Fragen ohne Antwort #83

Ich hinke mal wieder hinterher, aber ihr sollt auf „Fragen ohne Antwort“ nicht verzichten. Daher habe ich die Fragen schon mal aufgeschrieben, meine Antworten gibt es heute Abend! Viel Spaß und viel Fantasie!

Vogue 83

Christina Ricci in „Sleepy Hollow“ ©Paramount Pictures

Wo wäre Ihr Platz im Wunderland?
Als Kriegerin an der Seite von Alice im Kampf gegen die böse Königin.

An Ihrer Tür klingelt ein Junge, der statt Hände, Scheren hat. Gewähren Sie ihm Obhut?
Natürlich, er darf mir auch einen neuen Haarschnitt verpassen, wenn er möchte. Gut dass ich kein Wasserbett habe, so braucht er sich keine Sorgen machen, wenn er in die Matratze des Gästebettes pieckst. 

Ihr Haustier stirbt und Sie bekommen die Gelegenheit, es wieder zu beleben, allerdings könnte es nicht es selbst sein. Würden Sie es tun?
Nein, was tot ist, soll tot bleiben, auch wenn es mir unglaublich weh tut, dabei kann nichts gutes raus kommen.

giphy (5)

©Warner Bros. Television


Wären Sie im Batman-Universum ein Bösewicht oder ein Held?
Ich bin zu gut für diese Welt, ich wäre eine Superheldin.

Welcher Charakter wären Sie dann? (Sie dürfen auch einen erfinden)
Natürlich Bat Girl, immerhin ist das ja auch schon mein Spitzname. Allerdings wäre ich nicht das Liebchen von Batman, der Typ nervt mich!

Sie haben den Kopf des kopflosen Reiters und können ihn nun einsetzen um den Reiter zu befehligen. Würden Sie es tun und wenn ja, auf wen würden Sie den Reiter hetzen?
Ich würde niemanden töten wollen und auch keinem Angst machen. Am besten ich gebe dem Reiter den Kopf wieder und er verschwindet in der Hölle.

Sie haben das goldene Ticket und somit Eintritt in Charlies Schokoladenfabrik. Welche Süßigkeit würden Sie als erstes probieren wollen?
Nougat-Schokolade *____*, am besten noch mit großen Nüssen drin!

Die Aliens kommen in friedlicher Absicht …. oder auch nicht. Wie retten Sie sich vor der Alieninvasion?
Ich schnappe mir so eine Laserwaffe und würde die ganzen Aliens grillen! Frischfleisch! *Muhahahahahhaa

giphy (7)

©Fox Broadcasting Company

Sie sitzen hinter der Hecke am Hause der alten Hexe und Sie und Ihre Freunde wollen in Ihr Auge sehen, um herauszufinden, wie euer Leben zu Ende gehen wird. Wollen Sie wirklich hinein schauen oder überlegen Sie es sich vielleicht doch noch anders?
Ich überlege es mir anders, ich möchte wirklich nicht wissen, wie ich sterbe. Da würde ich ständig nur darauf warten, dass es eintrifft und so könnte ich mein Leben nicht mehr genießen!

Abraham Lincoln hat Sie als Partner geordert um Vampire zu jagen. Was ist Ihre Waffe gegen diese lästigen Biester?
Eine Armbrust mit Holzpföcken!

giphy (3)

©Warner Bros. Television

Da ist ein weißes Kaninchen mit einer Uhr. Folgen Sie ihm in den Kaninchenbau um ein Abenteuer zu erleben?
Ja klar, die Welt steckt voller Überraschungen und Abenteuer. Ich bin bereit dafür!

Würden Sie eine Pastete von Sweeney Todd kosten oder lieber einen Haarschnitt nehmen?
Keine schöne Auswahl, esse ich eine Pastete, würde ich erstens Fleisch essen, was ein Vegetarier nicht tut und zweitens würde es Menschenfleisch sein. Bei einem Haarschnitt würde ich wohl umkommen und selbst in der Pastete landen. Also nehme ich die Pastete, stochere darin herum und lass sie dann stehen.

Welche Rolle hätten Sie in einem Wanderzirkus?
Ich wäre die grazile Artistin auf dem Hochseil.

Mögen Sie Stop-Motion-Filme oder sind Ihnen normale Animationsfilme lieber?
Ich liebe Stop-Motion-Filme und bewundere die Arbeit, die darin steckt. Besonders mag ich die Fantasie dahinter, denn diese neuwertigen Animationsfilme sind doch heutzutage nur noch Fließbandarbeit.

Vincent träumt davon,wie Vincent Price zu sein, wären Sie auch gern jemand anderes? Wenn ja, wer?
Nein, ich bin gerne ich. Früher war das anders, aber mittlerweile mag ich mich doch sehr und bin zufrieden mit mir.

Welcher ist Ihr Lieblingscharakter aus der Welt von Tim Burton?
Edward Bloom, the Madhatter und Ichabod Crane.

bigfish1

Ewan McGregor als Edward Bloom in „Big Fish“ ©Columbia Pictures

Würden Sie ein Bild von Margaret und Walter Keane kaufen?
Nee, diese großen Glubschaugen sind mir irgendwie zu gruselig.

Sie machen einen Film mit Ed Wood, an welchem Projekt arbeiten Sie?
Einem Vampirfilm mit Bela Lugosi in der Hauptrolle!

Sie sind tot und dazu verdammt, in Ihrem Haus zu spuken. Wie vertreiben Sie die neuen Hauseigentümer?
Ich stelle mich nachts neben das Bett und starre auf die Leute hinab, außerdem würde ich Gegenstände verstellen und gruselige Sachen an die Wand und den Spiegel malen. Abends säße ich dann immer gemütlich in meinem Schaukelstuhl, der einfach so vor und zurück wippt, weil man mich nur ab und zu sehen kann. 

giphy (4)

©New Line Cinema

Sie leben im viktorianischen Zeitalter und sind auf einer schaurigen Hochzeit geladen. Was tragen Sie?
Ein pompöses schwarz-türkises Kleid, das aber nicht zu pompös ist um von der Braut abzulenken. Dazu einen Steckhut, Smokey-Eyes und blutroten Lippenstift.

DIR BRENNEN AUCH 20 FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER. – WWW.VOGUE.DE
©VOGUE GERMANY – FRAGEN VON Gina Dieu Armstark

14 Gedanken zu “Fragen ohne Antwort #83

  1. Wortman schreibt:

    Die Antwort auf die letzte Frage möchte ich gerne mal live erleben 🙂
    Ichabod Crane… war irgendwie klar 😉
    Stop motion ist einfach genial. Wie du schon sagst, heute kommen Animationsfilme am Fließband auf den Markt.

    Gefällt mir

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s