Fragen ohne Antwort #179

Ich war so beschäftigt mit dem #WritingFriday, dass ich keine Zeit für Fragen ohne Antwort hatte. Aber zum Glück gibt es die liebe Laudania, die mal wieder einen großartigen Bogen geschrieben hat. Danke dafür ❤ Viel Spaß bei den Fragen! 

1. Wenn du einen Roman schreiben würdest, welchem Genre wäre er zugehörig?
Action, Horror, oder Fantasy.

2. Umschreibe die grobe Handlung bzw. das Thema des Romans!
Action: Nach dem Tod ihrer Mutter, muss ein 10-jähriges Mädchen bei ihrem Onkel wohnen, der ein Geheimnis verbirgt.
Horror: Wissenschaftler versuchen Chorea Huntington zu heilen und lösen dadurch eine verheerende Zombieapokalypse aus. Ein Trio bestehend aus zwei Studentinnen und einem Studenten, muss sich durchschlagen um Verwandte zu finden und den einzigen überlebenden Arzt, der am Projekt beteiligt war, finden. Nur er kann ein Heilmittel herstellen.
Fantasy: Eine Gruppe Jugendlicher stürzt bei einem Treffen in eine Schlucht und wird radioaktiv bestrahlt. Überraschenderweise überleben sie das Ereignis und stellen am nächsten Tag fest, dass sie Superkräfte besitzen.

3. Wer wäre dein Hauptprotagonist/in? Hast du einen Namen für ihn/sie?
Action: Blue Hecker
Horror: Finn Fitzgerald, Greta van Houten und Romy van Kleve.
Fantasy: Winthrop Birnbaum, Kenneth Julian Strebel, Oliver und puuuh, da war noch ein Mädel, aber wie hieß die denn? Ich glaube es waren auch zwei, aber ich bin mir nicht mehr sicher. Ich muss das Buch mal wieder ausgraben 😀

4. Und zu guter Letzt: Welche Grundstimmung würde die Geschichte übertragen?
Action: Spannung und Humor.
Horror: Eine eher bedrückende Endzeitstimmung, aber auch mit Humor.
Fantasy: Humor. Superhelden sollen Spaß machen!

5. Ein anderes Thema: Welche Lieder beschreiben dein Leben am besten?
Das ist eine schwierige Frage und ich glaube ich kann sie gar nicht beantworten. Mein ganzes Leben ist ein Soundtrack, der vor allem in meinem Kopf spielt. Deswegen singe ich auch den ganzen Tag alles, was mir in den Sinn kommt.
Aber vielleicht sind das so Lieder wie „Don‘t worry, be happy“, „Oh Happy Day“ (wenn man die Sache mit Gott weglässt) und „Footloose“. Irgendwas gutes und wobei man tanzen kann.

6. Welche Musik hörst du, wenn…
… du frustriert bist? Irgendwas, wobei ich laut mitsingen kann. Dann singe ich mir den ganzen Frust von der Seele. Früher war Avril Lavigne dafür sehr gut, neulich hab ich einfach „Never Enough“ aus dem Film „The Greatest Showman“ gesungen.
… du überglücklich bist? Meistens „Don‘t stop Believing“
… du verliebt bist? Da gibt es keinen speziellen Song, ich singe einfach vor mich hin.
… du vor einer schweren Entscheidung stehst? Da höre ich meistens nie Musik, sondern ziehe mich in die Stille zurück.

7. Was ist dir wichtiger, Text oder Melodie?
Melodie. Wenn die Melodie nicht passt, ist der Song nichts für mich.

8. Die Klamotten-Frage: Was trägst du so im Sommer?
Am liebsten meinen kurzen, schwarzen Jumpsuit.

9. Wie hast du deinen Sommer denn bisher so verplant?
Mit einer Städtetour in Deutschland. Sonst, chillen, grillen und lesen.

10. Hast du schon einmal über die Rettung der Welt nachgedacht?
Ständig. Ich rette die Welt jeden Tag, indem ich sie nicht zumülle.

11. Was wolltest du werden, als du noch ein Kind warst?
Ich glaube Sängerin. Genau weiß ich das nicht mehr. Im Kindergarten damals noch wollte ich unbedingt Schulkind werden.

12. Was hälst du von Diäten?
Nichts. Das ist doch alles nur Bla Bla. Wenn man Diäten macht, oder sich mit dem Thema beschäftigt, kann man auch gleich aufhören zu Essen, denn von Birnen kriegt man dicke Schenkel, von Weizen wird man dick, von Obst kriegt man Orangenhaut und Pizza absorbiert deinen Busen. Da erzählt doch jeder etwas anderes.

13. Was ist dein Lieblingsmärchen?
Aschenputtel.

14. Gibt es davon eine (gute) Verfilmung?
Ja. Die Disney-Neuauflage mit Lily James in der Hauptrolle.

Lily James als Aschenputtel in „Cinderella“ © The Walt Disney Company

15. Antike, Renaissance, Barock oder Moderne – Welchem Stil sollte dein Palast entsprechen?
Ich bevorzuge ja eher den Landhausstil, aber von denen, mmh. Ich denke Barock wäre ganz hübsch, wobei die ganzen Schnörkel das doch irgendwie kitschig machen. Irgendwie ist mir da alles so schnörkelig. Ich nehme jetzt einfach mal die „Moderne“.

