SERIENMITTWOCH NR. 25

Mittwoch, Serientag! Die liebe Corly stellt diese Woche eine ziemlich coole Frage wie ich finde.

25.) Wenn ihr euch einen Drehort für eine neue Serie aussuchen würdet welcher wäre das, wieso und worum würde es in der Serie gehen?

giphy

Katherine Pierce war im 19. Jahrhundert eine vornehme Dame, aber als Vampir ein fieses Biest! ©Warner Bros. Television – Nina Dobrev in „The Vampire Diaries“

  1. Die Serie würde „N.I.N.A.“ heißen und handelt von einem 13-jährigen Mädchen, dessen Mutter verstorben ist. Plötzlich muss Nina bei ihrem Onkel leben, der zwar sympathisch wirkt, aber irgendwie auch ein dunkles Geheimnis zu haben scheint.
    Spielen würde das Ganze in New York. Lediglich nur, weil ich die Stadt liebe.
  2. Die Serie mit dem Namen „End of all Days“ beginnt ebenfalls in New York, auf einem Campus. Eine Zombieapokalypse ist ausgebrochen und Greta versucht fürs Erste, die verseuchte Stadt zu verlassen. Dummerweise trifft sie auf dem Collegegelände ihre Erzfeindin Romy und kurz darauf Finn, den sie gerne Psychopath nennt, da er für diverse Kurzschlussaktionen bekannt ist, aber immer einen kühlen Kopf behält. Zusammen machen sie sich auf, Freunde und Verwandte zu finden, die überlebt haben. Was ihnen anfangs jedoch noch nicht bewusst ist, ist die Tatsache, dass sie eine Mission haben. Die Mission, die Welt zu retten.
  3. Die dritte Serie spielt in einer amerikanischen Kleinstadt, in der Perry mit seiner ungewöhnlichen Tochter (ich hab noch keinen Namen für sie) nieder lässt. Sie verstecken sich, wollen kein großes Aufsehen erregen, denn beide hüten ein Geheimnis. Ein dunkles, dass dem Mädchen noch nicht recht bewusst ist. „Das Mädchen“ versucht nach vielen Jahren des Versteckens und des umziehens endlich ein normales Leben zu beginnen. Dies scheint ihr auch zu gelingen, als sie diesen merkwürdigen und immer schlecht gelaunten Kerl namens Savannah kennen lernt. Doch was „das Mädchen“ nicht weiß … auch er hat ein dunkles Geheimnis.

    Das Kleintadtleben ist dem Leben der „Gilmore Girls“ angelehnt, mehr jedoch auch an „The Vampire Diaries„, weil es in der Geschichte auch um Gründerfamilien, deren Feste und Traditionen geht.

  4. Vierte und letzte Geschichte spielt im viktorianischen London und handelt von Vampiren, die zu der Zeit dort leben. Mehr weiß ich da noch nicht.

    Ich liebe London und ich liebe diese Epoche!

Was denkt ihr? Wo würdet ihr eine Serie spielen lassen? 


MEHR ZUM SERIENMITTWOCH GIBT’S IM LESEKASTEN IN CORLYS WELT! 

27 Gedanken zu “SERIENMITTWOCH NR. 25

  1. Corly schreibt:

    Huhu,

    wow, du hast dir ja richtig viele Gedanken darüber gemacht und schon richtige Konzepte dafür.

    Serie Nummer eins klingt schon mal interessant. Würde ich wohl zumindest mal reingucken wollen.

    Nummer zwei würd ich wohl mal reingucken, aber ich weiß nicht ob es wirklich was für mich wäre.

    3 und 4 klingen interessant. Da würd ich wohl auch mal reinschnuppern wollen.

    LG Corly

    Gefällt mir

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s