Gastbeitrag: Babys Impfkalender – Die 6-fach-Impfung

Babys und Kleinkinder werden im Laufe des ersten Lebensjahres gegen verschiedene Krankheiten geimpft. Empfehlungen dazu finden sich im Impfkalender der STIKO (Ständige Impfkommission des Robert-Koch-Instituts). Hierzu zählt auch die sogenannte „6-fach-Impfung“.

Was ist die 6-fach-Impfung?

Die Kombinationsimpfung aus insgesamt sechs verschiedenen Totimpfstoffen, die in einer Dosis injiziert werden, wird bereits seit Herbst 2000 in Europa durchgeführt. Sie schützt gegen die folgenden Krankheiten: Diphterie, Tetanus, Keuchhusten, Hepatitis B sowie Haemophilus Influenzae Typ b (Hib).

Wann findet die Impfung statt?

Die Grundimmunisierung erfolgt insgesamt in vier Teilimpfungen. Die erste Impfung findet gegen Ende des zweiten Lebensmonats statt, gefolgt von weiteren Impfungen im dritten sowie vierten Lebensmonat. Die vierte und letzte Impfung der Grundimmunisierung erfolgt zwischen dem 11. und 14. Lebensmonat.

Pro und Contra

Bei über 90% der geimpften Kinder kommt es tatsächlich zu einer Immunisierung, das bedeutet, sie bilden Antikörper gegen die entsprechenden Krankheiten. Damit bietet die Impfung den einzig wirklichen Schutz vor diesen teils sehr schwerwiegenden Krankheiten. Im Allgemeinen ist die Impfung für die Kleinen gut verträglich. Da durch die Impfung das Immunsystem aktiviert wird, kann das Kind Fieber bekommen. Den meisten Kindern geht es nach der Impfung, bis auf leichte Nebenwirkungen, in der Regel gut. Häufig schlafen sie viel, können aber ganz normal gestillt werden bzw. ihre gewohnte  Babynahrung gefüttert bekommen. Zudem bedeutet die 6-fach-Impfung, dass die Kinder statt sechs Injektionen nur eine bekommen, was natürlich von großem Vorteil ist. Viele Eltern sorgen sich jedoch, dass durch die Kombinationsimpfung vermehrt und auch schwerwiegendere Nebenwirkungen auftreten können als bei Einzelimpfungen. Untersuchungen haben jedoch gezeigt, dass diese Sorgen unbegründet sind: Kombinationsimpfungen sind ebenso ungefährlich wie andere Impfungen. Durch den Kombinationsimpfstoff wird es allerdings schwieriger, einzelne Impfungen auszulassen.


Texted BY Jessica Thomas 
Published BY PASSION OF ARTS

 

Ein Gedanke zu “Gastbeitrag: Babys Impfkalender – Die 6-fach-Impfung

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s