Inside I’m Dancing

Inside I’m Dancing“ – Das Herzstück

Inside I'm Dancing

REGIE: Damien O’Donnell
DARSTELLER: James McAvoy, Steven Robertson, Romola Garai
GENRE: Drama, Komödie

Michael Connolly (Steven RobertsonRed Riding: 1983), der an Cerebralparese leidet und sich nur mit Hilfe einer Buchstabentafel verständigen kann, lebt im Carrigmore Heim für Behinderte. Sein tristes Leben ändert sich schlagartig, als der an Muskeldystrophie vom Typ Duchenne leidende Rory O’Shea (James McAvoyWelcome to the Punch) ins Heim kommt. Dieser sträubt sich regelrecht gegen die Regeln im Heim, was Michael erst erschreckt, doch zunehmend weckt Rorys rebellisches Wesen Begeisterung in ihm. Die beiden werden Freunde, außerdem ist Rory der Einzige, der Michael auch ohne Buchstabentafel verstehen kann. Rorys Traum ist es, unabhängig leben zu dürfen, doch wird ihm der Antrag immer wieder verweigert. Michael kommt die Idee es von sich aus zu versuchen und lässt Rory als sein Dolmetscher bei sich einziehen.

Wer hier eine tiefgründige und tragische Lebensgeschichte zweier Jungs, die auf ihren Rollstuhl angewiesen sind erwartet, wird hier definitiv überrascht wenn nicht sogar überrumpelt werden. Der Film läuft unter dem Genre „Komödie“ und das ist er wahrlich auch. Christian O’Reilly drückt hier nicht gezielt auf die Tränendrüse, höchstens auf die Bauchmuskeln. Natürlich geht der Film sehr ans Herz und hin und wieder ist man tatsächlich vor Tränen gerührt aber ein flotter Spruch von Rory, brillant dargestellt von James McAvoy (Atonement) lässt den Zuschauer sofort wieder in Gelächter fallen.
Steven Robertson (Elizabeth: The Golden Age) liefert eine fantastische und glaubwürdige Darbietung, doch James stielt ihm hier definitiv die Show. Auch Romola Garai (Scoop) ist sehr sympathisch und so wird „Inside I’m Dancing“ schon allein durch den Cast ein wahrhaft schönes Filmerlebnis.

Inside I’m Dancing“ ist bis jetzt meine Filmentdeckung des Jahres. Überraschend frisch, unterhaltend und rührend zu gleich.

 © WT2 Productions


DVD

Advertisements

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.