Das läuft im August 2015 im Kino!

PASSION OF ARTS STELLT 4 FILME VOR:

Kinovorschau August


LEARNING TO DRIVE

STARTTERMIN: 06.08.2015
REGIESSEUR: Isabel Coixet
DARSTERLLER: Patricia Clarkson, Ben Kingsley
PRODUKTIONSLAND: United States
GENRE: Drama, Komödie

©Broad Green Pictures

Wendy (Patricia Clarkson) ist eine erfolgreiche Literaturkritikerin und Lektorin bei einem großen Verlagshaus, doch privat ist sie nicht so vom Erfolg gesegnet. Ihr Ehemann Ted (Jake Weber) eröffnet ihr, dass er sich von ihr trennen wolle. Unterkriegen lässt sie sich davon jedoch nicht. Wendy beschließt kurzerhand einfach den Führerschein nach zu machen und erlebt eine schicksalhafte Begegnung mit dem Sikh Darwan (Ben Kingsley), denn dieser entpuppt sich als der für sie verantwortliche Fahrlehrer. Zusammen mit ihm begibt sie sich auf eine Initiationsreise durch die Straßen von New York und dabei lernen die beiden einiges voneinander.

Der Film ist eine Adaption eines Essays von Katha Pollitt. Dieser war zunächst in der Zeitschrift The New Yorker erschienen und später im Jahr 2007 in der Essay-Sammlung Learning to Drive: And Other Life Stories.

©Broad Green Pictures/Deutsch Trailer


COCONUT HERO

STARTTERMIN: 13.08.2015
REGIESSEUR: Florian Cossen
DARSTERLLER: Alex Ozerov, Bea Santos, Krista Bridges, Sebastian Schipper,  und Udo Kier
PRODUKTIONSLAND: Deutschland
GENRE: DRAMA, Komödie

©Ufa Films

In der kleinen Holzfällersiedlung Faintville in den kanadischen Wäldern, lebt der 16-jährige Mike Tyson (Alex Ozerov) zusammen mit seiner Mutter Cynthia (Krista Bridges) mitten im Nirgendwo. Sein Heimatort ist ein verschlafenes, kleines Städtchen, das dem Fortschritt gewaltig hinterher hinkt. Da Mike keine Aussichten hat, jemals von hier fort zu kommen, empfindet er seine Existenz eher als sinnlos und beschließt, seinem tristen Leben ein Ende zu bereiten.
Er schreibt seine eigene Traueranzeige, besorgt sich eine Waffe und schießt sich damit in den Kopf. Zu Mikes Bedauern, ist er kurze Zeit später immer noch nicht tot, sondern im Krankenhaus. Sein einziger Lichtblick ist die Tatsache, dass die Ärzte bei einer Routineuntersuchung einen pflaumengroßen Tumor in seinem Kopf entdecken. Nun scheint ihm die Natur sein Leben beenden zu wollen, sofern er sein Leiden verheimlichen und sich vor der lebensrettenden Operation drücken kann. Nun da er den baldingen Tod vor Augen hat, beginnt Mike wieder Freude an seinem Leben zu empfinden, doch die Situation ändert seinen Blick auf das Leben, vor allem, als er die etwas abgedrehte Miranda (Bea Santos) kennen lernt.

©Ufa Films/Deutsch Trailer


SOUTHPAW

STARTTERMIN: 20.08.2015
REGIESSEUR: Antoine Fuqua
DARSTERLLER: Jake Gyllenhaal, Rachel McAdams, Forest Whitaker, Curtis ’50 Cent‘ Jackson, Naomie Harris, Rita Ora und Miguel Gomez
PRODUKTIONSLAND: United States
GENRE: Drama, Sportfilm

©Escape Artists

Billy Hope (Jake Gyllenhaal) kommt aus ärmlichen Verhältnissen und sieht im Boxen einen Ausweg aus seinem Elend. Seine Chancen sind jedoch nicht die besten, da er Linkshänder ist und als sogenannter Southpaw (Rechtsausleger) gilt von vornherein als Außenseiter. Sein starker Ergeiz zeichnet sich jedoch aus und so gewinnt er im Ring sehr häufig und wird schließlich von Titus “Tick” Wills (Forest Whitaker) entdeckt und bestmöglich gefördert.
Als Billys Frau Maureen (Rachel McAdams) durch sein Verschulden zu Tode kommt und ihm nun das Sorgerecht für seine Tochter Leila (Oona Laurence) genommen werden soll, muss der Boxer einen seiner vielleicht schwersten Kämpfe seine Lebens austragen. Der Kampf gegen sich selbst.

Drehbuchautor Kurt Sutter (Sons of Anarchy) hatte für die Rolle des Billy Hope eigentlich Eminem vorgesehen, der für ihn einen ähnlich starken Außenseiter darstellt. Diese Zusammenarbeit kam jedoch nicht zustande und so wurde Jake Gyllenhaal für die Rolle gecastet.

©Escape Artists/Deutsch Trailer


WE ARE YOUR FRIENDS

STARTTERMIN: 27.08.2015
REGIESSEUR: Max Joseph
DARSTERLLER: Zac Efron, Emily Ratajkowski, Wes Bentley, Jon Bernthal, Shiloh Fernandez und Jonny Weston
PRODUKTIONSLAND: UNITED STATES
GENRE: DRAMA

©Working Title Films

Cole Carter (Zac Efron) liebt die Musik und er ist auch ein wahres Naturtalent wenn es darum geht und feilt Tag und Nacht an seinen DJ-Künsten. Er will hoch hinaus und so widmet er sich erst einmal zusammen mit seinen Freunden dem Party-Promotion-Business. Beim Aufbau seiner Karriere geht ihm der erfahrene DJ James (Wes Bentley) zur Hand und diese DJ-Legende wird eine Art Mentor für Cole, denn James will, dass Cole zu seinem eigenen Sound findet und diesen auch lebt. Doch Cole verliebt sich ausgerechnet in dessen Freundin Sophie (Emily Ratajkowski) und auch die Loyalität zu seinen Freunden schwankt durch seine eigenen Zukunftspläne. Cole muss lernen seinen eigenen Weg zu gehen, wo immer der auch hinführen mag.

Bekannt wurde Max Joseph hauptsächlich durch die MTV-Reality-Show Catfish: The TV Show, bei der er vor und hinter der Kamera mitwirkte. „We Are Your Friends“ ist nun das Langspielfilm-Regiedebüt des Filmemachers, nachdem er schon einige Kurz- und Dokumentarfilme erstellt hatte.

©Working Title Films/Deutsch Trailer


Was schaut ihr euch im Kino an?
Mehr Kino gibts hier.
Mehr Filme im August auf www.moviejones.de

Advertisements

Ein Gedanke zu “Das läuft im August 2015 im Kino!

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.