Fragen ohne Antwort #86

 Die Wochen vergehen wie im Flug, es ist schon wieder Mittwoch und so haben wir auch wieder einen neuen „Fragen ohne Antwort„-Bogen. Diesmal mit den Fragen von  SamRamJam. Viel Spaß damit! 
Vogue 86

Auch für meine Lieblingsautorin Cecelia Ahern würde ich keine Buchtour in ihrem Namen machen ©Lionsgate – Cecelia Ahern in „Love, Rosie“

Sie treffen eine fremde Person. Wer bietet wahrscheinlich eher das „Du“ an?
Die andere Person, vor allem wenn sie älter ist. Ich bin altmodisch, ich habe das so von meinen Eltern gelernt, dass Menschen die älter sind, das „Du“ anbieten müssen. Ich tue das aber auch grundsätzlich nicht oder selten. Mich duzen die meisten sowieso gleich immer, was mir tierisch gegen den Strich geht, weil alle denken, dass ich erst 16 bin. Dabei werde ich dieses Jahr dreißig. Ist ja schön, wenn man jünger aussieht, aber manchmal bekommt man da auch nicht den richtigen Respekt entgegen. Hier in Bayern ist das so, dass jeder gleich geduzt wird, ich komme aber nicht aus Bayern und daher bin ich da eben anders.

Sie dürfen eine Insel benennen. Würden Sie sie nach sich benennen oder nach etwas anderem?
Nach etwas anderem. Wenn ich der Insel meinen Namen geben würde, wäre das ziemlich einfallslos und unkreativ.

Sie eröffnen ein Restaurant mit Starkoch. Welche Art der Küche wird man vorfinden?
Vegane und vegetarische Kost.

Könnten Sie bei entsprechender Entlohnung für einen Tabakkonzern oder einen Waffenhersteller arbeiten oder hätten Sie moralische Bedenken?
Ich rauche nicht und benutze keine Waffen. Wahrscheinlich hätte ich keine moralischen Bedenken, aber ich würde trotzdem nicht für einen Tabakkonzern oder einen Waffenhersteller arbeiten, weil ich daran keinen Spaß hätte. Das ist einfach nicht meine Welt, ich bin Künstlerin und Bloggerin. Ich arbeite für mich und nicht für jemand anderem!

Ein bekannter Schriftsteller schreibt unter Pseudonym und bietet ihnen als Nebenberuf an, sich in Interviews und Talkshows als dieses Pseudonym auszugeben. Nehmen Sie an?
Nein. Zum einen würde ich mich nicht wohl fühlen, ein Buch zu bewerben, dass ich nicht selbst geschrieben habe – das wäre so wie mit anderen Lorbeeren schmücken. Zum anderem will ich mal selbst ein zwei Bücher schreiben, das wäre nur hinderlich für mich selbst.

Sie bekommen das Angebot einen historischen Roman zu schreiben (gehen wir davon aus dass Sie das entsprechende Handwerk beherrschen), für welche Epoche entscheiden Sie sich?
Das 19. Jahrhundert.

katerina-petrova-97602

©Warner Bros. Television

Warum haben Sie ihr Moviepilot-Profilbild noch nie geändert bzw. warum haben Sie es schon einmal geändert bzw. warum ändern Sie es häufiger?
Ich ändere mein Bild öfter, wenn mich das andere langweilt. Wenn mir ein anderes Bild besser gefällt, nehme ich das. So einfach ist das.

Glauben Sie dass Menschen, die Belletristik lesen, klüger sind als solche die es nicht tun?
Nein.

Würden Sie einen Trip ins All annehmen wenn Sie so eine Reise gewinnen würden (und nicht weiterverkaufen oder verschenken dürften)?
Nein! Ins All kriegt mich kein Mensch, für kein Geld der Welt!

Sie dürfen sich einen 100 € Gutschein aussuchen. Für welche Art von Geschäft entscheiden Sie sich?
Für mein eigenes. Ich investiere es in mein Business.

Bei welcher Band würden Sie sofort einsteigen wenn diese an Ihrer Tür klingelt (und Sie das entsprechende musikalische Können mitbringen)?
Thirty Seconds to Mars.

GIF025

©Sisyphus Corporation

GIF024

©Sisyphus Corporation

Ziehen Sie Ihre Dusche nach dem duschen ab oder lassen Sie es Luft trocknen?
Ich ziehe sie ab.

So gut wie jeder Mensch hat einen Spleen oder eine Macke. Welcher ist Ihrer?
Ich zähle immer und überall bis 10.

Sie stürzen mit einer handvoll Leute auf eine einsame Insel ab und gründen ein autarkes Dorf. Welchen „Job“ würden Sie dort am liebsten übernehmen?
Keine Ahnung. Wahrscheinlich keinen, ich würde durchdrehen, weil ich mich eingesperrt fühlen würde und mir was antun!

Würden Sie Schimpansen- oder Gorillafleisch probieren oder sind Ihnen diese Tiere zu menschenähnlich?
Würde ich nicht, aber nicht, weil sie zu menschenähnlich wären, sondern weil ich Pescetarierin bin. Außerdem ist kein Tier dem Menschen ähnlich oder gleich, denn so grausam und dumm wie der Mensch ist kein Tier.

Durch eine zufällige Verkettung seltsamster Umstände werden Sie plötzlich King/ Queen von Großbritannien. Welchen Namen verleihen Sie sich?
Wie soll das gemeint sein? Im Sinne von „die Große“, „die Gütige“? Ich interpretiere das jetzt mal so und nehme „die Weise“.

Die USA bietet bekanntlich (fast) jede Klimazone und Vegetation. Für welchen Staat oder Region würden Sie sich entscheiden wenn Sie in die USA auswandern müssten?
Kalifornien.

Betätigen Sie sich ehrenamtlich? Was tun Sie?
Hatte ich. Ich war Busbegleiterin für Rentner und Menschen mit Handicap.

Sie gewinnen im Lotto. Glauben Sie Ihre Freunde würden sich Ihnen gegenüber verändern?
Ich spiele überhaupt kein Lotto! Leute hört auf Lotto zu spielen! Meine Freunde würden sich mir gegenüber nicht verändern. Ich habe wenige Freunde, aber gute, die mir vor allem meinen Erfolg gönnen und mich unterstützen.

Welches ist Ihre liebste Tiergeschichte, sofern Sie eine haben?
Im Moment die, als ich zu meinem Kater sagte: „Da steht die Tüte mit dem Essen, geh und mach dir selbst was“ und er in die Tüte guckte und überlegte „wie bekomme ich das Futter jetzt in den Napf?“

Wo ist der am weitesten entfernte Punkt von Ihrem zu Hause aus gesehen, an dem Sie sich aufgehalten haben?
Schwierig, weil ich schon sehr oft umgezogen bin. Ich mach das also mal von Niederbayern aus, da hab ich am längsten gewohnt. Tunesien gewinnt mit 2.768 km. 

DIR BRENNEN AUCH 20 FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER. – WWW.VOGUE.DE
©VOGUE GERMANY – FRAGEN VON SamRamJam

Ein Gedanke zu “Fragen ohne Antwort #86

  1. Wortman schreibt:

    Also ich kauf mir Lego von dem 100 Euro Gutschein 😆
    Dein Restaurant würde ich dann nie besuchen…
    Eigentlich hat das mit altmodisch nichts zu tun beim „Du“. Das gehört sich so, dass der Älere es anbieten muss.

    Gefällt 1 Person

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s