Media Monday #313

Das Wochenende ist schon wieder um und ich weiß gar nicht so genau, was ich eigentlich so getan habe? Aber der Media Monday steht wieder an und ich freue mich schon darauf, den Lückentext zu füllen.

1. Blogger-Treffen wie beispielsweise das gemeinsame Zusammensitzen im Biergarten mit Wortman und seiner Familie sind immer etwas ganz besonderes. 

2. Wochenendtage sind bei mir ja prädestiniert fürs arbeiten am Blog.

3. Wenn es ein Franchise gibt, das ich immer wieder schauen kann, dann ist das wohl „Back to the Future„, „Lord of the Rings„, „Indiana Jones“ oder „Pirates of the Caribbean“ (aber nur 1-3).

© The Walt Disney Company

4. Ließe man mir die Wahl zwischen Rollen-, Brett- oder Kartenspiel würde ich alles auswählen, denn ich mag alles. Warum für eines entscheiden, wenn man alles haben kann? So ein Rollenspiel würde ich ja schon gerne mal wieder spielen.

5. Exklusive Streaming-Anbieter-Produktionen sind auch nicht besser oder schlechter, als die von den gängigen Produktionsfirmen.

6. Blogger-Bekanntschaften im „Real Life“ sollte es öfter geben. Ich hoffe ja, dass ich endlich mal Zeit finde Moviescape und die singende Lehrerin zu treffen.

7. Zuletzt habe ichSupernatural“ geschaut und das war gut, weil das schon zu einem unserer Sonntagsrituale geworden ist. Spaziergang zur Eisdiele, Kaffee im Garten, später Pizza bei der Stammpizzeria bestellen, „Supernatural“ schauen und Media Monday schreiben.

Ich wünsche euch eine schöne und erfolgreiche Woche!


DISTRIBUTED BY MEDIENJOURNAL-BLOG  WULF BENGSCH
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

7 Gedanken zu “Media Monday #313

  1. bullion schreibt:

    Ja, das mit dem Treffen sollten wir endlich einmal hinbekommen. Unfassbar. Leider ist mein Juni/Juli schon wieder unglaublich verplant. Aber das Jahr dauert ja noch ein wenig… 😉

    Gefällt mir

  2. greifenklaue schreibt:

    @4: Ich kann Dir da auch nur empfehlen, es mal wieder auszuprobieren. Es gibt tolle Systeme, die einem entgegenkommen und schnelle Vorbereitung erlauben.
    Als Einstiegssysteme kann man Aborea oder Dungeonslayers empfehlen, die Einstiegsboxen von Star Wars oder spielleiterlos mit Fiasko.

    Gefällt 1 Person

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s