Fragen ohne Antwort #175

So, weiter geht es mit den Fragen aus der aktuellen Vogue, gestellt von Modedesignerin Roksanda Ilincic. Bist du schon gespannt darauf? 

1. Was macht Kunst aus?
Kunst liegt immer im Auge des Betrachters. Ich finde Kunst kann man nicht definieren, man sieht und erlebt sie einfach.

2. Welches berühmte Kunstwerk hättest du gern geschaffen?
Keines, denn alles was ICH erschaffe ist meines und was andere machen ist DEREN. Ich hätte es somit nie so hinbekommen, wie es nun ist, weil ich anders bin, so wie jeder Künstler einfach auch er selbst ist.

3. Wärst du lieber Künstler oder Muse?
Muse. Künstler bin ich schon und ich würde mich freuen, wenn ich eine Inspiration für andere wäre.

4. Welche Fähigkeit ist erstrebenswerter: eine Stadt erbauen oder ein Bild malen zu können?
Für mich persönlich ein Bild malen zu können, denn damit zerstöre ich keinen Lebensraum und kein Stück Natur. Höchstens den Baum, der für das Papier sterben musste :‘(

5. Wenn du allen Menschen auf der Welt ein Konzept vermitteln könntest, das einen fundamentalen Unterschied machen würde, welches wäre das?
Nun, jetzt ist hier die Frage noch offen, zu WAS genau es einen fundamentalen Unterschied machen würde. Zur Einstellung? Zum Leben? Ich würde wohl das Konzept von „The Secret vermitteln und den Leuten weiß machen, dass eine positive Einstellung tatsächlich glücklicher macht.

6. Hören, sehen oder lesen?
Zurzeit lesen. Ich lese gerade sehr gerne und nehme mir auch die Zeit dazu.

7. Lehren oder lernen?
Lernen.

8. Klassisches oder modernes Ballett?
Ich mag beides sehr gerne. Schlimm finde ich allerdings, wenn man ein Stück komplett in die Neuzeit versetzt und die Bühne und alles dann auch so aussieht. Statt Degen gibt es Maschinenpistolen. Das mag ich in der Oper auch nicht.

9. Das zeitlose Musikstück?
Ist meistens in der Klassik anzutreffen, denn klassische Musik ist überall einsetzbar. Wenn ich daran denke, wie oft „Für Elise“ schon eingesetzt und aufgepeppt wurde. Es verliert dadurch aber auch nie seine Ästhetik.

10. Wenn du jetzt auf der Stelle eine Fertigkeit erwerben könntest, welche würdest du wählen?
Möbel bauen! Ich will einen Gartentisch! Suche Mann, der Möbel bauen kann … *hust

11. Die bemerkenswerteste Verschwörungstheorie?
Wir sind nicht von dieser Welt! Aber irgendwie glaube ich das auch. Angeblich hat man ein Skelett gefunden, das älter als die Erde ist. Bin gespannt, was daraus noch wird und was sich dahinter verbirgt. Marc Levy hat dazu zwei fabelhafte Bücher geschrieben. Ein sehr spannendes Thema wie ich finde.

12. Wenn du eine Sache in der Welt ändern könntest, welche?
Freiheit für Tiere!

13. Wenn du für einen Menschen eine Änderung bewirken könntest, für wen?
Nur für einen? Ist ja fies. Für meine große Schwester, denn sie hat einen Traum, den ich ihr gerne sofort erfüllen würde, wenn ich könnte.

14. Stille oder Lärm?
Stille.

15. Perfekte Harmonie oder perfekte Gegensätze?
Perfekte Harmonie. Gegensätze sind gut, aber die Chemie muss einfach stimmen. Wenn man zu unterschiedlich ist, klappt es mit der Harmonie auch nicht. Beziehung ist Arbeit, aber wenn man so gar keine Gemeinsamkeiten hat, hat man sich ja auch kaum was zu sagen. Außerdem wenn man etwas unternehmen möchte, müsste man den anderen ja immer zwingen mitzukommen, oder ständig Kompromisse schließen. Das ist doch anstrengend.

