Fragen ohne Antwort #64

Morgen ist Weihnachten und die Woche drauf geht auch schon das Jahr zu Ende. Wie feiert ihr Weihnachten und was erwartet ihr für das kommende Jahr? Sagt es mir in den neuen 20 Fragen 🙂

Vogue 64

Mary schmückt zusammen mit ihrem Sohn George schon mal den Christbaum ©ITV Studios – Michelle Dockery in „Downton Abbey“

Was war für Sie als Kind das Schönste in der Weihnachtszeit?
Die Atmosphäre, das zusammensein mit der Familie und der schöne Weihnachtsbaum (aus Plastik!). Das war für mich immer mit das erste was ich vor dem Geschenke auspacken getan habe, den Weihnachtsbaum bestaunt. Das musste unbedingt vorher gemacht werden, denn meine Eltern gaben sich immer enorm viel Mühe damit. Und der Schnee. Da ich am 2. Dezember Geburtstag habe, war es als Kind für mich immer das Höchste, wenn es genau an diesem Tag zu schneien begonnen hatte. 

Gibt es bei Ihnen in der Familie Traditionen, die an Weihnachten gepflegt werden? Wenn ja welche und pflegen Sie sie heute noch?
Das „Glockengeläut“ von Ronnys Weihnachts-CD. Immer wenn das erklang, durften wir ins Wohnzimmer. Dann traten wir ein und nahmen uns gegenseitig in die Arme um uns „Frohe Weihnachten“ zu Wünschen. Das „Glockengeläut“ hat sich geändert, ich weis gar nicht mehr welchen Song mein Vater das letzte Mal ausgewählt hatte. Mittlerweile ist es ja so, dass wir nicht immer das Weihnachtsfest zusammen verbringen, denn letztes Jahr zum Beispiel war ich bei meiner Mutter. Da haben wir erst gegessen uns dann beschenkt und uns einen gemütlichen Abend gemacht 🙂 Es war schön ❤

Was schmeckt am Besten am heiligen Abend, was wird bei Ihnen serviert?
Auch wenn wir gar keine Bayern sind, verbrachten wir Kinder doch unser Leben dort und am heiligen Abend gab es immer Weißwürste. Am ersten Weihnachtsfeiertag gab es dann Ente, Hähnchen oder Braten. Die Reste davon wurden dann am 25. vernichtet 😀 Das variierte immer.

Was gefällt Ihnen an der Weihnachtszeit besonders und was nicht?
Die Atmosphäre, wie schon erwähnt das Zusammensein mit der Familie und die ganzen Lichter, die so magisch und märchenhaft wirken. Ich liebe diese Zeit einfach!

Was ich nicht mag ist der Konsumrausch, der mir besonders dieses Jahr so bewusst geworden ist. Klar ist es okay, dass man sich an Weihnachten etwas schenkt, aber es sollte nicht ausschließlich darum gehen 😦

Singen Sie noch Weihnachtslieder?
Klar oft und sogar auch im Sommer 🙂

Ist der Weihnachts-Hit „Last Christmas“ der Klassiker schlechthin oder mittlerweile einfach schon nervig?
Es gibt Jahre, da nervt er mich und es gibt Jahre da kann ich nicht ohne ihn. Manchmal brauche ich einfach Abstand davon, dann kann ich ihn auch immer wieder gerne hören. Lieber mag ich aber „All I Want For Christmas Is You“ von Mariah Carey.

 © Columbia

Ob filmisch, musikalisch, ein Erlebnis oder eine schöne Zeit: Was war Ihr Highlight im Jahr 2015?
Ich hoffe ja, dass die London-Reise mein Highlight in diesem Jahr werden wird! Und filmisch war definitiv “Mission: Impossible – Rogue Nation”, den hab ich so abgefeiert und freue mich schon auf den nächsten Teil. Die coolste Serie die ich dieses Jahr entdeckt hatte war neben „Spin City„, „Downton Abbey“ und nicht zu vergessen das Kino-Highlight schlechthin: Das Triple Fearute zu „Back to the Future“.

Wie verbringen Sie Silvester?
ich habe noch keine Ahnung. Wir werden in London sein und ich habe gesehen man kann das Feuerwerk an der Themse in verschiedenen Areas ansehen kann. Mal sehen was wir da so finden.

