Fragen ohne Antwort #85

Mittwoch! Zeit für „Fragen ohne Antwort„. Diese Woche wieder aus der aktuellen Vogue und gestellt von Philippe Starck.

Wie sieht Ihre persönliche Utopie aus?
Ich habe jetzt wirklich lange darüber nachgedacht. Ich habe leider keine Ahnung 😦

Respektieren Sie andere?
Ja.

Welcher Kompromiss ist einer zu viel?
Der Kompromiss, so weiter zu machen wie bisher.

Gehen Sie ehrlich mit sich selbst um?
Ja.

Können Sie sich vorstellen, wie der letzte Ton am Ende der Zeit klingen wird?
Ehrlich gesagt nein.

Entschuldigen Sie sich bei der Ameise, die Sie zertreten?
Ja, jedes Mal.

Findet Ihr wahres Leben in Ihren Träumen oder während des Wachseins statt?
Im Moment noch in meinen Träumen. Ich arbeite daran, es in die Wirklichkeit zu holen.

Genießen Sie Ihr Leben in vollen Zügen?
Nicht ganz 😦

Ist es besser, irgendwie zu leben als überhaupt nicht?
Es ist besser irgendwie zu leben.

Was interessiert Sie noch?
Noch außer was? Ich zähle jetzt einfach mal auf, was mich überhaupt interessiert. Kunst, Bücher, Filme, Serien, Reisen, Design, Mode und Beauty.

Sind Sie liebesfähig?
Ja.

Empfinden Sie es als selbstlos oder als egoistisch, Kinder zu haben?
Die Frage kann ich nicht beantworten, ich will niemals Kinder haben und ja, das tue ich aus reinem Egoismus.

Ist Ihnen bewusst, dass wir Killer sind?
Durchaus, ja.

Verraten Sie Ihre Ideale, um leben zu können?
Nein, ohne meine Ideale lohnt es sich nicht zu leben.

Lieben Sie genug?
Ja.

Sehen Sie sich selbst als Teil der Evolution?
Ja.

Ist es besser, zu lieben oder geliebt zu werden?
Beides ist wichtig, aber wenn man Liebe gibt, bekommt man auch Liebe zurück. Also ist es besser zu lieben.

Können Sie sich ausmalen, wie sich absolutes Glück anfühlt?
Ja.

Lieber in Eleganz sterben oder ohne Eleganz leben?
Ohne Eleganz leben.

Können Sie all die Parfüms überhaupt noch riechen?
Nein. Irgendwann ist das Maß einfach voll und viele riechen einfach gleich.

Mögen Sie Leere?
Ja, bei Einrichtungen kann Leere durchaus etwas haben.

Wie würden Sie den Duft von Leere beschreiben?
Er riecht nach Kreide! Irgendwie lässt mich Leere an Weiß denken, Kreide ist weiß also riecht Leere wie Kreide.

Wenn Sie sich für eine der beiden Optionen entscheiden müssten, welche würden Sie wählen: leben ohne Liebe oder sterben für die Liebe?
Ich würde sterben für die Liebe.

Symbolisiert Weiß für Sie Reinheit oder das genaue Gegenteil?
Weiß symbolisiert für mich Reinheit.

Eine Frage der Moral: Ist das Böse immer böse, gut immer gut?
Das Böse ist nicht immer böse und das Gute nicht immer gut. Manchmal kann auch in etwas gutem, etwas böses stecken und umgekehrt.

DIR BRENNEN AUCH 20 FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER. – WWW.VOGUE.DE
©VOGUE GERMANY – FRAGEN VON PHILIPPE STARCK

 

 

Ein Gedanke zu “Fragen ohne Antwort #85

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s