Serienmittwoch 97: Was haltet ihr für Serienklassiker?

Der Serienmittwoch ist wieder da! Letzte Woche musste er leider ausfallen, da Corly nicht online sein konnte. Diese Woche geht es wie gewohnt weiter und es geht um Serienklassiker. Was haltet ihr für Serienklassiker?

Serienklassiker sind für mich Serien, die niemals alt werden und auch sogenannte Meilensteine. Zu ersterem treffen wohl Serien wie „The Nanny„, „Sex and the City„, „Full House“ oder die „Golden Girls“ zu.
Sex and the City“ zum Beispiel war die erste Serie, die sich mit Frauenthemen und Sex beschäftigte, wo letzteres ja damals noch Tabuthema war. Die Serie öffnete vielen Frauen die Türen zu Offenheit und dem Fernsehen die Tore zu mehr Sexualität im TV.
Meilensteine dagegen sind Serien wie „Murder she wrote„. Ganz klar ein Vorreiter der zahllosen Krimiserien, die uns heute überlaufen und ich finde, die kann man immer noch schauen. Man hatte ja einmal über ein Remake der Serie nachgedacht, aber Angela Lansbury hat dem einen Riegel vorgeschoben. Kluge Frau!

©Universal

 


MEHR ZUM SERIENMITTWOCH GIBT’S IM LESEKASTEN IN CORLYS WELT!
DISTRIBUTED BY LESEKASTEN
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

2 Gedanken zu “Serienmittwoch 97: Was haltet ihr für Serienklassiker?

  1. Corly schreibt:

    Huhu,

    oh ja. Stimmt The Nanny bestimmt auch. Läuft ja heute teilweise noch im TV. Full House haben wir ja gemeinsam.

    Die anderen Serien gucke ich ja nicht, aber da hast du sicher Recht.

    LG Corly

    Gefällt mir

schreib was, ich beiße nicht ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s