Business-Meeting 17.05.2018

• Bezahlte Partnerschaft mit der Business Meeting Community •

© Roos de Graaf

Wein wurde ausgeschenkt, Zigarren angeboten, Kaffee zum probieren und selbst gemachtes Eis. Es gibt nur eine Veranstaltung, die solche großartigen Dinge an einem Abend vereint und das ist keine geringere als das Business-Meeting der „Business Meeting Community“ presented by DVAG München. Am 17. Mai war es wieder soweit gewesen und es gibt wieder fabelhaftes zu berichten. Die Eröffnung übernahm diesmal Anna Kizilay, die jedes Mal zusammen mit Cihan Cetinbas und Boban Krivokuca dieses wunderbare Event gestaltet und organisiert. An dieser Stelle möchte ich mich im Namen aller Unternehmer und Gäste herzlich bedanken, dass die drei wieder für so einen erfolgreichen Abend gesorgt haben. Anschließend betrat  Stefan Culjak, Inhaber von Maluni Weine die Bühne und hielt eine inspirierende Rede über die Wichtigkeit von Kontakten. Außerdem betonte er noch einmal, wie wichtig und großartig dieses Business-Meeting für ihn und für jeden Anwesenden ist. Vor allem, weil Unternehmer hier nicht nur Kontakte knüpfen, sondern auch ihr Produkt vorstellen können. „Denn wenn du unter dem Radar fliegst, sieht dich keiner und dann kauft dein Produkt auch niemand. Hier werden Menschen verbunden, man gewinnt nicht nur einfach Kontakte, sondern neue Partner, Mitarbeiter und vor allem Freunde. Gemeinsam kann man mehr erreichen“, so seine Worte. Vor allem Kommunikation sei wichtig in jedem Business und nicht die über das Smartphone, sondern die von Angesicht zu Angesicht. Herr Culjak war übrigens auch ganz stolz, dass er eine für sich lebende Legende ankündigen durfte, die an diesem besonderen Abend anwesend war: Vermögensberater Peter Wagner. Als Ehrung bekam er eine Flasche des hervorragenden Maluni Weines geschenkt und war nicht nur sichtlich gerührt, sondern fühlte sich in der kleinen Gemeinschaft gleich wie zu Hause.

Im Anschluss daran kam der frisch gebackene Direktionsleiter für Deutsche Vermögensberatung und Gastgeber des Meetings Burak Kizilay aus Unterföhring nach vorne und bedankte sich ganz herzlich bei Stefan für sein Engagement und seinen Einsatz in der Community. Außerdem erzählte er von dem erfolgreichen Zusammentreffen in Marburg, wohin das Netzwerken auch schon Wellen schlug. Zudem erinnerte er noch einmal an das 3-jährige Jubiläum und berichtete, wie das Business-Meeting entstanden war und sich seither entwickelt hatte. Darüber hinaus erörterte er noch einmal die wichtigsten Gesichtspunkte dieses Treffens und verkündete, dass es auch diesmal wieder eine Vorstellungsrunde geben würde, in der sich die Unternehmer vorstellen und ihr Business bekannt machen können. Durch diese Phase des Abends führte uns kein geringerer als der frisch gebackene Onkel Volkan Kurt. Gratulation zur kleinen Nichte! Er ist nicht nur Gründer von Sport Meets Business, sondern auch Mentor und Mitgründer der Plattform Health & Wealth. Durch seine lockere Art und seinem großartigen Humor bannte er die Gäste wieder an seine Lippen und überreichte auch spielerisch das Mikro an die Unternehmer weiter, die sich präsentieren wollten. Peter Heinz erzählte noch einmal überglücklich von den Fortschritten in der Stiftung der Kinderklinik München Schwabing. Kurz darauf beschloss Karolina Stich von der selbst gegründeten Firma EisQueen GmbH, dass sie den Kindern in der Klinik eine Freude machen wolle und etwas von ihrem Eis spenden möchte. So ist aus dem Meeting wieder etwas  Gutes entstanden und die Kinder freuen sich sicherlich über die kalte Speise.

©Roos de Graaf

Der Abend war aber noch lange nicht vorbei, denn noch galt es einen speziellen Gast anzukündigen, der das Business-Meeting beehrte. Jens Kassow von der DV Deutsche Verrechnungsstelle GmbH hielt einen Bericht über seine Arbeit und bewies dabei Humor und Kompetenz. Ein besonderer Gast war auch Peter Eursch, Direktor der Bayerische Spielbanken. Zur Feier des Tages brachte er einen echten Roulette-Tisch mit, an dem die Anwesenden ihr Glück versuchen konnten. Allerdings diente dies einem guten Zweck, denn alle Einnahmen gingen unter dem Motto „Spielend helfen“ an die Initiative Cura Placida. Zusammen mit Juwelier Hilscher aus München wurde diese Idee realisiert und es wurden an diesem Abend 750 Euro eingenommen! Anna Kizilay und Sylivia Maute machten noch einmal auf ihr neu gegründetes Frauenforum aufmerksam, welches extra für Frauen ist, die auf selbstständiger Basis arbeiten. Das nächste Treffen findet am 05.06.2018 statt und auch hier gilt wieder das Miteinander und die gegenseitige Unterstützung. Auch Peter Wagner wird dieses Mal dabei sein und über seinen Werdegang und Erfolgsweg berichten. Helmut Dey (Leiter Berufsbildungszentrum DVAG) lud zur WM-Party am 06./07.07.2018 ein und auch  Pedja Pantic terminierte zusammen mit Dr. Mirko Werler das nächste Business Pro, welches unter dem Motto „Mein Mandant der Unternehmer“ am 09.06.2018 stattfinden wird.

Für musikalische Unterhaltung sorgte diesmal DJ Bobby und auch für das leibliche Wohl war wieder reichlich gesorgt. Ich war besonders begeistert, da es so viele leckere vegetarische Gerichte gab. Nach der Veranstaltung haben ein paar hart gesottene Unternehmer noch eine tolle Aftershow Party gefeiert, bei der DJ Bobby nochmal ordentlich Gas gab.

Das nächste wird am 12.07.2018 stattfinden, für das man sich HIER schon Karten sichern kann. Ich freue mich schon darauf!

Text: Gina Dieu Armstark / Passion of Arts
Bilder: Roos de Graaf und Raul Jurca Photography 


 

Advertisements

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.