Medienjournal: Media Monday #365

Das Wochenende war kurz, immerhin habe ich diesmal auch am Samstag arbeiten müssen. Was soll’s 40 Stunden die Woche reicht halt nicht, wenn die im Büro uns Aufträge ohne Ende reinklatschen und immer wieder welche vorziehen, obwohl wir gerade nur zu zweit sind. Offenbar weiß von denen keiner, dass die Kollegin im Urlaub ist und vergessen das auch schon wieder nachdem man ihnen das erzählt hat. Nun steht der Media Monday wieder vor der Tür. Eine neue Woche um geiles draus zu machen. 

1. Wenn es eines gibt, das ich aus Filmen gelernt habe, dann ist das wohl, dass man nie aufhören sollte zu träumen.

2. Netflix rettet „Lucifer“, Amazon „The Expanse“. Jetzt muss isch nur noch jemand für ____ finden, schließlich ____ .
Da gibt es nichts, was meiner Meinung nach gerettet werden muss. „Brooklyn Nine-Nine“ wird schon von NBC gerettet, der Rest ist mir grad egal.

©20th Century Fox

3. Apropos Netflix, ist ja jüngst mit „Luke Cage“ die nächste Marvel-Serienstaffel gestartet und ich hab das mal komplett ignoriert, weil mich die Serie nicht interessiert.

4. So sehr aber Streaming-Dienste das Konsumverhalten beeinflusst haben, wünsche ich mir ja, dass es für mich trotzdem noch DVDs und Blurays zu kaufen gibt. Ich hab die nämlich gerne im Regal und nicht nur als Stream.

5. Joanne K. Rowling ist ja in meinen Augen ein/e begnadete/r Schriftsteller/in, schließlich ist es schon erstaunlich, was sie sich da mit der Harry Potter-Reihe so ausgedacht hat.

6. Und um mal wieder die klassische Frage nach drei Büchern für die einsame Insel aufzugreifen, dann würde ich einfach die drei mitnehmen, die ich gerade lese: „Hygg Hygg Hurra!“ von Helen Russel, „Ohne ein einziges Wort“ von Rosie Walsh und „Die Gesetze der Gewinner“ von Bodo Schäfer. Vielleicht lese ich sie dann endlich auch mal zu Ende.

7. Zuletzt habe ich einen langen Spaziergang gemacht und das war entspannend, weil ich dabei viel Musik gehört habe und ein Spaziergang immer entspannt.


DISTRIBUTED BY MEDIENJOURNAL-BLOG  WULF BENGSCH
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Advertisements

13 Gedanken zu “Medienjournal: Media Monday #365

    • ginadieuarmstark schreibt:

      Das mache ich auch so. Ich kaufe nur noch die Filme, die ich mit Sicherheit auch noch einmal anschaue. Impulskäufe mache ich lange nicht mehr und Blindkäufe auch nicht. Zuletzt habe ich mich aber von The Greatest Showman hinreißen lassen und der Film war aber tatsächlich toll 🙂

      Gefällt 1 Person

  1. Nicole schreibt:

    Auf DVDs würde ich auch nicht verzichten wollen. Ich sammle meine Lieblingsserien und Filme zu gerne und finde es auch schön sie im Regal stehen zu haben. Auch bei anderen blicke ich ja gerne mal ins DVD-Regal, weil das ja doch viel über ne Person aussagt und ich immer neugierig bin, ob wir den gleichen Geschmack haben.

    Luke Cage habe ich bisher auch noch nicht gesehen. Von den Netflix Marvel Serien kenne ch nur Daredevil, da fand ich die 1. Staffel echt toll, die zweite dann nicht mehr so. Ansonsten habe ich aufgrund eines Praktikums in einer Film- und Serienredaktion noch The Defenders geschaut gehabt, das fand ich okay und da ehrlich gesagt Luke Cage sogar mit am lustigsten. Trotzdem hatte ich noch nicht wirklich die Lust mal reinzuschauen, auch wenn ich es mir fest vorgenommen hatte. Aber man hört ja gemischte Meinungen bezüglich der Marvel Serien von Netflix.

    Gefällt 1 Person

    • ginadieuarmstark schreibt:

      Das mache ich auch gerne. Ich gucke bei anderen auch gerne ins Regal, vor allem findet man da auch immer Gesprächsstoff oder man entdeckt etwas neues für sich.

      Ich kaufe aber auch nicht mehr jeden Film, nur noch die, die ich mit Sicherheit noch einmal schaue. Blindkäufe unterlasse ich stark, wobei ich mich bei The Greatest Showman habe hinreißen lassen. Aber der gefiel mir doch sehr gut 😉

      Von den ganzen Marvel-Serien interessiert mich eigentlich nur die über Agent Carter. Von Daredevil hab ich nicht mal den Film angeschaut 😀

      Gefällt mir

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.