Medienjournal: Media Monday #296

Nachdem ich das Wochenende bei Papa in Baden-Württemberg verbracht habe, bin ich trotzdem pünktlich wieder beim Media Monday des Medienjournals dabei! Neue Woche, neues Glück!

1. Die Oscar-Verleihungen dieses Jahr hauen mich allein von den Nominierungen schon nicht um. Wahrscheinlich räumt sowieso „La La Land“ alle Preise ab und wenn die Vermutung stimmt, kann es nur eine langweilige Verleihung werden. 

2. Wohingegen nun am Rosenmontag ein paar Arbeitskollegen und ich zum Mexikaner gehen und ich bin schon sehr gespannt darauf.

© UIP

3. Wenn jemand einen Preis verdient hätte, dann James McAvoy für seine Rolle in „Split„.

© Netflix


DISTRIBUTED BY MEDIENJOURNAL-BLOG  WULF BENGSCH
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Header Elements: © Passion of Arts Design / HBO / Twentieth Century Fox of Germany GmbH / Paramount Pictures Germany / HarperCollins

7 Kommentare zu „Medienjournal: Media Monday #296

  1. ich glaub, dieses Jahr gab’s eine Panne, weil Warren Beatty und Faye Dunaway das falsche Kuvert gereicht bekomen haben und dann der falsche Preisträger genannt wurde. Anscheined wurde erst LaLaLand als „bester Film“ vorgelesen, und dann war es doch „Moonlight“

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Wortman Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.