Fragen ohne Antwort #111

Das ist nun die 111stigste Ausgabe von Fragen ohne Antwort und auch die Letzte für dieses Jahr. Wir ihr ja schon wisst, ziehe ich um und das wird nächsten Mittwoch statt finden. Somit werde ich auch keine Zeit mehr für den Blog haben. Ich hoffe ihr kommt alle gut durchs Jahresende, habt schöne Weihnachten und Spaß, am letzen Fragebogen 2016!

Welche Serie war Ihr Highlight dieses Jahr?
Da gab es ein paar. HIER gibt es eine Übersicht.

Welcher Film hat Ihnen in diesem Jahr am Besten gefallen?
Fantastic Beasts and Where to Find Them„. Ein großartiges Drehbuchdebüt einer fantastischen Autorin. Endlich habe ich auch einen Lieblingszauberer aus der Harry Potter Welt, denn Newt Scamander (Eddie Redmayne) ist ein bescheidener, exzentrischer und telepathischer Zauberer und Autor, der mit Menschen recht wenig anfangen kann, dafür aber umso mehr mit Tieren. Er hat so eine pfiffige Art, die ich einfach mag. Der Film selbst war für mich pure Unterhaltung, Spannung und Spaß. Außerdem war es wirklich toll, wieder in die magische Welt von Joanne K. Rowling einzutauchen.

© Warner Bros. Entertainment

Welche ist Ihre Lieblingsszene daraus?
Schwer, sich hier zu entscheiden. Vor allem haben mir die Szenen mit dem Niffler gefallen, der so gerne Schmuck klaut. Die Szene, in der er so tut, als wäre er ein Schmuckständer ist einfach der Knaller!

© Warner Bros. Entertainment

Was war Ihr absoluter Höhepunkt 2016?
Das neue Jahr am Buckingham Palace einleiten. Ich würde es gerne dieses Jahr wieder so machen. Hier könnt ihr mal reinschnuppern, was wir an dem Tag noch so erlebt haben.

Würden Sie sagen, das Jahr war für Sie großartig? Wenn ja, warum?
Allerdings. Ich habe viel erlebt, großartige Leute kennen gelernt und bin wieder ein Stück über mich hinaus gewachsen.

Schon Pläne für’s nächste Jahr?
Ja, nochmal Urlaub auf Rhodos machen.

Was war Ihr absoluter Tiefschlag 2016?
Als unser Vermieter uns die Wohnung wegen Eigenbedarf kündigte. HIER nochmal der ganze Bericht. Danke für all eure Unterstützung und Liebe ❤

Außerdem die Zeit, in der mein Nackenwirbel sich verschoben hatte, ich ständig Gesichtszuckungen hatte und kein Arzt feststellen konnte, was denn wirklich das Problem war.

Mein Leidensbericht in 3 Artikeln:

Auch hier noch einmal DANKE an alle, die mich unterstützt und begleitet haben. ❤

Was aus diesem Jahr würden Sie nächstes Jahr wieder tun?
Silvester am Buckingham Palace feiern. Außerdem jede Gelegenheit im Leben weiter zu kommen, wieder zu ergreifen, egal wie müde und ausgelaugt ich bin. Am Ende hatte sich das Durchhalten immer gelohnt.

Für welchen Film konnten Sie sich heuer gar nicht erwärmen?
Zootopia„. Ich glaube ich schwöre den Animationsfilmen ab, vielleicht bin ich einfach auch zu alt für diesen Scheiß. Der Film hat mir überhaupt nichts gegeben, nicht einmal einen Lacher.

Das schlimmste Outfit, das Sie in diesem Jahr trugen?
Keines.

Welche Serie hat Sie dieses Jahr am meisten enttäuscht?
The Secret Circle„: Hatte mir mehr davon erhofft, stellte aber schnell fest, warum die Serie nur eine Staffel bekam. Durch und durch schlecht. Die Charaktere haben unglaublich genervt, die Story war ziemlich meh und im großen und Ganzen, war das kein großes Highlight. 

„The Secret Circle“, Bullshit hoch 10! © The CW

Was war das Größte, was Sie sich 2016 gegönnt haben?
Der Rhodos-Urlaub und der war bitter nötig.

Hab Sie in diesem Jahr etwas dazugelernt? Wenn ja, was?
Natürlich. Man sollte sich immer über die kleinen Dinge des Lebens freuen und Chancen ergreifen, wenn sie da sind. Ich bin zu einigen Veranstaltungen dieses Jahr gegangen, trotz Unlust, Müdigkeit oder sonst etwas und es hat sich IMMER für mich gelohnt. Also Leute, es bringt was, den Hintern in Bewegung zu setzen!

Welchen Moment aus 2016 würden Sie gerne noch einmal erleben?
Der Moment, als wir am Buckingham Palace standen, das Feuerwerk das neue Jahr einleitete und Franzi und ich uns ganz fest umarmten. Ein Moment der Glückseligkeit, mit der besten Freundin, im tollsten Land der Welt ❤

Welches Buch haben Sie dieses Jahr zu Ende gelesen? Würden Sie es empfehlen?
Ich hab witzigerweise Zeit gehabt, so einiges zu lesen. Die Irak-Mission von Carola Wegerle zum Beispiel. Die würde ich wärmstens empfehlen. Außerdem habe ich Selection gelesen und bin in die Buchreihe regelrecht verliebt. Ich warte immer noch auf die Taschenbuchausgabe von Band 4 😦

Die größte Sünde, die Sie im Jahr 2016 begangen haben?
Viel zu viel Schokolade gegessen? Ansonsten fällt mir keine ein, ich bin ein braves Kind 😀

Welche Weisheit würden Sie den Lesern mit auf den Weg geben?
Fangt an zuzuhören, denn der der zuhört, bekommt mehr Inspiration aus seiner Umgebung.

Wer hat Sie künstlerisch dieses Jahr am meisten überzeugt?
Leider niemand. Es waren ein paar erstaunliche Filme, Kunstwerke, Handwerke und und und, aber so richtig weggeflasht hat mich niemand.

Haben Sie alle Ihre Vorsätze erfüllt?
Welche Vorsätze? Ach Moment … da war diesmal ja wirklich was. Naja, der Wille war da.

Wurden Ihre Erwartungen an dieses Jahr übertroffen?
Übertroffen, definitiv nicht. Ich hoffe auf das nächste Jahr, vielleicht übertrifft sich das selbst. 2016 war für mich ein tolles Jahr, aber der große Knall kam noch nicht. Jetzt heißt es erst mal neue Wege gehen, neue Eindrücke erfahren und neue Menschen kennen lernen!

Was wollen Sie abschließend noch den anderen sagen?
Abschließend, verabschiede ich mich hier schon einmal von meinen Moviepiloten, da die meistens den Freitagspost nicht mitbekommen. Danke für dieses tolle Jahr, danke, dass ihr immer so fleißig die Fragen beantwortet und danke, dass ihr treu und engagiert bleibt. Ich wünsche euch ein schillerndes und strahlendes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und freue mich darauf, euch auch im nächsten Jahr wieder zu lesen. Ich ziehe nächsten Mittwoch um, von daher wars das dieses Jahr mit Fragen ohne Antwort und so, bleibt Passion of Arts erst einmal ruhig. Ich hab ja auch kein Internet dann 😀

Macht s gut ihr Nasen :-*

DIR BRENNEN AUCH 20 FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER. – WWW.VOGUE.DE
©VOGUE GERMANY – FRAGEN VON GINA DIEU ARMSTARK

6 Gedanken zu “Fragen ohne Antwort #111

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s