WERBUNG / Gewinnspiel: Gewinne eine Bluray von „Die kleine Hexe“

Gewinne jetzt mit STUDIOCANAL und Passion of Arts „die kleine Hexe“ mit Karoline Herfurth als Bluray.

Schreibe einfach in den Kommentaren, was dein magischster Kinomoment war und schon nimmst du am Gewinnspiel teil!

Deine Gewinnchancen kannst du erhöhen, indem du auch auf der Facebookseite und auf Instagram teilnimmst.

©Studiocanal / Fotografiert von FS

Dieses Gewinnspiel erfolgt in Kooperation mit STUDIOCANAL und endet am 09.09.2018

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können muss die korrekte E-Mail Adresse angegeben werden und man muss kontaktierbar sein, damit der Gewinner nach Gewinnspielende angeschrieben werden kann. Passion of Arts garantiert, dass die E-Mail Adresse nicht an Dritte weiter gegeben wird! Die Ziehung des Gewinners erfolgt nach dem Zufallsprinzip. Dieser hat 2 Wochen Zeit sich nach Bekanntgabe und Kontaktierung zu melden. Sollte dieser Fall nicht eintreffen, wird der Gewinn freigeben und neu ausgelost. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich und der Gewinn ist nicht übertragbar.
Der Gewinnversand ist nur innerhalb Deutschlands möglich.

Passion of Arts übernimmt keine Haftung für verloren gegangene Postsendungen.

VIEL GLÜCK!

Advertisements

22 Gedanken zu “WERBUNG / Gewinnspiel: Gewinne eine Bluray von „Die kleine Hexe“

  1. Elli schreibt:

    Ich hatte vor vielen vielen Jahren meinen allerersten Kuss im Kino während eines Horrorfilms. Das war schon besonders. Aus dem Kuss ist dann aber weiter nix mehr geworden 🙂 Liebe Grüße Elli

    Gefällt 1 Person

  2. Wortman schreibt:

    Ein toller Film 🙂
    Ein „magischer“ Kinomoment war, als ich mich bei „Ich einfach unverbesserlich 3“ an meine Jugendzeit erinnert fühlte, da es in dem Film so viele Anspielungen auf die 80er Jahre gibt.
    Ein Moment, wo mir alle Haare buchstäblich zu Berge standen, war das Ende von SAW 1 😉

    Gefällt 1 Person

  3. Christie R. schreibt:

    Mein magischster Kinomoment war, als wir im vergangenen Jahr einen Film schauen wollten der eigentlich nicht mehr so wirklich lief. Außer in einem Kino (welches ich auch nicht mehr wiederfinden würde). Dieses Kino war so ganz anders als die großen High Tech Kinos. Es hatte so seinen ganz eigenen Flair und der Film passte so gut dort hin. Es war ein rundum toller Kinoabend der anderen Art

    Gefällt 1 Person

  4. Peter G. schreibt:

    Mein magischter Kinomoment war als ich mit meine Freunden ins Kino gegangen bin, in welchen Film weiß ich leider nicht mehr, aber auf jeden fall in einen nicht allzu spannenden Film, und ich dann neben einem fremden Mädchen saß mit der ich mich sehr gut verstand und wir muns von da an regelmäßig getroffen hatten. Heute sind wir 5 Jahre zusammen. Und noch einmal Entschuldigung an die Leute die damals auch im Kino waren die sich durch uns sehr gestört gefühlt haben müssen. ;P

    Gefällt mir

  5. Simone Holthusen schreibt:

    Mein magischster Kinomoment war auch mein erster. Disney’s Taran und der Zauberkessel. Es war zwar teilweise etwas gruselig, aber die Magie der Leinwand im Kino hat mich gleich in ihren Bann gezogen. Dieser Moment war etwas ganz besonderes, und er ist es geblieben, wann immer ich einen Film im Kinosaal angucke.

    Gefällt mir

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.