Serienmittwoch Nr. 50

50! Der Serienmittwoch steigert und steigert sich und ich hoffe, dass es noch viele davon geben wird. Diese Woche möchte die lieb Corly von uns wissen: 

Serienmittwoch 50

50.) Was waren eure persönlichen Serienhighlights 2016?

Da gab es doch einige! Wo fange ich da am besten an? Vielleicht am Anfang. Noch in London, habe ich mir am 01.01.2016 auf BBC die Special-Episode „The Abominable Bride“ von „Sherlock“ angesehen und die war nicht nur ein Highlight, die war der Hammer! Gruselig, verwirrend und herausragend, so wie man es von der Serie gewohnt ist. Fiebere schon dem 01.01.2017 entgegen, wenn dann endlich die 4te, aber vermutlich letzte, Staffel von „Sherlock“ anläuft. Leider bin ich dann nicht in London  😥  London .. i miss you … 

©BBC

Natürlich auch das Serienfinale von „Downton Abbey„, auch wenn die letzte Staffel nicht mehr so zündete, wie die Serie anfänglich, so fand sie doch einen hervorragenden Abschluss. Mein Highlight war, als Mary sagt: „Treffen Sie mich morgen an der Peter Pan Statue und ich ganz begeistert schwärmte: „Da war ich gestern auch!“ *__*

©Independent Television

Sex and the City“ ist immer in Highlight und so habe ich diese Serie auch dieses Jahr wieder durchgeschaut und war immer und immer wieder begeistert. Ich kann gar nicht oft genug sagen, wie sehr ich diese Serie liebe. Demnächst wird sie meiner Mama aufgeschwatzt und dann hab ich fast alle Ladys damit besoffen gemacht 😀

©HBO

Noch eine britische Serie hat mich dieses Jahr begeistert und zwar „Parade’s End“ mit Benedict Cumberbatch. Die Serie war so interessant und spannend, dass ich sie an einem Wochenende durchgeschaut hatte. Klasse Darsteller, tolle Story, genau mein Ding! Habe es nie bereut, sie damals zum Schnäppchenpreis von 15,00 Euro bei Müller mitzunehmen. Und es sind noch tolle Postkarten in der Box mit drin 🙂 

©BBC / HBO

Nicht zu vergessen, die „Gilmore Girls„! Ich habe die Serie damals geliebt und stellte fest, dass ich sie trotz Rorys miesen Charakter, noch immer sehr liebe. Die habe ich so dermaßen gesuchtet, dass mir die Augen vom Schauen wehtaten. Aber es war ein tolles Erlebnis und wunderbar, wieder in Stars Hollow zu sein, ohne sich dabei in „Hart of Dixie“ verlaufen zu haben. Alltime Favorite ❤

© Warner Bros. Television

Außerdem konnte mich noch ein weiterer Klassiker begeistern: „Supernatural“ hab ich nach Jahren wieder ausgegraben und es ist immer noch so cool und spannend, wie damals. Ich weiß noch, wie wir damals jeden „Mystery Monday“ auf Pro7 abgewartet haben um endlich die neue Episode der coolsten Horrorserie zu sehen. Und alles begann mit dem Satz: „Gina, da kommt bald eine Serie mit dem süßen Dean aus „Gilmore Girls“ und dem heißen Kerl aus „Dark Angel!“ 😀 Wurde natürlich geschaut und jetzt wird es komplett durchgezogen. Bin jetzt bei Staffel 5 angekommen.

© Warner Bros. Television

Was mich erst zurück zu den „Gilmore Girls“ führte, war die Ankündigung der langersehnten Fortsetzung „Gilmore Girls: A Year in the Life“ der Serie. Und so zog ich mir die komplette Serie noch einmal rein, um dann pünktlich zum Serienstart der neuen Staffel bereit zu sein. Dafür hat sich das Netflix-Probe-Abo wirklich gelohnt. Es war ein Heim kommen, ein Wiedersehen, Nostalgie pur und einfach nur schön.

© Netflix

Eine weitere, britische Serie, die ich auf Netflix entdeckte und noch immer nicht zu Ende geschaut habe, ist „The Crown„. Die ersten 4 Episoden habe ich schon gesehen und es wirkt jetzt schon, als könnte die Serie etwas großes und sehr interessantes für mich werden. Mich interessiert das englische Königshaus sehr und vor allem mag ich auch diese Zeit. Es bleibt spannend!

© Netflix

Last but not least … 
Die letzte, britische Serie auf meiner Liste: „Birdsong„. Der Zweiteiler wurde mir auf Moviepilot doch tatsächlich mit einer Wertung von 3 Punkten vorhergesagt. Früher hat mich dieses System mal besser gekannt. Viele Kritiker schrieben darunter, dass die Serie langatmig, langweilig und nichtssagend wäre. Doch ich war von Anfang an gefesselt und begeistert. Spannung pur, ich habe lange nicht mehr so gebangt und hätte auch noch Fingernägel gekaut, wenn ich sie nicht schon vorher gekaut hätte  -.-
Definitv eines meiner diesjährigen Serienhighlights!

001x002-42

© Working Title

Und ihr so? Was waren eure Serienhighlights dieses Jahr? 


MEHR ZUM SERIENMITTWOCH GIBT’S IM LESEKASTEN IN CORLYS WELT! 

6 Gedanken zu “Serienmittwoch Nr. 50

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s