Worauf freuen Sie sich im kommenden Jahr am meisten?
Bisher auf nichts, die Reise nach Rhodos vielleicht. Es gibt da noch so viel zu klären 🙂

Was aus dem Jahr 2015 bereuen Sie am meisten?
Ich bereue es, soviel Zeit mit meinem neuen Arbeitskollegen verbracht zu haben. Er war es am Ende nicht wert. Dachte wir könnten eine gute Freundschaft etablieren.

Haben Sie Vorsätze für das neue Jahr? Wenn ja welche?
Eigentlich nicht, ich tue so etwas nie.

Haben Sie die Vorsätze vom letzen Jahr erfüllt? Wenn nicht, woran sind Sie gescheitert?
Siehe oben, obwohl mein Vorsatz war vielleicht, bis zum Zeitpunkt, wo das Arbeitslosengeld ausläuft einen Job zu bekommen und das ist mir gelungen.

Welches ist Ihr größtes Ziel für 2016 und wie wollen Sie es erreichen?
Mein Buch schreiben und das erreiche ich indem ich mich endlich mal in den Hintern trete! Ich muss mir da irgendwas ausdenken um es auch durchzuziehen. Eine Deadline sezten oder so.

Welcher wird der erste Kinofilm sein, den Sie sich im neuen Jahr ansehen werden?
Das wird dann wohl „The Revenant“ sein und leider bin ich ja nicht so scharf auf den Film, wie ich gern möchte. Aber Leo ich bleibe dir treu und solltest du für diese Rolle endlich deinen wohlverdienten Oscar bekommen, möchte ich dabei sein!

Leonardo DiCaprio in „The Revenant“ ©Anonymous Content

Stichwort: Oscar! Schauen Sie sich die kommenden Oscars an und haben Sie schon einen oder mehrere Favoriten? Wenn ja, welche?
Wahrscheinlich nicht, oder wahrscheinlich schon. Ich möchte zugerne sehen wie Leo den Oscar dann abholt. Außer ihm habe ich keinen Favoriten. Dumm ist nur, dass die immer so „früh“ kommen und eigentlich muss ich da wahrscheinlich arbeiten.

Auf welchen Serienstart im Jahr 2016 freuen Sie sich besonders.
Auf keinen bestimmten, ich weis gar nicht welche Serien nächstes Jahr so anlaufen x(

Gehen Sie auf den Weihnachtsmarkt oder ist das gar nicht so Ihr Ding?
Ich gehe im Grunde nie auf den Weihnachtsmarkt, da ist es mir immer zu voll, außerdem verkaufen die Menschen dort meistens nur Dinge, die ich nicht brauche. Mir die Birne mit Glühwein vollzuknallen ist auch nie in meinem Sinne, höchstens den Magen mit ein paar Maronen füllen 😀  Manchmal mache ich eine Ausnahme, denn warum sollte ich es versäumen, einmal auf den Weihnachtsmarkt in Ludwigsburg zu gehen, wenn ich doch schon einmal da bin? Aber nur um zu gucken^^

Was wünschen Sie sich im kommenden Jahr?
Das mag jetzt kitschig klingen, aber ich wünsche mir nichts anderes als Weltfrieden und das sage ich nicht, weil ich an einer Miss-Wahl teilnehme, sondern weil es mir wirklich wichtig ist. Ich habe mich hier auf diesem Blog noch nie politisch gäußert und werde das in Zukunft auch nicht tun, aber ich wünsche mir wirklich Frieden, dass die Menschen sich einfach besinnen und aufhören unütze Kriege zu führen.

Was werden Sie im kommenden Jahr ändern? 
Ich werde noch positiver Denken und noch mehr in meine Zukunft investieren.

Was wünschen Sie den anderen Lesern/Leserinnen und Teilnehmern/Teilnehmerinnen?
Erst einmal ein frohes Weihnachtsfest, schöne Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wahrscheinlich lesen wir uns noch einmal zum nächsten „Media Monday“, aber falls nicht, will ich das gesagt haben. Außerdem wünsche ich euch, dass ihr an euren Träumen fest haltet, diese in Erfüllung gehen und dass ihr gesund und wohl erhalten bleibt. ❤

  • Wie haben Sie diesen Fragenkatalog empfunden?
  • Welche Fragen waren Ihnen unangenehm und warum?
  • Für welche Frage brauchten Sie die meiste Zeit? 
  • Welche Frage war ganz einfach zu beantworten?

DIR BRENNEN AUCH 20 FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER. – WWW.VOGUE.DE
©VOGUE GERMANY – FRAGEN VOn GINA DIEU ARMSTARK

Advertisements

8 Gedanken zu “Fragen ohne Antwort #64

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s