Die Judenbuche – Eine Interpretation der Klasse 9b des Gymnasiums Feuchtwangen

Noch ein Schulprojekt aus dem Gymnasium Feuchtwangen, diesmal jedoch der 9ten Klasse. Die 9b interpretierte „Die Judenbuche“ von Annette von Droste-Hülshoff in einem Kurzfilm. Ohne Budget, ohne Requisiten und doch ziemlich eindrucksvoll.

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s