Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #40 und #41

Letzte Woche habe ich nicht absichtlich oder aus Zeitgründen ausgelassen, ich habe nur so lange gebraucht, bis mir die Serien einfielen, die mir immer empfohlen werden und die ich auch tatsächlich sehen will. Es wurde ja nach den 5 besten Serien, die mir immer wieder empfohlen werden, ich nur nicht die Zeit finde, sie zu schauen. Mir werden ja ständig Serien empfohlen und meine Liste wird auch immer länger, aber in dem Moment fiel mir keine einzige ein. Außer „Game of Thrones„, „The Walking Dead“ und „Breaking Bad„. Aber die erste davon schaue ich ja, die zweite habe ich aufgegeben und letztere weckte nie mein Interesse. Also gibt es diese Woche „Die 5 BESTEN am DONNERSTAG“ im Doppelpack! 

5 Serien, die ich immer wieder empfohlen bekomme, aber bisher noch nicht gesehen habe.

  1. Penny Dreadful
  2. The Blacklist
  3. True Detective
  4. Dirk Gently’s Holistic Detective Agency
  5. The Hollow Crown

Diese Woche gibt es eine spezielle und sehr interessante Ausgabe von „Die 5 BESTEN am DONNERSTAG

Die 5 (besten) Fakten über mich

  1. Ich bin ein Geschichts-Junkie:
    Historische Filme sollte man mich lieber alleine schauen lassen, denn ich sitze immer mit dem Handy in der Hand da und fange an zu googlen, ob sich das auch wirklich so abgespielt hatte. Im schlimmsten Fall halte ich den Film sogar an und fange an im Internet geschichtliche Beiträge nachzulesen. Das kann schon eine ganze Zeit dauern.
  2. Mein erster Actionfilm für Erwachsene war „Last Boy Scout„, der mich sofort zum Fan von Bruce Willis machte und von da an auch immer in der Liste meiner Lieblingsfilme auftauchte. Tatsache ist aber, dass das das einzige Mal war, dass ich den Film gesehen hatte. Er ist noch immer auf meiner „Re-Watch-List“.
  3. Die Musiksucht wurde mir in die Wiege gelegt:
    Tatsache und buchstäblich in die Wiege gelegt. Ich hatte als Baby eine Phase, da konnte ich nicht schlafen. Also haben meine Eltern immer eine Schallplatte von Peter Maffay eingeschaltet und der hat mich dann in den Schlaf gesungen. Kein Wunder, dass ich jetzt ohne Musik nicht mehr Leben kann.
  4. Ich besaß mal eine Bibel, obwohl ich gar nicht gläubig bin:
    Meine Eltern sind zwar jeweils katholisch und evangelisch, aber glauben nicht an Gott und finden die Kirche auch total überflüssig, deshalb haben sie uns Kindern selbst überlassen, woran wir glauben wollen und uns nicht taufen lassen. Trotzdem habe ich mich immer für die Geschichten aus der Bibel und alles drum herum interessiert und mein Papa hat mir mal eine richtig alte Bibel geschenkt. die ich dann auch im Bücherregal stehen hatte. Leider ist in der Kellerwohnung, in der wir damals wohnten nicht nur meine superteure Schrankwand, sondern eben auch die Bibel vergammelte. Somit durfte ich beides wegschmeißen und die Bibel habe ich bisher immer noch nicht gelesen.
  5. Ich bin Pescetarier:
    Seit März 2015 esse ich kein Fleisch mehr. Hier wird sich der ein oder andere jetzt denken, dass der Begriff dafür doch Vegetarier ist, doch ich esse ja noch Fisch und somit bin ich Pescetarier.

Welche sind eure 5 Serien, die ihr immer wieder empfohlen bekommt und was für 5 Fakten gibt es von euch zu erzählen? 


MEHR ZU DIE 5 BESTEN AM DONNERSTAG GIBT’S IN DER ERGOTHEK!
DISTRIBUTED BY ERGOTHEK
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

22 Gedanken zu “Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #40 und #41

  1. Wortman schreibt:

    True Detective und Penny sind echt megageil 🙂
    Ab und an google ich auch mal ein bisschen… aber nicht so schlimm wie ihr beiden 😉

    Ich bin überzeugter Agnostiker… und habe trotzdem auch eine Bibel hier liegen. 😉 Man braucht Grundlagenmaterial zum Streiten 😆

    Gefällt 1 Person

  2. Gnislew schreibt:

    Bei Filmen und Serien ist mir zum Glück herzlich egal, ob es sich geschichtlich so zugetragen hat. Jetzt bekomme ich tatsächlich Lust dein Geschichtsjunkietum persönlich bei einem historischen Film zu erleben.

    Gefällt 1 Person

  3. filmgeist9 schreibt:

    Meine Bibel aus dem Konvermanten- Unterrischt landete nach einigen Umzügen im Altpapier- Container. Heute stehe ich Religion im Allgemeinen sehr skeptisch gegenüber.
    „Last Boy Scout“ ist zwar Willis‘ nicht unbedingt bester Film, aber ich kann die Prägung verstehen. Als 9- 10 jähriger habe ich „Evil Dead“ gesehen … das prägte mich.

    Gefällt 1 Person

    • ginadieuarmstark schreibt:

      Religion ist die dümmste Erfindung der Menschheit.

      Vielleicht ist der Film ja Schuld, dass ich so ein Actionjunkie bin, genau sagen kann ich es nicht. Hab ihn ja schon lange nicht mehr gesehen^^
      „Evil Dead“ hab ich nie zu Ende gesehen. Hab damit aber auch vor ein paar Jahren angefangen und da mochte ich schon keine Horrorfilme mehr.
      Inwiefern hat er dich geprägt?

      Gefällt 1 Person

    • ginadieuarmstark schreibt:

      Ich mag Fisch und Meeresfrüchte einfach zu gerne und es geht noch, das alles zu Essen, ohne dabei an das arme Tier zu denken. Bei Fleisch erinnere ich mich immer wieder an die armen Tiere, vor allem weil die auch immer auf diesen Metzger-Logos so präsent sind. Ich kann das alles irgendwie nicht mehr.

      Wusste bis eben gar nicht, dass Farin Pescetarier ist 😀

      Gefällt mir

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s