Fragen ohne Antwort #133

Letze Woche hatten wie wieder die Fragen aus der Vogue, diesmal gibt es mal wieder Fragen von mir. Haut rein und beantwortet ganz individuell für euch, die Fragen ohne Antwort. 

1. Zu welchem Song haben Sie zuletzt getanzt?
Zu Ed Sheerans „Shape of You“.

©Asylum Records / Atlantic Records

2. Um welchen Tanz zu lernen, würden Sie extra einen Tanzkurs besuchen?
Paso Doble. Ich fürchte allerdings, ich bin fürs Tanzen nicht geboren.

3. Welchen Song haben Sie zuletzt für sich wieder entdeckt?
Minority“ von Green Day, wobei der bei mir nie so recht aus der Mode kam.

©Reprise Records

 4. Haben Sie schon einmal für jemand anderes gekocht?
Ja, beim Grillen bin ich der Grillmaster und sonst koche ich öfter mal für meine Freunde und diese bringen wiederum auch etwas anderes gekochtes von sich mit.
.
5. Haben Sie schon einmal jemand anderes von „Fragen ohne Antwort“ erzählt?
Ja, ich rede oft mit meinen Freunden und meine Familie über diese Rubrik, weil sie teil meines Blogs und somit meines Lebens ist.
.
6. Welches Konzert, welcher Band würden Sie gerne einmal besuchen?
Ich war noch nie auf einem Konzert der Band „Die Ärzte“ und ich habe mir vorgenommen, das mal zu ändern!
.
7. Besitzen Sie ein Album einer Band / Group / eines Musikers / einer Musikerin, obwohl Sie diese im Grunde gar nicht mögen, jedoch nur das Album gut fanden?
In der Tat habe ich ein Album von Justin Bieber und bevor ihr mit Mistgabeln auf mich los geht .. ich kann diesen Typ absolut nicht leiden, aber das Album „Believe“ ist wirklich gelungen.
.
8. Sind Sie eher ein Mama- oder ein Papakind?

Ich bin und war schon immer ein Mamakind.
.
9. Sind Nachrufe seines geliebten Haustieres auf Social-Media-Kanälen okay oder überflüssig?
Finde ich durchaus in Ordnung, solange man es nicht damit übertreibt. Warum sollte man nicht anderen mitteilen, wie sehr man sein Tier geliebt hat, immerhin teile ich meine Babys auch oft genug auf Instagram und liebe sie wie meine Kinder. Ich kann das durchaus nachvollziehen.
.
10. Ihr Lieblingsmusikmensch steht vor Ihnen und Sie … blinzle erst einmal ob ich nicht träume. Dann gehe ich hin, entschuldige mich für die Störung, bitte um ein Autogramm und ein Foto.
.
11. Benutzen Sie ab und zu mal diese Sport-Apps, die auf dem Handy schon vorinstalliert sind?
Ja, ich benutze ganz häufig die S Health App von Samsung. Ich mag den Schrittzähler.
.
12. Wenn Sie krank sind hilft Ihnen am besten?
Eine Wärmflasche und ein Bett!
.
13. Welche Musik sollte man unbedingt einmal gehört haben?
Die Musik von den Beatles!
.
14. Würden Sie, wenn Sie Urkunden erhalten hätten / haben, diese auch aufhängen, damit man sie sehen kann?
Klar, denn auf seine Erfolge sollte man stolz sein.
.
15. Trauen Sie sich, vom Sprungbrett zu springen?
Ich habe mich einmal getraut und fast mein Bikinioberteil dabei verloren. An sich war das keine so tolle Erfahrung, denn ich dachte ich komme nicht mehr vom Boden hoch, weil man da wirklich tief rein fällt. Bin keine so gute Schwimmerin.
.
16. Biergarten oder ein schönes Picknick?

Biergarten! Da muss ich danach wenigstens nicht abspielen.
.
17. Welchen Film fanden Sie beim ersten Mal obercool und beim 2ten Mal total schrecklich?
Flirting with Disaster“ … was für ein Desaster beim 2ten Mal!
.
18. Welchen Film fanden Sie beim ersten Mal total schrecklich und beim 2ten Mal hatte er Lieblingsfilmpotential?
Mr. Nobody“. Bei der ersten Sichtung hatte ich Grippe und bin ständig eingeschlafen. Fand den Film beim ersten Mal auch ziemlich langweilig. Aber bei der Zweitsichtung war ich total von den Socken und nun liebe ich diesen Film!

© Concorde Filmverleih GmbH

19. Welchen Film aus Ihrer Kindheit lieben Sie noch immer abgöttisch?
The Little Mermaid“.
.
20. Was wollten Sie schon immer einmal über mich wissen?

DIR BRENNEN AUCH 20 FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER. – WWW.VOGUE.DE
FRAGEN VON GINA DIEU ARMSTARK

JETZT SEID IHR DRAN!

1. Zu welchem Song haben Sie zuletzt getanzt?
2. Um welchen Tanz zu lernen, würden Sie extra einen Tanzkurs besuchen?
3. Welchen Song haben Sie zuletzt für sich wieder entdeckt?
4. Haben Sie schon einmal für jemand anderes gekocht?
5. Haben Sie schon einmal jemand anderes von „Fragen ohne Antwort“ erzählt?
6. Welches Konzert, welcher Band würden Sie gerne einmal besuchen?
7. Besitzen Sie ein Album einer Band / Group / eines Musikers / einer Musikerin, obwohl Sie diese im Grunde gar nicht mögen, jedoch nur das Album gut fanden?
8. Sind Sie eher ein Mama- oder ein Papakind?
9. Sind Nachrufe seines geliebten Haustieres auf Social-Media-Kanälen okay oder überflüssig?
10. Ihr Lieblingsmusikmensch steht vor Ihnen und Sie …
11. Benutzen Sie ab und zu mal diese Sport-Apps, die auf dem Handy schon vorinstalliert sind?
12. Wenn Sie krank sind hilft Ihnen am besten?
13. Welche Musik sollte man unbedingt einmal gehört haben?
14. Würden Sie, wenn Sie Urkunden erhalten hätten / haben, diese auch aufhängen, damit man sie sehen kann?
15. Trauen Sie sich, vom Sprungbrett zu springen?
16. Biergarten oder ein schönes Picknick?
17. Welchen Film fanden Sie beim ersten Mal obercool und beim 2ten Mal total schrecklich?
18. Welchen Film fanden Sie beim ersten Mal total schrecklich und beim 2ten Mal hatte er Lieblingsfilmpotential?
19. Welchen Film aus Ihrer Kindheit lieben Sie noch immer abgöttisch?
20. Was wollten Sie schon immer einmal über mich wissen?

 

2 Gedanken zu “Fragen ohne Antwort #133

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s