Fragen ohne Antwort #88

Diese Woche ist auch „Fragen ohne Antwort“ wieder am Start, diesmal mit filmischen Fragen von Moviepilot Userin SukiMae. Viel Spaß dabei!

Schonmal eine unangenehme Szene zusammen mit Mutti, Omi oder anderen Personen, mit denen man das lieber nicht schaut im Film gesehen?
Ja. Sexszenen sind mir immer unangenehm, diese mit Mama oder Papa zu gucken.

Was war die furchteinflössenste Szene die Sie je in einem Film gesehen haben?
Die Szene aus „The Ring“ in der Samara aus dem Fernseher und im zweiten Teil aus dem Brunnen kommt. Schauuuurig!

©DreamWorks Pictures

Ab wann beginnt für Sie das allseits bekannte Fremdschämen in Filmen?
Schwierige Frage, da das von Film zu Film unterschiedlich ist.

Gibt es eine Filmszene die Ihnen so vorkommt als hätten Sie sie schon selbst erlebt?
Aus „Mr. Nobody“ habe ich viele Szenen sogar selbst erlebt. Die Trennung meiner Eltern und die Entscheidung zu wem ich gehen soll, die Szenen mit Sarah Polley (Splice), die es nicht schafft aus dem Bett aufzustehen und die Hilflosigkeit von Nemo in vielen Situationen seines Lebens.

13a9b0f793bd9bf8f90037a02d1bd2d8

©Climax Films

Gibt es eine Filmszene die Sie gern genauso erleben möchten?
Ja, der Heiratsantrag von John „Mr. Big“ an Carrie Bradshaw im begehbaren Kleiderschrank.

a-sarah-jessica-parker-manolo-blahnik-08

©HBO

Wann gilt Schau- über Schlauwerte?
Damit habe ich mich nie eingehend beschäftigt. Ich bin da selber so ein Nerd. Wir stehen auf der Dult, das Feuerwerk wird eingeleitet und Musik dazu gespielt. Ich strahle übers ganze Gesicht und sage „das ist der Iron Man Soundtrack!“ Noch Fragen? Also .. ich bin wohl ein Schlaumeier.

Was glauben Sie hat den riesigen Superhelden-Boom ausgelöst und warum kann Mensch-Meyer davon nicht genug bekommen?
Keine Ahnung. Ist der Boom nicht nach dem ersten Iron Man Film entstanden? Bei mir war das zumindest so. Wobei ich aber schon immer etwas für Superhelden übrig hatte. Die Spider-Man Filme mit Tobey Maguire mochte ich auch schon immer gerne.

ready_to_fight__iron_man_2_gif__by_foxedpeople-d53jht4

©Marvel Films

Was geben Superhelden und deren Medien Ihnen?
ACTION! Ich gebe es ja zu, ich bin ein Actionjunkie. Aber das wisst ihr ja schon alles. Außerdem finde ich die Tatsache cool, dass die „Normalos“ sind, die sich dann in einen Anzug schmeißen und die Welt retten.

Hat ein Film Ihr Leben beeinflusst oder sogar verändert?
Diese Frage hatten wir jetzt auch schon gefühlte tausend Mal. Ich weiß schon gar nicht mehr, was ich jedes Mal geantwortet hatte. Ich sage jetzt mal ja, „Titanic„, der Film hat aus mir einen Kinojunkie gemacht. Man .. das Wort Junkie zweimal hintereinander. Ich sollte mir Gedanken machen.

Wie sehr beeinflussen uns Filme? Glauben Sie Sex und Gewalt auf Der Leinwand lassen Soziopathenherzen höher schlagen?
Ich denke schon, dass Filme uns sehr in unserer Denkweise beeinflussen können. Aber ich denke eher an so Filme mit der Botschaft „mach was aus deinem Leben“ oder ähnliches. Soziopathen könnten sich Anreiz bei so manchen Filmen holen, aber ich denke nicht, dass Sex und Gewalt in Filmen so manchen Menschen dazu verleiten, Böses zu tun. Genauso wenig wie das Videospiele tun.

Der schönste Feel-Good-Moment in einem Film für Sie?
Die Momente zwischen den vier Freundinnen in „Sex and the City„.

tumblr_md0p4qFOsm1qaf90uo2_r1_250

©HBO

Hand auf’s Herz ( und nur auf’s Herz ): die schärfste Szene in einem Film für Sie?
Die Szene zwischen Tom Cruise und Nicole Kidman vor dem Spiegel in „Eyes Wide Shut„. Das ist Erotik und Intimität pur.

Welche war die unausgegorenste Rolle die Robert De Niro je gespielt hat?
Wahrscheinlich jede Rolle in diesen neuwertigen und dämlichen Komödien, in der er mitgespielt hat. Ich schau den schon lange nicht mehr, ich kann den nicht leiden.

Wenn es richtig spannend wird und ein Dummdödel quatscht im entscheidenden Moment dazwischen würden Sie was am liebsten tun?
Nichts. Wenn es spannend ist, schalte ich um mich herum alles aus.

Existenz und den Sinn welcher Figur in einem Film hätte man sich getrost sparen können?
Gwen in „The Amazing Spider-Man„. Die ist Mary-Jane nur in blond. Wozu war die gut?

Musicalfilme: Eher Ja oder eher Bah?
Ja *_____*

giphy (15)

©The Walt Disney Company

Gibt es eine Filmfigur die Sie nachhaltig hassen?
Oh jaaa .. Sandy aus „Grease„. „Grease“ wäre so viel besser ohne Sandy, die ihre Ideale verrät, nur um nem Kerl zu gefallen und vorher in Dauerschleife rumjammert.

Ein Missverstandener Regisseur ist für Sie?
Jared Leto. Er hat sich so Mühe gegeben, zu verschleiern, dass er jahrelang versucht hatte, als Regisseur Fuß zu fassen und dann ist es ihm doch plötzlich in einem Interview heraus gerutscht. Für mich ist das ein bisschen auch eine Genugtuung, denn der Gedanke, dass selbst dieser Mann an etwas scheitern kann, lässt mich manchmal Nachts besser schlafen. Er macht Kunst, doch viele verstehen die Kunst und Ästhetik darin nicht. Deswegen finde ich, dass er ein missverstandener Regisseur ist. Oh .. oh .. und Lars von Trier!

Und wer wird maßlos überschätzt?
Ridley Scott und Woody Allen. Ridley Scott kann mich nie so richtig fesseln und mit Woody Allen kann ich einfach nichts anfangen.

Sollte man alles Knüppelernst nehmen oder ist ein Augenzwinkern immer drin?
Augenzwinkern ist immer drin 😉

Wink

©BBC

DIR BRENNEN AUCH 20 FRAGEN AUF DER Seele, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN Postfach UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER. – WWW.VOGUE.DE
©VOGUE GERMANY – FRAGEN VON SukiMae

5 Gedanken zu “Fragen ohne Antwort #88

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s