Medienjournal: Media Monday #358

Das Wochenende ist wie im Flug vergangen, vor allem auch weil mein Neffe Kommunion hatte und mein Papa und meine Stiefmama zu Besuch waren. Heute wollte ich eigentlich noch ein bisschen „Sex and the City“ gucken, aber die Kritik zu „Infinity War“ war fällig und die Datenschutzerklärung musste auch noch überholt werden. Was noch fehlt ist der Media Monday und der darf auf keinen Fall ausfallen. 

1. An einem so sonnigen Sonntag ist es ja wohl am schönsten, im Garten auf der Decke zu liegen und ein wenig zu schlafen.

2. Charisma ist wohl als SchauspielerIn wahnsinnig wichtig. Vielleicht auch der Grund, warum ich so für James McAvoy und Benedict Cumberbatch schwärme, schließlich haben die beiden mehr als genug davon. James bekam von meiner Schwester und mir früher sogar den Spitznamen Mr. Charismatisch!

James McAvoy in „X-Men: Apocalypse“ ©20th Century Fox

Benedict Cumberbatch ©Vanity Fair

3. Selten hat mich die Absetzung einer Serie so berührt wie von „Pushing Daisies„, denn die Serie war neu, interessant und kreativ.

4. Das letzte Mal, das ich wirklich begeistert aus dem Kino gekommen bin war am 10.08.2017 nach „Baby Driver„.

5. Jared Leto habe ich ja schon in einigen Rollen erlebt, aber seine Performance in „Dallas Buyers Club“ war bisher die stärkste.

6. Cliffhanger schön und gut, aber bei so manchen Serien übertreiben sie es doch zuweilen, immerhin … ich weiß nicht wie dieser Satz zu Ende gehen soll 😀

7. Zuletzt habe ich Schokolade gegessen und das war sehr lecker, weil es einer meiner Lieblingsschokoladen ist.


DISTRIBUTED BY MEDIENJOURNAL-BLOG  WULF BENGSCH
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Advertisements

12 Gedanken zu “Medienjournal: Media Monday #358

  1. Filmschrott schreibt:

    „Pushing Daisies“ war super. Leider, wie alle kreativen Serien von Bryan Fuller viel zu früh abgesetzt. Falls du die noch nicht kennst, empfehle ich „Dead Like Me“ und „Wonderfalls“. Wobei ich mir bei Zweiterer nicht sicher bin, ob die es überhaupt nach Deutschland geschafft hat.

    Gefällt 1 Person

  2. blaupause7 schreibt:

    Das mit der Kommunion höre ich jetzt schon zum 2. Mal. Meine ist ja nun ewig her, aber war die Erstkommunion nicht immer am Weißen Sonntag – also dem 1.Sonntag nach Ostern? Wenn ich richtig rechne, müsste das aber schon am 8. April gewesen sein.

    Gefällt mir

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.