16. Bildende Kunst oder Musik?
Musik, damit kann ich meistens mehr anfangen. Bildende Kunst ist mir manchmal zu irritierend.

17. Le Corbusier oder Niemeyer?
Finde beide doof, aber wenn man schon wählen soll, dann noch eher Niemeyer. Das Ganze hat irgendwie was interessantes und schwungvolles.

DIR BRENNEN AUCH FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER. – WWW.VOGUE.DE
©VOGUE GERMANY – AUSGABE 06/2018 FRAGEN VON ROKSANDA ILINCIC

JETZT BIST DU DRAN!

1. Was macht Kunst aus?
2. Welches berühmte Kunstwerk hättest du gern geschaffen?
3. Wärst du lieber Künstler oder Muse?
4. Welche Fähigkeit ist erstrebenswerter: eine Stadt erbauen oder ein Bild malen zu können?
5. Wenn du allen Menschen auf der Welt ein Konzept vermitteln könntest, das einen fundamentalen Unterschied machen würde, welches wäre das?
6. Hören, sehen oder lesen?
7. Lehren oder lernen?
8. Klassisches oder modernes Ballett?
9. Das zeitlose Musikstück?
10. Wenn du jetzt auf der Stelle eine Fertigkeit erwerben könntest, welche würdest du wählen?
11. Die bemerkenswerteste Verschwörungstheorie?
12. Wenn du eine Sache in der Welt ändern könntest, welche?
13. Wenn du für einen Menschen eine Änderung bewirken könntest, für wen?
14. Stille oder Lärm?
15. Perfekte Harmonie oder perfekte Gegensätze?
16. Bildende Kunst oder Musik?
17. Le Corbusier oder Niemeyer?

Advertisements

5 Gedanken zu “Fragen ohne Antwort #175

  1. Filmschrott schreibt:

    10. Verdammt. Ich bin raus. Meine Möbel werden immer von anderen gebaut.

    11. Aber wer bringt denn ein Skelet mit auf einen Planeten, um es da zu verbuddeln? Und von wo? Klingt nicht ganz plausibel, wenn man mich fragt.

    Gefällt 1 Person

    • ginadieuarmstark schreibt:

      Sorry 😁

      Nein, das hast du missverstanden. Natürlich hat keiner das Skelett da hin gebracht, sondern der Mensch war hier auf der Erde und ist dort verstorben. Fakt ist, dass er älter als die Erde sein soll und das ist sehr mysteriös.

      Gefällt mir

      • Filmschrott schreibt:

        Das ergibt doch noch weniger Sinn. Der Typ wurde geboren und bei der Lebenserwartung vor Millionen Jahren vermutlich höchstens 35 Jahre alt. Also ist zufällig, innerhalb dieser 35 Jahre, die Erde entstanden und dann hat er auch noch einen Weg gefunden, zur Erde zu reisen, um sich da in den Staub zu legen und zu verrecken? I don’t buy it.

        Gefällt mir

      • ginadieuarmstark schreibt:

        Finde ich nicht. Wer sagt, daß der Mensch in seiner gewohnten Umgebung nur 35 wird? Auf der Erde herrschen vielleicht andere Umstände als auf seinem Planeten. Es steht momentan auf jeden Fall im Raum, dass wir Menschen die Erde besiedelt haben.

        Gefällt mir

      • Filmschrott schreibt:

        Aber selbst wenn er 80 geworden wäre, müsste innerhalb dieser 80 Jahre zufällig die Erde entstanden sein, es müsste zufällig bereits eine Möglichkeit gegeben haben, dass diese Entstehung festgestellt wurde und dann musste man auch noch da hinreisen. Das sind mir zu viele Wenns, um den Quatsch zu kaufen. Aber ergäbe sicher einen unterhaltsamen Sci-Fi-Roman.

        Gefällt 1 Person

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.