Fragen ohne Antwort #35

1.  Wie sähe Ihr schlimmstes Klassentreffen aus?
Ich unter lauter Studenten, die nur über ihre Fächer, Kurse und Professoren reden.

2. Was war als Kind Ihre Lieblingsfernehserie?
Full House und Sailor Moon!

3. Auf welchen Kinofilm freuen Sie sich diesen Monat ganz besonders?
Auf keinen, da läuft nicht wirklich Zeug an, das mich brennend interessiert.

4. Was war in Ihrer Jugend Ihr Guilty Pleasure und welches ist es heute?
*NSYNC
 .. mann hab ich die vergöttert und heute habe ich während meiner 35 Minütigen Autofahrt auch wieder laut bei den Liedern aus dem „No Strings Attached„-Album mitgeträllert. Heute ist es wohl Zac Efron 😀 oder noch immer *NSYNC … 

Charlie St. Cloud

Lieber Zac, mach bitte mal wieder einen Film wie „Me and Orson Welles“ … ©Universal Studios – Zac Efron in „Charlie St. Cloud“

5. Welcher ist aktuell ihr Lieblingssong?
Immer und immer wieder … FOOTLOOSE von Kenny Loggins aus dem gleichnamigen Film! Macht mir immer gute Laune und dabei kann ich auch nie still sitzen.

 ©Paramount Pictures

6. Was ist für Sie im Sommer Pflicht? Was müssen Sie mindestens einmal in dieser Jahreszeit getan haben?
Schwimmen oder ein Eis essen 😀 Letzteres habe ich schon getan^^

7. Welche Ihrer Eigenschaften mögen Sie am Liebsten?
Meine Kreativität.

8. Welcher war Ihr erster Kinofilm?
Titanic 

9. Welches Computer- oder Konsolenspiel sollte Ihrer Meinung nach unbedingt verfilmt werden?
Monkey Island! Aber dann nur im Zeichenstil wie der dritte Teil davon und nicht anders. Und bitte keinen Kinderfilm drauß machen.

image006

„Ich bin Guybrush Threepwood ein mächtiger Pirat! Herrje ich kann es selbst schon nicht mehr hören …“ ©LucasArts

10. Womit haben Sie sich selbst am meisten enttäuscht?
In all den Zeiten, in denen ich negativ von mir dachte.

11. Können Sie über sich selbst lachen?
Ja.

12. Wären Sie gerne jemand anderes?
Nein.

13. Welche Ihrer Eigenschafften hassen Sie am meisten?
Meinen Jähzorn.

14. Mit welchem/welcher Schauspieler/in würden Sie niemals dinieren und warum?
Til Schweiger. Warum? Er nervt mich nicht nur, sondern ich mag auch seine Art nicht und seine Stimme nicht. Wenn ich mir vorstelle, ihm einen Abend lang beim Reden zu zuhören, müsste ich wahrscheinlich unmengen an Wein trinken und dann vom Stuhl kippen, nur damit es endlich vorbei ist.

15. Was wollten Sie schon immer einmal tun?
Madame Tussauds in London besuchen.

16. Welcher Film oder welches Buch bringt Sie immer wieder zum Weinen?
Film: „The Blind Side“ und „What Dreams May Come„.

17. Wenn Sie Bundeskanzler/in währen, was würden Sie ändern?
Ich würde mich mehr für die kleinen Menschen einsetzten, also die, die weniger Geld verdienen oder ähnliches.

18. Welchen Beruf wollten Sie damals, als Sie noch Kind waren anstreben?
Sängerin.

19. Was war das unangenehmste und unschmackhafteste, was Sie je gegessen haben?
Ich weis nicht mehr was das für eine Frucht war, aber die Nachbarin damals schälte so eine orangefarbene Frucht und gab mir etwas davon ab. Es schmeckte bitter und widerlich. Genau weis ich den Geschmack nicht mehr, aber damals mochte ich ihn wirklich nicht und verzog beim Gedanken daran auch immer das Gesicht. Oh ich hab es eben schon wieder getan. Wahrscheinlich finde ich die Frucht jetzt ganz fantastisch und weis es gar nicht 😀

20. Haben Sie noch ein Kleidungsstück aus Ihrer Jugendzeit, einfach nur aus nostalgischen Gründen?
Nein, leider nicht 😦

DIR BRENNEN AUCH 20 FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER. – WWW.VOGUE.DE
©VOGUE GERMANY – FRAGEN VON GINA DIEU ARMSTARK

20 Gedanken zu “Fragen ohne Antwort #35

    • ginadieuarmstark schreibt:

      Ach … irgendwie ist das doch etwas völlig anderes. Wo ist denn Guybrush??

      Das Ron Gilbert ein anderes MI 3 machen wollte, wusste ich gar nicht. Ich liebe das Spiel aber auch so wie es ist, aber offenbar meinte er nur, er hätte eine andere Story geschrieben. Vielleicht wäre die noch interessanter gewesen. Wer weiß.

      Das 1 & 2 hab ich nie gespielt, das hatten wir zwar dann gekauft, aber irgendwie gefiel es mir nicht. Und den 4er … den hab ich niemals durchgespielt. Fand dieses 3D Animationsding ganz schrecklich!

      Gefällt mir

      • filmschrott schreibt:

        Gilbert hatte wohl von Beginn an quasi eine Idee, wo das ganze hinführt. Nach dem Ende von Teil 2 blieben da sehr viele Fragen offen, da er ja bei Teil 3 nicht mehr dabei war. Ich mag den Dritten auch noch, aber der Zusammenhang zu den vorherigen Teilen fehlte dann einfach irgendwie.
        Teil 4 war Grütze und auch die Tales Of Monkey Island Reihe hat keinen Spaß gemacht. In 3D funktionieren diese Spiele auch für mich nicht. Ich will da einfach simples 2D-Point&Click.
        Hast du von 1&2 mal die überarbeitete Version probiert? Gefällt dir vielleicht besser.

        Gefällt mir

    • ginadieuarmstark schreibt:

      Achso? Ich hab mich da nie so richtig mit beschäftigt. Hab nur den 3er einfach durchgespielt und zitiere jetzt noch ständig mit meiner besten Freundin die besten Sprüche daraus.

      Von 1 und 2 gibt es eine überarbeitete Version? Die kenne ich nicht, ich muss mal schauen ob die mir taugt. Die ist hoffentlich nicht auch in so 3D Müll wie der 4er.

      Gefällt mir

  1. Wortman schreibt:

    Sailor Moon… habe ich notgedrungen auch viel von gesehen 😉

    Aber bitte nur den originalen Footloose – Film. Das Remake war ja übelst.

    Schweiger, Cruise und Pitt gehen ja gar nicht…

    Gefällt mir

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s