Fragen ohne Antwort #98

Uiii, der Urlaub kommt immer näher, jetzt sind es noch genau zwei Wochen, zwei Mittwochs und yeah Fragen ohne Antwort erscheint wie gewohnt. Diesmal mit Fragen von Edgardo Osorio.

Vogue 98

Würden Sie gerne mal einen Tee mit der Queen trinken? ©Concorde Filmverleih GmbH – Helen Mirren als Elizabeth II in „The Queen“

Wie würden Sie den perfekten Schuh beschreiben?
Ästhetisch und bequem.

Ihre Definition von sexy?
Ich gebe zu, ich kann das nicht definieren. Wenn ich es sehe und so empfinde, ist das einfach so.

Gibt es in Ihrem Schuhschrank eine bestimmte Ordnung?
Nein. Ich habe gar keinen Schuhschrank. 

Flats oder High Heels?
Meistens Flats, denn wenn ich in High Heels die Metalltreppe bei uns in der Arbeit rauf und runter gehen müsste, würde ich entweder fest stecken bleiben oder stolpern. Wenn ich ausgehe trage ich aber schon gerne High Heels.

Welche Frage würden Sie der Queen stellen?
Wären Sie auch gerne einmal eine ganz normale Person?

Welche Frage würden Sie selbst gern gestellt bekommen?
Möchten Sie nächsten Sommer mit nach Wimbledon? Das wäre so cool!

Was würden Sie Angela Merkel zum Geburtstag schenken?
Einen Blumenstrauß. Mit so einem Geschenk macht man nichts falsch.

Welche Zeit Ihres Lebens würden Sie gern noch einmal wiederholen?
Meine Teeniezeit! Mit einer anderen besten Freundin!

Was würden Sie an Ihrem letzten Tag tun, wenn Sie wüssten, dass Sie morgen sterben?
Oi, die Frage schon wieder. Ich würde mich ins Flugzeug setzen und nach London fliegen. Egal was da passiert, Hauptsache dort.

20151229_090954

©Passion of Arts Photography

Mit welcher historischen Person hätten Sie gern eine Affäre gehabt?
Johnny Cash.

In welcher vergangenen Epoche hätten Sie gern gelebt?
Immer wieder und wieder Ende des 19. Jahrhunderts. Das war wohl die Epoche der Romantik oder so. Ich habe keine Lust das schon wieder zu recherchieren.

Der beste Stylingtipp, den Sie bisher bekommen haben?
Ich schwör’s, als ich die Frage gelesen hatte, ist mir sofort einer eingefallen. Jetzt herrscht Grillenzirpen. Es waren einfach viele oO

Ihre liebste Stil-Ikone?
Victoria Beckham und Carrie Bradshaw.

Carrie+Bradshaw

Carries Style aus „Sex and the City“ inspiriert mich sehr ©HBO

Out of Africa“ oder „The Talented Mr. Ripley?“
Ich habe keinen von beiden gesehen. Von Ripley nur das Original mit Alain Delon. Wenn es nun aber ein DVD Abend wäre und ich hätte die Auswahl nur zwischen diesen beiden Filmen, dann nimmt man halt immer das kleinere Übel. In dem Fall ist es „Out of Africa„. Warum? Der Film klingt nicht uninteressant, schön schnulzig und auch wenn ich mich für Robert Redford nicht sehr erwärmen kann ist in dem Film immerhin noch Meryl Streep dabei und ich ziehe Redford lieber Matt Damon vor. Mit dem Remake kann ich im Grunde nur alles falsch machen.

Rot- oder Weißwein?
Weißwein. Lieblich bitte.

Pizza oder Pasta?
Pizza!

Florenz oder Venedig?
Ich war noch in keiner der beiden Städte, aber im Moment würde ich mich für Florenz entscheiden, selbst wenn ich schon immer mal nach Venedig wollte. Aber als ich eben Florenz in Google öffnete, haute mich das glatt um. Also erst Florenz und dann Venedig!

Ihr größter Luxus?
Freizeit haben, einfach nichts tun.

Ihr liebstes Laster?
Schokolade.

Welchen Geruch können Sie nicht widerstehen?
Den Geruch von frisch gemähtem Rasen.

Süchtig nach … Auf welche Speise könnten Sie niemals verzichten?
Guacamole!

Einmal und nie wieder! Auf welche Erfahrung, die Sie gemacht haben, könnten Sie gut und gern verzichten?
Diesen Krankheitsprozess, den ich hinter mir habe. Es gibt noch immer keine Diagnose und mir sind die Ärzte ausgegangen. Vielleicht geht es von selber weg, vielleicht nicht. Wenn ich auseinander falle war’s wohl was ernstes.

Vielleicht sollte ich Zeitung lesen und mich ausruhen, wie Sherlock ©BBC

An welchem anderen Ort der Welt würden Sie gern leben?
England ❤

Wenn Sie eine Rede vor der gesamten Menschheit halten könnten, was würden Sie sagen?
Fickt euch doch alle! Sorry, aber was soll man noch groß sagen? Kapiert doch eh keiner oder es geht allen am Arsch vorbei. Dafür ist mir meine Zeit zu schade.

Ihre bemerkenswerteste Leistung in diesem Jahr?
Mein Ärzte-Marathon! Nein ernsthaft, ich hab mich noch nicht ausgeknipst … hab niemanden anderen umgebracht .. wow Sarkasmus ist wieder im Trend. Also ehrlich gesagt muss ich erst mal drüber nachdenken. Ich hab die Herzen meiner Neffen und das meiner Nichte für mich gewonnen und das ist viel wert, weil ich eigentlich dachte ich bin kein Kindermensch. Kinder sind toll, wenn sie jemand anderem gehören .. also eigentlich mag ich nur die vier und den kleinen Zwacki!

Warum sind alle Frauen verrückt nach Schuhen?
Schubladendenken!

DIR BRENNEN AUCH 20 FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER. – WWW.VOGUE.DE
©VOGUE GERMANY / Ausgabe 9/16 – FRAGEN VON EDGARDO OSORIO 
EDGARDO OSORIO IM VOGUE INTERVIEW

2 Gedanken zu “Fragen ohne Antwort #98

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s