Media Monday #335

Das Wochenende ist mal wieder wie im Flug vergangen und da steht auch schon wieder der Media Monday des Medienjournals vor der Tür. Dann mal ran! 

1. Der ganze Hype, der mittlerweile auch hierzulande um den „Black Friday“ gemacht wird würde mich nicht stören, wenn mich Amazon nicht mit E-Mails vollmüllen würde. Im Prinzip finde ich die Sache ziemlich cool, immerhin waren wir gestern shoppen und haben einiges Schnäppchen gemacht.

2. Jüngster Neuzugang in meiner (Film-)Sammlung ist dann wohl „Kingsman: The Secret Service„.

© 20th Centruy Fox

3. MagTreasure Planetauch als Flop gelten, finde ich ihn persönlich ziemlich großartig, schließlich wird der Hauptcharakter in der deutschen Synchro von Robert Stadlober gesprochen. Außerdem mag ich die Story, die Charaktere und die Zeichnungen.

4. Eddie Redmayne wusste in ihren/seinen jüngeren Rollen leider gar nicht zu überzeugen, denn er kam viel zu wenig aus sich heraus und machte eher einen unbeholfenen Eindruck.

5. Würde Geld keine Rolle spielen, würde ich mir wahrscheinlich ____ wünschen, immerhin ____ .
Ich weiß nicht, wie ich diese Frage beantworten soll.

6. Orchestrale Begleitung zu einem Film ist wahrscheinlich großartig, ich müsste es mal erleben.

7. Zuletzt habe ichSex and the City“ geschaut und das war großartig, weil ich diese Serie durch und durch liebe.

© HBO

Ich wünsche euch eine schöne und erfolgreiche Woche!


DISTRIBUTED BY MEDIENJOURNAL-BLOG  WULF BENGSCH
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

24 Gedanken zu “Media Monday #335

  1. Corly schreibt:

    Huhu,

    Ich liebe alle Eddie Redmayne Filme. Er ist ein klasse Schauspieler. Schade, dass er dir offenbar nicht so gefällt.

    Die 5. Frage fand ich auch schwierig.

    LG Corly

    Liken

      • ginadieuarmstark schreibt:

        😀 Diese verflixte Autokorrektur macht mich meistens auch ganz kirre!

        Oh, da muss ich mich mal umschauen, wo es bei uns in der Nähe so etwas gibt. Demnächst ist in München ja James Bond mit orchestaler Begleitung zu sehen, allerdings interessiert mich der Bond nicht so. Aber bei dem richtigen Film sehe ich mir das doch einmal an.

        Liken

      • jean schreibt:

        Bei Bond kann ich mir auch gar nicht vorstellen, wie das gehen soll da die Filme ja auch schon Filmmusik haben…
        Beim Film „Der Golem“ war zudem auch noch die Filmmusik gelungen, der lief im Kino des Filmmuseums FFM.

        Gefällt 1 Person

  2. Gnislew schreibt:

    „Der Schatzplanet“ ist sicher einer der unterschätzten Disneyfilme, selbst Disney mag ihn ja scheinbar nicht sonderlich, wie sonst ist es zu erklären, dass der Film in den Parks nicht stattfindet.

    Gefällt 1 Person

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.