Serienmittwoch 121: Serien mit besonderen Effekten?

Leider habe ich es gestern nicht mehr geschafft, dann kommt der Serienmittwoch halt einen Tag später. Ich schätze wir alle werden es überleben! Diese Woche möchte Corly von uns wissen, ob wir Serien, kenne, die aufwändige oder besondere Effekte haben. Da fallen mir schon ein paar ein. 

121.) Welche Serie ist in irgendeiner Form auffällig gestaltet (Effekte, Einblendungen von irgendwas oder so was in der Art)?

Prinzessin Fantaghirò“ zum Beispiel war für damalige Verhältnisse sehr aufwändig. Was heute mit CGI geht, haben die damals noch gebaut und das mag ich sehr. Sieht zwar wenn man es heute anschaut alles etwas trashig aus, aber das hat auch seinen gewissen Charme. Ich bewundere diese Arbeit und das Engagement. Ich finde da ist man heute etwas faul, was aber nicht heißt, dass ich das schlecht finde. Wenn man mal die Effekte in „Legion“ so betrachtet, sind die schon sehr ordentlich und flashen total. Das alles ist auch unglaublich gut gemacht, selbst wenn man sich hier eines PC bedient. Ebenso bei der gestern angefangenen Serie „The Terror„, wo die Arktis visuell so real gestaltet ist, dass man glaubt, das sei alles echt. Da ist mir glatt die Kinnlade runter gekracht, so eindrucksvoll finde ich das Design. Nicht zu vergessen „Sherlock„, wo besonders mit Kameraeffekten gearbeitet wird. Ich liebe das. Besonders das Making-Of zu der Szene, wo Sherlock vom Dach springt, angeschossen auf den Boden fällt oder erschöpft in ein Bett hat mich beeindruckt. Das besondere an dem Bett ist ja, dass Benedict steht und sich das Bett erhebt. Das ist sehr originell.
In „The Frankenstein Chronicles“ haben die Macher ein unglaublich schönes London des 19. Jahrhunderts geschaffen und in „Game of Thrones“ gefällt mir das Design der Drachen sehr.
Es gibt also so einige Serien, die aufwändig gestaltet sind. Ich finde das sogar lobenswert, denn eine Serie läuft ja nun länger als so ein Film und es beeindruckt mich sehr, wie kreativ die meisten Serien heutzutage und auch schon damals gestaltet sind.

Welche Serien kennst du? 


MEHR ZUM SERIENMITTWOCH GIBT’S IM LESEKASTEN IN CORLYS WELT!
DISTRIBUTED BY LESEKASTEN
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Advertisements

7 Gedanken zu “Serienmittwoch 121: Serien mit besonderen Effekten?

  1. mwj schreibt:

    Meines Wissens nach arbeiten sie bei „Legion“ kaum mit CGI, sondern überwiegend mit Kamera-Effekten. Hast du die Folge von dieser Woche schon gesehen?

    Gefällt mir

    • ginadieuarmstark schreibt:

      Ach tatsächlich? Das wusste ich noch nicht.
      Nein, ich warte bis die Staffel zu Ende ist und schaue sie dann ganz. Ich werd so nicht warm mit dem ganzen. Ich mach das bei Riverdale jetzt auch so, denn jedes Mal auf die nächste Episode zu warten ist mir zu doof. Ich komm da irgendwie nicht so richtig rein.

      Gefällt mir

      • mwj schreibt:

        Ich persönlich finde die einzelnen Episoden von „Legion“ so intensiv dass ich mir da Binge-Watching kaum vorstellen kann. Mir reicht daher eine Folge pro Woche 😉

        Gefällt 1 Person

  2. Corly schreibt:

    Huhu,

    an Fantaghiro kann ich mich kaum noch erinnern. Aber ich habe die Serie hier stehen. Mal sehen ob ich es irgendwann mal schaffe zu sehen. Den Rest kenn ich nicht, aber Games of Thrones wurde öfter erwähnt.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.