Medienjournal: Media Monday #361

Das Wochenende ist irgendwie wie im Flug vergangen. Aber wie heißt es so schön? Neue Woche, neues Glück und dazu verhilft uns Montags immer der Media Monday des Medienjournals.

1.Giftedhat mich schon ziemlich begeistert, schließlich war die Story total toll und die Chemie zwischen Chris Evans und Mckenna Grace hat einfach gestimmt.

Mckenna Grace und Chris Evans in „Gifted“ © Twentieth Century Fox of Germany GmbH

2. Im Moment sehe ich gefühlt am laufenden Band Filme/Serien mit Chris Evans, weil ich da ein paar entdeckt hatte, deren Story interessant und schön waren. So … das war zumindest vor kurzem noch so, jetzt bin ich auf der Suche nach neuem Stuff. Immerhin habe ich derzeit auch noch immer keine Serie zum bingewatchen.

3. Der Sommer naht und mit ihm auch das Sommerloch. Dennoch freue ich mich in den nächsten Monaten aufM:I 6 – Mission Impossible“ und natürlich „Submergence„.

© Warner Bros. Entertainment / KinoCheck International

4. Wer von mir mal eine Empfehlung für richtig tolle Urlaubslektüre haben möchte ist bei mir an der falschen Adresse. Immerhin hatte ich gerade Bock auf eine Liebesschnulze und jetzt hab ich das Buch bestellt, angefangen zu lesen und finde es jetzt schon furchtbar kitschig. Noch dazu geht mir die Protagonistin auf den Sack. WTF was ist falsch mit mir? Langsam frage ich mich, ob ich überhaupt eine romantische Ader habe. Sicherlich ist sie da irgendwo … tief im Verborgenen. Also Urlaubslektüre, Liebesschnulze … wie wäre es mit „The Chemistry of Death„, es muss ja nicht was mit Urlaub zu tun haben oder?

5. Nachdem das Theater um die DSGVO nun langsam abebbt und der „Stichtag“ erreicht worden ist kann man hoffentlich wieder zum normalen Alltag zurück kehren. Diese ständigen E-Mails darum und dass man diesem und jenem Newsletter zustimmen soll, gingen mir auch ziemlich auf die Nerven. Was für ein Aufriss … wir haben ja nichts wichtigeres zu tun!

6. Für die kommende Woche würde ich mir ja wünschen, dass ich in allem irgendwie motivierter bin und vielleicht auch meine Filmkritiken schreibe, statt einfach nur im Gras zu liegen und zu gammeln. Aber es ist grad so schööön.

7. Zuletzt habe ich lustigen Blödsinn auf Instagram gelesen, den mir meine beste Freundin geschickt hat und das war witzig, weil naja .. es einfach witzig war.


DISTRIBUTED BY MEDIENJOURNAL-BLOG  WULF BENGSCH
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Advertisements

7 Gedanken zu “Medienjournal: Media Monday #361

  1. Bette Davis left the bookshop schreibt:

    Leider kann ich kein „Gefällt mir“ abgeben. Da popt zwar ein Fenster auf, aber verschwindet gleich wieder. Schade.

    Ich habe auch keine romantische Ader, was „moderne“ Bücher angeht. Hab’s aber auch noch nie wirklich versucht. Die wenige Sachen, die ich da gelesen habe, waren aber auch alle crap. Dann doch lieber historische Romane wie Stolz und Vorurteil.

    Gefällt mir

    • ginadieuarmstark schreibt:

      Komisch … Ich habe nichts verändert oO
      Dein Avatar war vorher auch nicht so neutral oder?

      Ach so das ein oder andere Buch von Cecelia Ahern gefiel mir dann doch, aber was ich da grad wieder gegriffen habe, ist doch recht kitschig. Wobei das ja nicht mal von Ahern ist. Historische Romane mag ich auch, aber „Stolz und Vorurteil“ war nicht so mein Fall. Mein Problem ist bei solchen Büchern eigentlich immer, dass ich die Frauen darin nicht mag. Meistens nerven die mich.

      Gefällt mir

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.