Fragen ohne Antwort #32

So, heute ist also der beschissene Mittwoch und zu eurer Freude gibt es wieder „Fragen ohne Antwort“ und für mich gibt es die Option, mein E-Mail-Fach zu ignorieren! Völlig genervt und megagrantig, jetzt für euch die neuen Fragen.

1. Wie fühlen Sie sich jetzt gerade?
Genervt, aufbrausend, megasauer!

2. Glauben Sie, Sie existieren wirklich?
Manchmal mache ich mir Gedanken darüber, warum ICH in diesem Körper stecke und warum ICH aus diesen Augen blicke. Ich denke ich existiere wirklich, ich weis nur nicht warum.

3. Haben Sie sich schon einmal eingehend im Spiegel betrachtet? Wenn ja, betrachteten Sie sich in der Art, als würden Sie einen fremden Menschen zum ersten Mal sehen?
Ja und ja. 

4. Was fanden Sie dabei über sich selbst heraus?
Wenn ich lächle, strahlen meine Augen.

5. Wann haben Sie das letzte Mal geweint?
Gestern.

6. Wann haben Sie das letzte Mal so richtig ausgelassen gelacht?
An irgendeinem Freitag … mit Franzi 😦

7. Entwickeln Sie sich geistig weiter?
Ja.

8. Leben Sie um zu Arbeiten oder arbeiten Sie um zu Leben?
Ich arbeite um zu Leben.

9. Wenn Sie eine Situation Ihrer Wahl noch einmal erleben und ändern könnten, welche wäre es und was würden Sie ändern?
Ich möchte keine Situation noch einmal erleben und ändern würde ich nichts, denn das könnte das Raum-Zeit-Kontinuum aus der Bahn werfen 😀

©Amblin Entertainment

10. Sind Sie zufrieden?
Nein.

11. Für was lohnt es sich für Sie, morgens aufzustehen?
Für Franzi.

12. Wegen was würde man sich an Sie erinnern, wenn Sie tot sind?
Hoffentlich an meine künstlerischen Beiträge. Würde ich jetzt sterben, dann wegen meiner Hilfsbereitschaft und meines Kampfgeistes.

13. Was ist Ihre größte Leidenschaft?
Das Filmgeschäft.

14. Sie kommen an eine Kreuzung. Dort steht ein Mann, der Ihnen ein Angebot macht.

  1. Sie können den Weg links gehen, dieser ist jedoch steinig, schwer und belastend. Führt aber irgendwann, sofern Sie die vielen Hindernisse des Lebens überwunden haben an Ihr Lebensziel.
  2. Oder Sie gehen den Weg rechts, sind gleich am Ziel und sind zufrieden und glückselig. Allerdings müssen Sie dafür das opfern, was Ihnen am Liebsten ist

15. Welchen Weg würden Sie nehmen?
Ich würde nach links gehen, denn lieber nehme ich das Leben mit all seinen Abbiegungen, Schwierigkeiten und Herausforderungen, als mich bequem zurück zu lehnen. Außerdem würde ich für solch eine egoistische Tat niemals jemanden oder etwas opfern, das mir sehr wichtig ist.

16. Was sehen Sie, wenn Sie die Augen schließen?
Mein Leben, wie es sein soll.

17. Wie hören Sie am besten Musik?
Ich schließe die Augen und lausche, konzentriere mich auf alle Facetten des Songs.

18. Wer kennt Sie am besten?
Ich.

19. Waren Sie schon einmal an einem Punkt, an dem Sie aufgeben wollten?
Ja, 4x.

20. Glauben Sie die Erde wäre ohne uns besser dran?
Ja.

21. Warum haben Sie eben diese 19 Fragen beantwortet? Was glauben Sie, sagt das über Sie aus?
Um auf andere Gedanken zu kommen. Was das über mich aussagt? Erstens mag ich Fragebögen und zweitens bin ich im Moment sehr unausgeglichen und brauche dringend eine Veränderung. Gut, dass ich es weis.

DIR BRENNEN AUCH 20 FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER. – WWW.VOGUE.DE
©VOGUE GERMANY – FRAGEN VON Gina Dieu Armstark

8 Gedanken zu “Fragen ohne Antwort #32

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s