Media Monday #267

Endlich mal wieder Zeit mit Worti im Biergarten Ellermühle verbracht und da wartet zu Hause auch schon Arbeit auf mich, denn der Media Monday des Medienjournals steht wieder an. Mal sehen, welche kniffligen Fragen sich Wulf diese Woche ausgedacht hat.

1. Den Film „Titanic“ werde ich wohl immer mit meinem ersten Kinobesuch verbinden, denn schließlich war das mein erster Kinofilm.

© 20th Century Fox

2. Sommer- und/oder Urlaubslektüre wird „Hundert Namen“ von Cecelia Ahern, „Selection“ von Kiera Cass, „Die Irak-Mission“ von Carola Wegerle und „Fuck It“ von John C. Parkin.

3. Bei schönem Wetter fällt es mir ja wahnsinnig schwer an meinem Blog zu schreiben.

4. Den Sommer dieses Jahr hätte ich mir echt ganz anders vorgestellt, schließlich ist es Sommer, es fühlt sich nur an wie Herbst!!

5. Momentan bin ich ja vonSex and the City“ wieder ziemlich angefixt, denn schließlich ist und bleibt das meine Lieblingsserie.

© HBO

6. „Action“ ist ja so ein Genre, von dem ich nie genug kriegen kann, immerhin stammen die meisten meiner Lieblingsfilme aus dem Genre. Außerdem liebe ich es, wenn es so richtig zur Sache geht, Tom Cruise sich abseilt oder Mel Gibson einen Gangster mit offenem Hemd und Knarre in der Hand, rennend verfolgt.

7. Zuletzt habe ichSex and the City“ weiter geschaut und währenddessen den Media Monday geschrieben und das war fabelhaft, weil … ja ihr wisst ja.

Ich wünsche euch eine schöne und erfolgreiche Woche!


DISTRIBUTED BY MEDIENJOURNAL-BLOG
WULF BENGSCH

7 Gedanken zu “Media Monday #267

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s