Media Monday #235

So, der letzte Media Monday in diesem Jahr und ich bin jetzt schon ganz aufgeregt, weil ich morgen endlich nach London fliege. Hoffe ihr habt die Festtage alle gut überstanden und eine schöne Zeit mit euren Familien verbracht! Auf geht es nun in die letzte Runde!

1. Mein schönstes Weihnachtsgeschenk dieses Jahr … da will ich mich nicht festlegen, ich habe so viele schöne Dinge bekommen, vor allem aber auch Liebe und Wärme von der Familie und eine schöne gemeinsame Zeit, die wir genossen haben.

2. Von Dan Stevens würde ich in 2016 ja gerne mehr sehen/hören, denn der Kerl hat in „Downton Abbey“ mein Interesse geweckt und scheint ein sympatischer und talentierter Schauspieler zu sein.

©ITV Studios – Dan Stevens in “Downton Abbey”

3. Für die letzten Tage des Jahres habe ich mir viel vorgenommen, denn ich werde mit meiner besten Freundin London unsicher machen 😀 Bin jetzt total aufgeregt, vorher war ich noch total entspannt, aber heute ….

4. Mein persönliches Highlight (in medialer Hinsicht) waren 2015Mission: Impossible – Rogue Nation“ und „Cinderella„.

MI Rouge Nation ©Paramount Pictures

Mission: Impossible – Rogue Nation ©Paramount Pictures

Cinderella ©The Walt Disney Company

5. Wohingegen ich 2015 aufBlack Sea“ getrost hätte verzichten können, denn der Film war so langweilig, dass ich wünschte ich wäre im Kino eingeschlafen. Außerdem kann ich U-Boot-Filme einfach nicht leiden!

6. Dinner for One sollte man zumindest einmal im Leben gesehen haben. Aber dann bitte das Original! Sehr witzig und unterhaltsam, aber ich muss es echt nicht jedes Jahr gucken, das wäre mir irgendwann zu fad.

May Warden und Freddie Frinton in „Dinner for One“ ©Norddeutscher Rundfunk

7. Zuletzt habe ich mit meinem Dad und meiner Schwester „Die Legenden von Andor“ gespielt (wir sind süchtig) und das war undglaublich toll, weil das Spiel großartig, abenteuerlich und kniffelig ist. Wir spekulieren schon darüber, welche Erweiterungen wir uns als nächstes zulegen!

#thelegendsofandor #dielegendenvonandor #andor #spiel #game #brettspiel #fun #spaß #adventure #abendteuer #fantasy #fantasie

A post shared by Gina Dieu Armstark (@passion.of.arts) on

 ©Instagram / Gina Dieu Armstark

Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neues Jahr, feiert schön, bleibt gesund und ich hoffe wir sehen uns frühestens am 4.1. wieder in alter Frische! Wie ihr sicherlich schon wisst, fliege ich morgen nach London! Wenn ich wieder zurück bin, erwartet euch unter anderem ein Beitrag zum Kriminalmuseum in Rothenburg ob der Tauber, die Weitereführung der Musikparade, noch mehr „Fragen ohne Antwort“ und natürlich viele spannende Geschichten aus England!

Ich wünsche euch eine schöne und erfolgreiche Woche!


DISTRIBUTED BY MEDIENJOURNAL-BLOG  WULF BENGSCH
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

19 Gedanken zu “Media Monday #235

  1. vanessaaaxx schreibt:

    Viel Spaß in London 😊 da war ich vor 2 Jahren auch mit meiner besten Freundin – es war so toll. Und schöne Antworten beim Media Monday. „Cinderella“ muss ich auch unbedingt noch sehen. Ich liebe diese Märchen – Neuverfilmungen.
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

  2. singendelehrerin schreibt:

    Ich wünsche dir eine tolle Zeit in London! 🙂 Geht ihr denn auch ins Theater? 😉

    Und: von Dan Stevens würde ich auch gerne mehr sehen, wobei ich ihn auch schon 2014/2015 in ein paar Filmen entdeckt habe – z. Tl. kaum wiedererkennbar, wenn man nur Matthew aus „Downton Abbey“ im Kopf hat: „The Fifth Estate“ und „A Walk Among Tombstones“. Allerdings waren das beide keine besonders guten Filme, von daher wäre sein Mitwirken in etwas besseren Filmen durchaus wünschenswert!

    Gefällt 1 Person

    • ginadieuarmstark schreibt:

      Danke 😀

      Im Theater waren wir nicht, meine Freundin steht nicht so drauf. Ich wäre auch alleine gegangen, aber die Lily James ist erst nächstes Jahr da und sonst war keiner aktuell im Theater, der mich brennend interessiert hat 😦

      Ich bin so in den Matthew von Downton Abbey verknallt, ich kann mich nicht damit anfreunden, dass Mary wieder heiraten will 😦 Bin grad bei Staffel 5 Episode 2.
      Hab Dan in „The Guest“ gesehen. Er hat gut gespielt, aber der Film war so doof …

      Gefällt mir

    • BetteBookshop schreibt:

      Genial, jetzt hat wurde mein Kommentar einfach so abgeschickt – ohne Korrektur. Also, Downton Abbey ist halt ein Gesamtkunstwerke und alle seine Teile auch großartig.
      Eine spannende und tolle Zeit in London! In der Stadt ist es aber eigentlich unmöglich, sich zu langweilen.

      Gefällt mir

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s