Netflix: The Outsider

The Outsider„, langweiliger Kriminalfilm ohne Charaktertiefe.

REGIE: Martin Zandvliet
DARSTELLER: Jared Leto, Tadanobu Asano, Rory Cochrane, Emile Hirsch, Shioli Kutsuna, Kippei Shiina, Yurino und Motokatsu Suzuki
GENRE: Thriller, Kriminalfilm, Drama

Was im Trailer nach knallharter Action und interessanter Story aussah entpuppt sich lediglich als schleppendes Gangsterdrama, das seine Darsteller ziemlich blass aussehen lässt. Selbst Jared Leto (Blade Runner 2049) kann da nicht viel dran drehen. Keiner der Charaktere hat wirklich Tiefe, Jared Leto soll mit bedeutungsschweren Blicken beeindrucken, doch bleibt auch er ziemlich blass. Zwar ist er bekannt für seine ausdrucksstarke Mimik, reißt hier jedoch nichts raus und kann den Zuschauer auch nicht lange genug an dem Charakter fesseln. Ebenso wenig an der Handlung, die sich durch eine Laufzeit von 2 Stunden schleppt. Dialoge gibt es nicht viele in dem Film und die wenigen vorhandenen kratzen auch nur an der Oberfläche.
Da einzige was beeindruckt ist das Setting, die Kameraarbeit und der Soundtrack, der wirklich perfekt in jede Szene eingearbeitet wurde. Auch die Tattoos, die eine wichtige Bedeutung in der japanischen Kultur haben, bringen den Zuseher zum staunen. Die Anfangsszenen in der Gefangenschaft waren für mich noch am interessantesten, aber dann baute der Streifen immer mehr ab. Nun sind diese Gangster-Mafia-Filme nun wirklich nicht mein Genre, dennoch habe ich mir nach der Sichtung des Trailers mehr erhofft. Zudem ist einiges vorhersehbar und „The Outsider“ bedient sich auch zu sehr an Klischees. Nichts ist wirklich neu, nach der Eröffnungsszene baut der Film keinerlei Spannung mehr auf. Nicht einmal am Ende zum großen Showdown, der mehr oder weniger auch ziemlich flach ist.

The Outsider„, langweilig, unbeeindruckend und spannungslos.

©Netflix


Advertisements

14 Gedanken zu “Netflix: The Outsider

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.