Medienjournal: Media Monday #261


Der Montag steht wieder an und somit auch die beliebte Rubrik des Medienjournals, der Media Monday! Seid ihr auch schon gespannt darauf, welcher Lückentext uns diesmal wieder erwartet?

1. Events wie die German Comic Con würde ich auch gerne einmal besuchen, wenn ich nicht immer vergessen würde dass und wann die stattfindet.

2. Verfilmungen echter Ereignisse finde ich klasse. Ich bin Geschichts-Junkie und immer wenn ich einen historischen Film oder einen der auf wahren Begebenheiten beruht sehe, kann ich mich nicht immer ganz darauf konzentrieren, sondern muss Pause machen und alles nachlesen.

3. Morgan Freeman sehe ich derzeit gefühlt in jedem zweiten Film, denn der scheint überall mit zuspielen und sei es nur, um irgendetwas aufzuklären.

4.War Horse“ war wirklich unfassbar ergreifend/traurig, weil der Film vor allem zeigt, wie grausam der Mensch mit den armen Tieren umgeht. Noch dazu gehen mir Kriegsfilme immer besonders nahe.

5. Sagt was ihr wollt, aber mein liebster Superheld ist und bleibt Iron Man.

6. 80er Jahre Klassiker wie „Lethal Weapon„, „Die Hard„, „Back to the Future“ und „Indiana Jones“ habe ich schon zig Mal gesehen und werde ich mir vermutlich auch noch zig Mal ansehen, schließlich sind das ein paar der besten Filmreihen, die je gedreht wurden, noch dazu haben diese Filme meine Kindheit und Jugend geprägt.

7. Zuletzt habe ichDr. Quinn, Medicine Woman“ geschaut und das war gut, weil die Serie noch immer interessant ist und keines falls kitschig oder blöd wirkt.


DISTRIBUTED BY MEDIENJOURNAL-BLOG  WULF BENGSCH
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Header Elements: © Passion of Arts Design / HBO / Twentieth Century Fox of Germany GmbH / Paramount Pictures Germany / HarperCollins


30 Antworten zu “Medienjournal: Media Monday #261”

    • Tja .. ich kann halt auch noch überraschen. Da mein Männergeschmack nun so offensichtlich und vorhersehbar ist, muss ich das halt anders wieder rein holen 😀
      Dachte aber auch nicht, dass mir der gefällt, da ich Pferdefilme generell nicht so mag/mochte. Mal sehen, vielleicht sattel ich demnächst um!
      Hatte auch schon erwartet, dass der ziemlich brutal ist und mir zu nahe geht, deswegen wollte ich ihn meiden. Aber naja, meine Schwester hat mich überredet und Benedict Cumberbatch war dabei *___*

      Gefällt mir

Du hast etwas dazu zu sagen? Dann hinterlass mir gerne einen Kommentar :) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: