Fragen ohne Antwort #183

Mittwoch, Zeit für Fragen ohne Antwort. Einige haben sicher gemerkt, dass ich letzte Woche total im Stress war, aber diese Woche bin ich total entspannt und schaffe es am Donnerstag sogar mal wieder ins Kino 🙂 Für die Fragen hatte ich am Wochenende trotzdem keinen Kopf, aber die liebe Laudania hat sich wieder bereit erklärt, welche zu stellen. Ein riesen Dankeschön noch einmal an dieser Stelle ❤ Ich hatte meinen Spaß daran, du sicherlich auch. Hau rein 🙂 

1. Würdest du noch arbeiten, wenn du wüsstest, du müsstest es nicht?
Keine Ahnung, im Moment macht mir das Arbeiten in meinem Team sehr viel Spaß.

2. Fotos: Bunt, Sepia oder Schwarz-Weiß?
Ich bevorzuge Schwarz-Weiß, ich mag es, wie dabei nur mit dem Licht gespielt wird.

3. Magst du Camping? Warst du als Kind mit deiner Familie campen?
Ich bin definitiv für Camping nicht geschaffen. Ich musste in einem Schrebergarten mal auf ein Campingklo, bei einem Dorffest auf ein Dixieklo und inzwischen ist es die Hölle für mich, ins Gras zu pinkeln. Also nein, ich würde niemals im Leben campen wollen. Als Kind hab ich mit meiner Schwester mal im Garten gezeltet. Das war okay, weil wir durch die Wohnzimmertür ins Haus zum Pinkeln konnten.

4. Sonnenblumen oder Rosen?
Rosen. Ich bin da klassisch, aber ich bin auch ein totaler Fan von Pfingstrosen. Ich liebe diesen Duft einfach.

5. Du dürftest einen Tag das Programm eines großen Fernsehsenders bestimmen und hättest freie Hand für den Sendeplan. Wie würde dieser Tag, anfangen 6:00 Uhr und beendet um 22:00 Uhr aussehen?
Uff .. da bin ich überfragt, da ich ja sowieso nie TV schaue. Im Prinzip suche ich mir mein Programm ja schon selbst aus. Im Moment hab ich auch gar keinen Plan, was ich schauen möchte. Ich hab zu viel um die Ohren.

6. Welche Farbe haben die Wände des Zimmers, in dem du dich befindest? Was wurde aufgehängt?
Die Wände in dem Zimmer, in dem ich sitze sind noch immer weiß, weil meine beste Freundin und ich das Streichen verschoben hatten, um nach Berlin zur Moviepilot-Jubiläumsparty zu fahren. Hängen tut hier so einiges. Leider keine Bilder, denn die Wand ist sehr instabil, aber Postkarten, Fotos, ein Poster von Billie Joe Armstrong und natürlich die Charakterewand zum Agenten-Thriller „B.L.U.E.“.

7. Kannst du reiten?
Nein. Ich wollte mal, aber es hat sich dann doch nicht ergeben.

8. Dschungelsafari oder Expedition ins Eis?
Großer Gott, weder noch. Aber da ich entscheiden muss, nehme ich eher noch die Dschungelsafari. Da ist es wenigstens warm!

9. Was für Kaffee bevorzugst du?
Derzeit mit Mandelmilch. Kaffee Gold, von Lidl. Mmh 🙂

10. Wohnst du noch in dem Ort, in dem du geboren wurdest?
Nein.

11. Sag was zu folgenden Serien:
– Akte X: Nie gesehen.
– Seinfeld: Nie gesehen
– Eine himmlische Familie: Völlig überkitscht
– Futurama: Nicht mein Ding

12. Wie siehst du eigentlich aus? Fertige einen Steckbrief darüber an.
Haare: dunkelblond
Augen: grünbraun
Größe: 1,53 cm
Mehr fällt mir dazu nicht ein 😀

13. Hast du ein Haustier?
Ja, zwei Kater 🙂 Milo und Chameo.

14. Was tust du für deine Körperpflege?
Nach dem duschen schmiere ich meine Haut immer mit Kokosöl ein. Ich creme mir mein Gesicht vor dem schminken ein und wasche es vor dem schlafen gehen. Die Haare öle ich nach dem duschen mit Haaröl ein, weil die oft so trocken sind. Natürlich putze ich mir jeden Morgen und jeden Abend die Zähne.

