Fragen ohne Antwort #80

Und da wären wir auch schon beim 80sten(!) Fragebogen! Schade, dass die Teilnehmerzahl letzte Woche so gering war, denn es waren doch sehr interessante Fragen, die ich da gefunden hatte. Diese Woche sind die Fragen wieder aus der aktuellen Vogue und stammen von keinem geringerem als Carrie Bradshaws Schuhgott Manolo Blahnik. Witzig, der Serie „Sex and the City“ hat er mehr oder weniger seinen Durchbruch zu verdanken, weil die reichlich Werbung für ihn in der Serie gemacht hatten 🙂 Viel Spaß mit den Fragen.

Vogue 80

Carrie kauft gerne bei Manolo Blahnik © HBO – Sarah Jessica Parker in „Sex and the City“

Wo fühlen Sie sich zu Hause?
Hier in meiner Wohnung, oder in der Heimat Baden-Württemberg.

Welcher Song beschreibt Sie am besten?
Ich fürchte es gibt keinen. Ich bin so speziell, vielschichtig und besonders, mir würde da wirklich keiner einfallen. Und ich habe einen ganzen Tag darüber nachgedacht! 

Sie haben nur noch einen Tag zu leben. Was tun Sie?
Ich verbringe Zeit mit meinen Liebsten.

Welche Superkraft würden Sie sich aussuchen?
Ich würde mich gerne verwandeln können, wie Mystique aus „The X-Men„.

©20th Century Fox

©20th Century Fox

Welche historische Persönlichkeit wären Sie gerne?
Elisabeth Amalie Eugenie, Herzogin in Bayern, Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn.

©Erma-Film

©Erma-Film

Kann man Kreativität erlernen?
Nein, ich denke die ist angeboren und kann man nur verbessern.

Was macht Sie glücklich?
Schreiben 🙂

Wie lautet Ihr Lieblingswort?
Supercalifragilisticexpialigetisch!

Die glücklichste Erinnerung aus Ihrer Kindheit?
Die Abenteuer, die ich mit meinen Schwestern erlebte.

Können Sie sich oft an die Träume der vergangenen Nacht erinnern?
Sehr oft sogar. Nur die, die sich für einen guten Thriller eignen vergesse ich leider immer, zumindest das Spannendste davon.

Wann haben Sie zuletzt einen perfekten Tag erlebt?
Letzten Samstag!

Würden Sie gern Ihren Namen ändern?
Das habe ich schon 🙂

Leben wir in einer Scheinwelt?
Wir leben vor allem in einer Welt, die uns die Medien vorgaukeln, also würde ich sagen ja. Aber ich würde es nicht so pauschal sagen, denn es gibt Menschen, die nicht alles glauben und sich ihre eigene Welt schaffen.

Ihre Definition von Stil?
Dinge zu tragen, die zusammen passen und vor allem richtig gut aussehen. Ein wenig extravagant und stylisch.

Ist Eleganz eine Geisteshaltung?
Ich denke schon. Ich glaube nicht, dass man von Geburt an elegant ist, sondern jeder kann elegant sein, wenn er nur die richtige Einstellung dazu hat.

Ihre Lieblingsschuhe?
Meine neuen, goldenen Flip Flops *___*

13012837_993386480754037_4023981241615776738_n

Sollten Träume in Erfüllung gehen?
Nicht die Alpträume, aber ja, die Träume , die als Wünsche durchgehen sollten durchaus in Erfüllung gehen,

Geschehen alle Dinge aus einem Grund?
Ja.

Haben Sie Ihre großen Ziele erreicht?
Im Moment ist der Weg das Ziel, also nein. Ich bin noch auf dem Weg.

Wäre Ihr junges Selbst stolz auf Ihr aktuelles Selbst?
Auf jeden Fall, ja.

Bücher oder Filme?
Ich mag beides sehr, aber im Moment mehr Filme. Beim Lesen schlafe ich zurzeit immer recht schnell ein.

Vergangenheit oder Zukunft?
Ich würde ja sagen Gegenwart, aber ich muss ja wählen, also nehme ich Zukunft. Vergangen ist vergangen. Würden nicht manche Menschen ständig so verbohrt in der Vergangenheit fest hängen, würden sie merken, wie schön die Gegenwart ist.

Satin oder Baumwolle?
Baumwolle. Meine große Schwester hatte mal eine Satinbettwäsche. Darin kannst du gar nicht schlafen, weil wenn das Laken und die Bettdecke aus Satin ist, rutscht die Decke immer weg. Ist das nervtötend. Außerdem mag ich das Weiche an der Baumwolle, so schön kuschelig ..

©The Walt Disney Company

©The Walt Disney Company

Kunsthandwerk oder Technologie?
Die Frage hatten wir doch kürzlich erst oder? Ich nehme das Kunsthandwerk, denn ich finde es faszinierend, was manche Menschen mit ihren Händen schaffen können. Der ganze Technikkram kann da nicht mithalten.

Ist Ihr Glas halb voll oder halb leer?
Halb voll!

Welche Eigenschaft muss ein Mensch besitzen, damit er Ihr Freund sein kann?
Loyalität, Humor und einfach Themen zum Reden. Bei uns muss die Chemie stimmen, aber er/sie muss einfach loyal sein. Hatte schließlich 20 Jahre lang eine Freundin, die immer zu allen anderen gestanden hatte, statt zu mir.

DIR BRENNEN AUCH 20 FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER. – WWW.VOGUE.DE
©VOGUE GERMANY – FRAGEN VON Manolo Blahnik

7 Gedanken zu “Fragen ohne Antwort #80

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s