Fragen ohne Antwort #55

Und schon wieder Mittwoch, die neue Ausgabe der Vogue liegt auch schon auf meinem Tisch und da gibt es auch gleich wieder die neuen Fragen, diesmal von Küchenchef Nobu Matsuhisa

Vogue 55

Damon liest die neue Ausgabe der Vogue am liebsten gleich zum Frühstück ©Bonanza Productions – Ian Somerhalder in „The Vampire Diaries“

Die wichtigste Mahlzeit des Tages?
Die bei der ich am Meisten Hunger hab? Keine Ahnung, ich habe keine wichtige Mahlzeit am Tag 🙂

Was tun Sie morgens als Erstes?
Den Wecker ausstellen.

Welches Gericht erinnert Sie an Ihre Kindheit?
Schokoladenpudding zum selber machen. Den haben wir oft zu Mittag gegessen, weil er billig war und wir nicht viel Geld hatten. 

Die außergewöhnlichste Mahlzeit Ihres Lebens?
Puuh, ich habe ja schon vieles probiert, was war da wohl das Außergewöhnlichste? Ich weis es leider nicht 😦 Vielleicht kommt ja noch eine, mein Leben ist ja noch lang.

Was ist in Ihrem Kühlschrank immer zu finden?
Marmelade.

Das beste Essen, das Sie je gekocht haben? Für wen?
Irgendwas mit Reis, Orangen, Basilikum und Karotten. Ich hab einfach Zeug zusammen geschmissen, es schmeckte ziemlich geil *.* (ich weis ja, Eigenlob stinkt, aber es schmeckte wirklich gut). Gekocht hab ich das für meine beste Freundin und mich.

Ein Küchenutensil, ohne das Sie nicht kochen können?
Kochlöffel. Vorzugsweise aus Holz 😀

Was würden Sie sich als letztes Abendmahl wünschen? Und wen würden Sie dazu einladen?
Guacamole! Einladen würde ich dazu alle Menschen, die mir wichtig sind und nahe stehen.

Ein Nahrungsmittel, von dem Sie dachten, Sie würden es grässlich finden, das Ihnen schließlich aber doch sehr gut schmeckte?
Fisch, Zucchini, Linsen und Auberginen. Der Rosenkohl steht noch offen, aber der riecht auch schon so ekelig. Ich glaube der schmeckt mir noch immer nicht.

Mit welchem berühmten Menschen würden Sie gern dinieren?

Jared Leto

Me enjoying a salad. – photo by Terry Richardson – NOTES FROM THE OUTERNET – JaredLeto.com

A post shared by JARED LETO (@jaredleto) on

Ian Somerhalder

James McAvoy

james

©Working Title Films

Sarah Jessica Parker

©HBO

Benedict Cumberbatch

©BBC

Leonardo DiCaprio

©Paramount Pictures

Zac Efron

 ©Offspring Entertainment

Welches Rezept wurde in Ihrer Familie von Generation zu Generation weitergereicht?
Keines, bei uns gibt es keine „Generationen“, fast alle ausgestorben oder Kontakt abgebrochen.

Wenn Sie jemand als Speise beschreiben sollte, welche Zutaten dürften dabei nicht fehlen?
Ähem … Basilikum? Chillie? Weil ich so scharf bin? Ich kann mit der Frage nicht umgehen.

Würden Sie Ihr Geld lieber für ein sensationelles Mahl am Ende des Monats ausgeben oder lieber jeden Tag relativ gut essen?
Ich würde lieber jeden Tag relativ gut essen, alles andere fände ich schwachsinnig und ungesund.

Wie schaffen Sie es, Körper, Geist und Seele gleich gut zu „ernähren“?
Indem ich mir Zeit für mich selbst nehme.

Wie bringen Sie Ihren Körper nach einer durchfeierten Nacht wieder ins Gleichgewicht?
Ich feiere keine Nächte durch, habe ich noch nie und würde ich auch nie. Aber wenn dann eben mit Schlaf. Was soll ich da sonst machen?

Welcher Ausgleichssport ist für Sie ein Muss?
Spazieren gehen.

Ist Ihnen beim Training Bewegliglichkeit oder Kraft wichtiger?
Beweglichkeit.

Fitnesstraining drinnen oder draußen?
Drinnen.

Sie können auf Reisen nicht leben ohne …?
Gesellschaft.

Wer darf Ihnen Ratschläge geben?
Alle, die mir nahe stehen, sofern diese auch sinnvoll sind.

Welchen Ratschlag geben Sie anderen, die mit einer großen Herausforderung konfrontiert sind?
Bleib dir selber treu, glaube an dich und sei stark. Alles wird am Ende gut, du musst nur positiv denken.

Das tollste Geschenk, das Sie jemals erhielten?
Meine Eltern schenkten mir das LEBEN.

Welches Merkmal fällt Ihnen an Menschen, die Sie zum ersten Mal treffen, am meisten auf?
Die Ausstrahlung. Ich erkenne recht schnell, ob ein Mensch selbstbewusst oder schüchtern ist.

  • Wie haben Sie diesen Fragenkatalog empfunden?
  • Welche Fragen waren Ihnen unangenehm und warum?
  • Für welche Frage brauchten Sie die meiste Zeit? 
  • Welche Frage war ganz einfach zu beantworten?

DIR BRENNEN AUCH 20 FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER. – WWW.VOGUE.DE
©VOGUE GERMANY – FRAGEN VON NOBU MATSUHISA

2 Gedanken zu “Fragen ohne Antwort #55

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s