Media Monday #218

Montag .. schon wieder .. ich hab nicht mal eine Idee für eine originelle Einleitung … es ist einfach … Montag x( 

1. Die „Indiana Jones„-Reihe wusste mich vom ersten Moment an zu packen, schlicht weil Harrison Ford damals einfach heiß war und ich Abenteuer und Action total liebe. Außerdem sind die Sprüche genial und der Plot megaspannend! 

Von der ersten bis zur letzten Minute spannend! Harrison Ford als Indiana Jones ©Lucasfilm Ltd.

2. Die Zeit fürSleeping Beauty“ hätte ich mir echt schenken können, schließlich ist der Film so langweilig, dass er dem Titel sogar noch gerecht wird, denn die schlafende Schönheit bin in dem Falle ich gewesen. Ich halte den ganzen Kackfilm für eine solche Zeitverschwendung, dass ich nicht mal Bock habe, einen Kommentar dazu zu verfassen. Da würde eh nur Dinge wie „Schrott„, „Müll„, „der langweiligste Film der Welt„, „Kackfilm“ und „Scheißdreck“ drin stehen. Knallhart, aber ehrlich!

3. Mel Gibson war auch schon mal zielsicherer in ihrer/seiner Rollenauswahl, denn seine letzten Charaktere blieben kaum in Erinnerung.

Stark gespielt! Mel Gibson litt in „The Beaver“ an Depressionen ©Summit Entertainment

4. Die BuchreiheHarry Potter“ ist schon ein gigantisches Stück Arbeit und fasziniert mich noch immer in seiner Zusammensetzung und Umsetzung.

5. Sherlock Holmes und Dr. John Watson aus der Serie „Sherlock“ ist ja eines der coolsten Ermittler-Teams, denn Sherlock ist einfach brillant und John ist der ruhige Pol und Fels in der Brandung.

©BBC

6. Dank meines Zeitplans konnte ich endlich auch der SerieGame of Thrones“ eine Chance geben, denn die stand schon lange auf meiner Liste, außerdem lagen mir alle in den Ohren, die endlich zu gucken und bekamen fast Herzinfarkte, da ich die Serie noch nicht kannte. Ich wollte ja niemanden umbringen …

7. Zuletzt habe ich mal wieder meinen Papa und meine Stiefmama besucht und das war kurz aber schön, weil wir erst Samstag Nachmittag gefahren waren und Sonntag wegen Arbeit eben wieder heim mussten. Wir haben übrigens den ersten „Hobbit“ geschaut und der war beim 3ten Mal gar nicht mal mehr so gut …

Ich wünsche euch eine schöne und erfolgreiche Woche!


DISTRIBUTED BY MEDIENJOURNAL-BLOG  WULF BENGSCH
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

11 Gedanken zu “Media Monday #218

  1. Aurea schreibt:

    Wieso wusste ich heute Nacht beim lesen der Fragen schon, dass diese Woche Sherlock hier auftauchen wird? Ohne Witz, war mein erster Gedanke 😀

    Das mit der abnehmenden Qualität beim Hobbit kann ich mir vorstellen. Ich hab deswegen jetzt schon Horror vor einer erneuten Begegnung mit Teil 3, den fand ich schon im Kino katastrophal. Aber wenn der Extended Cut kommt isser fällig. Retten wird ihn das vermutlich aber auch nicht…

    Gefällt 1 Person

    • ginadieuarmstark schreibt:

      Du kennst mich einfach 😀 Aber die Frage konnte ich auch gar nicht anders beantworten^^ Ja okay danach ist mir noch Martin Riggs und Roger Murtaugh eingefallen, aber wer zuerst kommt malt zuerst 😀

      Oy .. ich drück dir die Daumen!

      Gefällt mir

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s