15. Was hältst du von Massagen?
Für alle anderen ist das Welness, für mich ist es Folter. Wenn ich total verspannt bin, krieg ich Massage verschrieben und das ist echt nicht schön, sondern einfach sehr schmerzhaft.

16. Du darfst auf einer Weltraumstation leben, die dem Paradies gleicht, kannst aber nur zehn Dinge/Personen mitnehmen, die dir wichtig sind. Was/wer wäre das?
1. Franzi
2. Julia
3. Dominique
4. Katharina
5. Andreas
6. Johannes
7. Alexander
8. Sofia
9. Bastian
10. Meine Kater

17. Reptilien oder Amphibien?
Reptilien. Ich liebe Schildkröten!

18. Magst du Festivals? Wenn ja, welche?
Ich bin nicht so der Festivaltyp, aber Filmfestivals sind ganz cool, zumindest die, auf denen ich schon war.

19. Beschreibe einen typischen Tag in deinem Leben?
Aufstehen um halb 7, alle Fenster öffnen und nochmal ins Bett kuscheln. Social Media checken. Nach 15 Minuten alle Fenster wieder schließen, Kaffee machen und Blogarbeiten erledigen und währenddessen Kaffee kochen. Halb 8 Zähne putzen, schminken und Haare stylen. Um ca. 7:47 Uhr in die Arbeit fahren. Dort Platten bedrucken ca. 12 Uhr Mittagspause. Heim fahren, Haferflocken, Obst, Nüsse und Quark mischen und „Frühstücken“. Wieder in die Arbeit fahren, 16:30 Uhr Feierabend. Heim fahren oder einkaufen, je nachdem ob ich was brauche. Bei schönem Wetter einen Spaziergang machen. Essen machen, essen und dann Duschen duschen gehen. Dabei Musik hören. Nach dem duschen weiter Musik hören und dabei durch die Wohnung tanzen. Anschließend Blogarbeiten. Wenn noch Zeit ist einen Film anschauen oder eine Serie. Um ca. 23:45 Uhr Zähne putzen und anschließend schlafen gehen.

20. Und? Was machst du heute noch?
Noch eine weitere Folge von „Sleepy Hollow“ gucken, dann Franzi nach Hause begleiten und ins Bett gehen.

DIR BRENNEN AUCH FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER. – WWW.VOGUE.DE
©VOGUE GERMANY – FRAGEN VON LAUDANIA 

JETZT BIST DU DRAN!

1. Würdest du noch arbeiten, wenn du wüsstest, du müsstest es nicht?
2. Fotos: Bunt, Sepia oder Schwarz-Weiß?
3. Magst du Camping? Warst du als Kind mit deiner Familie campen?
4. Sonnenblumen oder Rosen?
5. Du dürftest einen Tag das Programm eines großen Fernsehsenders bestimmen und hättest freie Hand für den Sendeplan. Wie würde dieser Tag, anfangen 6:00 Uhr und beendet um 22:00 Uhr aussehen?
6. Welche Farbe haben die Wände des Zimmers, in dem du dich befindest? Was wurde aufgehängt?
7. Kannst du reiten?
8. Dschungelsafari oder Expedition ins Eis?
9. Was für Kaffee bevorzugst du?
10. Wohnst du noch in dem Ort, in dem du geboren wurdest?
11. Sag was zu folgenden Serien:
– Akte X:
– Seinfeld: 
– Eine himmlische Familie:
– Futurama:
12. Wie siehst du eigentlich aus? Fertige einen Steckbrief darüber an. 
13. Hast du ein Haustier?
14. Was tust du für deine Körperpflege?
15. Was hältst du von Massagen?
16. Du darfst auf einer Weltraumstation leben, die dem Paradies gleicht, kannst aber nur zehn Dinge/Personen mitnehmen, die dir wichtig sind. Was/wer wäre das?
17. Reptilien oder Amphibien?
18. Magst du Festivals? Wenn ja, welche?
19. Beschreibe einen typischen Tag in deinem Leben?
20. Und? Was machst du heute noch?

Advertisements

8 Gedanken zu “Fragen ohne Antwort #183

  1. mwj schreibt:

    Platten bedrucken? Wie darf man sich das vorstellen? Sorry bin handwerklich ziemlich unterbelichtet. 😉
    Bei der Körpergröße bewegen wir uns ziemlich auf Augenhöhe, ich bin nämlich 1,55 klein. *hobbit*

    Gefällt 1 Person

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.