16. Du hast drei Tage Urlaub: Schildere uns dein perfektes Hotel!
Das Zimmer ist komfortabel und gemütlich, das Bad ist sauber und das Hotelpersonal sehr freundlich. Auf einer ausladenden Terrasse am Pool kann man Speisen, für Abends gibt es eine Bar und natürlich hat man eine tolle Aussicht aufs Meer. Zum Strand ist es nur ein kurzer Weg.

17. Wenn du drei Wünsche frei hättest, die sich sofort und ohne Bedingungen erfüllen lassen würden, wie würden diese lauten?
Ich wünsche mir …
1. dass niemand auf dieser Welt Hunger leiden muss.
2. dass wir alle im Einklang mit der Erde und der Natur leben . Niemand muss leiden und kein Tier kommt zu Schaden.
3. dass die Menschen aufhören ihren Planeten zu zerstören.

18. Du würdest einen Tag lang in den Körper des jeweils anderen Geschlechtes schlüpfen. Du wärst also eine attraktive Frau/ein attraktiver Mann. 😉 Wie würdest du ihn verbringen?
Ich gehe surfen am Strand. Einfach so, weil ich grad Lust dazu hab.

19. Mit wem würdest du eher zu Abend essen (wenn du müsstest…): Donald Trump, Joseph Stalin, Kim Jong-Un oder einer käsefüßigen Riesenspinne? Begründe!
Mit einer käsefüßigen Riesenspinne. Ich halte gerne intellektuelle Konversationen. Die würde ich wohl nur mit dieser Spinne haben.

20. Lieber verschollen in den Bergen, auf einer einsamen Insel oder im Eis?
Lieber schwitzen als frieren also die einsame Insel und so in den Bergen könnte das wirklich nicht lustig sein. Ins Eis bringt mich keiner und ich würde auch ungern von Tony Stark den Spitznamen Captain Iglo bekommen.

21. Was hast du morgen so vor?
Ich gehe zu meiner besten Freundin zum Pizza essen und anschließend „Der letzte Mohikaner“ anschauen. Ich hab den Film noch nie gesehen.

22. Welche Frage wolltest du schon immer mal beantworten? Stelle sie dir doch jetzt einfach und dann antworte darauf.
Da passe ich. Alle Fragen, die ich mal beantworten wollte, habe ich schon gestellt 😉

DIR BRENNEN AUCH FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER. – WWW.VOGUE.DE
©VOGUE GERMANY – FRAGEN VON LAUDANIA 

JETZT BIST DU DRAN!

1. Wenn du einen Roman schreiben würdest, welchem Genre wäre er zugehörig?
2. Umschreibe die grobe Handlung bzw. das Thema des Romans!
3. Wer wäre dein Hauptprotagonist/in? Hast du einen Namen für ihn/sie?
4. Und zu guter Letzt: Welche Grundstimmung würde die Geschichte übertragen?

5. Ein anderes Thema: Welche Lieder beschreiben dein Leben am besten?
6. Welche Musik hörst du, wenn…
… du frustriert bist?
… du überglücklich bist? 
… du verliebt bist? 
… du vor einer schweren Entscheidung stehst? 
7. Was ist dir wichtiger, Text oder Melodie?
8. Die Klamotten-Frage: Was trägst du so im Sommer?
9. Wie hast du deinen Sommer denn bisher so verplant?
10. Hast du schon einmal über die Rettung der Welt nachgedacht?
11. Was wolltest du werden, als du noch ein Kind warst?
12. Was hälst du von Diäten?
13. Was ist dein Lieblingsmärchen?
14. Gibt es davon eine (gute) Verfilmung?
15. Antike, Renaissance, Barock oder Moderne – Welchem Stil sollte Ihr Palast entsprechen?
16. Du hast drei Tage Urlaub: Schildere uns dein perfektes Hotel!
17. Wenn du drei Wünsche frei hättest, die sich sofort und ohne Bedingungen erfüllen lassen würden, wie würden diese lauten?
18. Du würdest einen Tag lang in den Körper des jeweils anderen Geschlechtes schlüpfen. Du wärst also eine attraktive Frau/ein attraktiver Mann. 😉 Wie würdest du ihn verbringen?
19. Mit wem würdest du eher zu Abend essen (wenn du müsstest…): Donald Trump, Joseph Stalin, Kim Jong-Un oder einer käsefüßigen Riesenspinne? Begründe!
20. Lieber verschollen in den Bergen, auf einer einsamen Insel oder im Eis?
21. Was hast du morgen so vor?
22. Welche Frage wolltest du schon immer mal beantworten? Stelle sie dir doch jetzt einfach und dann antworte darauf.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Fragen ohne Antwort #179

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.