht als Gebäude oder Bauwerk vor.

14. Sind Sie der Meinung, dass jemand der besser lügen kann mehr Erfolg hat?
Nein.

15. Barcelona oder Amsterdam?
Urlaubsort? Barcelona. Wobei ich Amsterdam auch interessant finde. Aber erst mal nach Barcelona 🙂

16. Der Mensch ist von Grund auf …? (Nennen Sie bitte drei Eigenschaften)
Das kommt doch immer auf den Menschen drauf an, ich glaube nicht, dass jeder von Grund auf irgendeine bestimmte Eigenschaft hat, aber ich grüble mal.

  • Abhängig (Ohne die Hand der Eltern kann kein Baby alleine essen)
  • Lernfähig
  • Instinktiv

17. Beschreiben Sie sich in zwei Worten.
Unvollkommen und einzigartig.

18. Wo leben Ihrer Meinung und Erfahrung nach die schönsten Frauen und Männer?
Überall, jeder ist schön auf seine eigene Art und Weise.

19. Hamburg oder München?
Zum Leben? Zum Shoppen? Zum Besuchen? Ich würde in keiner von beiden Städten leben wollen, aber wenn ich eine Entscheidung treffen müsste, würde ich in allen Punkten München nehmen, da die Stadt kleiner ist. Bin ein Landei.

20. Denken Sie, dass Hollywood und allgemein der Filmbranche die guten Drehbücher ausgehen?
Wahrscheinlich gibt es genug gute Drehbücher, die jedoch von den großen Haien nicht als „gut“ befunden werden. Das Ding geht schon lange den Bach runter! Noch ein Remake mehr und ich schreie wirklich. Dann muss ich wohl dem Kino ade sagen!

DIR BRENNEN AUCH 20 FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER. – WWW.VOGUE.DE
©VOGUE GERMANY – FRAGEN VON BRUCELEE76

18 Gedanken zu “Fragen ohne Antwort #28

    • ginadieuarmstark schreibt:

      Jaaa^^ und oftmals supernervig! Geil sind die Tage, wo Milo (der obere und oftmals sehr gemeine) seinen kleinen Bruder traktiert, also Chameo (der Schwarze). Dann kommt Chameo zu mir und jammert mir die Ohren voll, dass Milo so gemein ist und das ist kein Scherz 😀

      Sie sind Brüder laut dem Bauern wo ich sie geholt hatte, aber die Tierärztin meinte es kann nicht sein, weil Milo ein ganz normaler Bauernkater ist und Chameo eine Siamkatze. ^^

      Ach das sind zwei verschiedene? Das habe ich erst nicht geblickt ;D Die Namen sind ja geil^^

      Schade wegen Dingi :(, aber sie hat wirklich lange gelebt </3 *herzschmerz

      Gefällt mir

      • Wortman schreibt:

        Das kann eigentlich auch nicht sein. Aber egal… sind eben Brüder im Geiste. Captain Sparrow und Bambam sind allerdings Brüder. Die hatten wir geholt, als beide noch in eine von meinen Händen passten 😉
        Bei den Bildern stehen die Namen 😉
        Herumnölen kann Sparrow auch perfekt 😀

        Ja, sie ist wirklich alt geworden… war auch die letzten drei Jahre ihres Lebens blind.

        Gefällt 1 Person

      • ginadieuarmstark schreibt:

        Wow, da waren sie ja wirklich noch ganz kleine Stöpsel 🙂
        War bei meinen auch so, Milo war damals so klein wie jetzt sein Kopf groß ist^^

        Katzen sind toll, vor allem wenn sie sich in Kartons stecken xD

        Och 😦 Sie war eine richtig Hübsche. Von meinen alten Katzen ist keine so alt geworden, die wurden alle überfahren 😥
        Aber jetzt wohnen wir in einer Gegend, wo ihnen nichts passieren kann!

        Gefällt mir

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s