Medienjournal: Media Monday #382

Dann starten wir mal wieder in die neue Woche. Bin zwar total demotiviert heute, weil ich ja Samstags auch arbeiten musste und sich das Wochenende somit gar nicht wie eines angefühlt hatte, aber es gibt schlimmeres. Danke nochmal für die zahlreichen Beileidsbekundungen und die Unterstützung und Liebe, die ich empfangen habe. Nun aber wie gewohnt, der Media Monday des Medienjournals.

1. Am kommenden Wochenende ist wieder die Messe SPIEL in Essen und das Mekka für alle Brett-, Gesellschafts-, Karten-, Rollenspieler usw. öffnet wieder seine Pforten. Ich für meinen Teil hab davon nichts gewusst, oder es schon wieder verpasst. So oder so ist Essen zu weit zum fahren und ich bin froh, wenn ich dieses Wochenende mal entspannen kann.

2. Das Album „American Idiot“ von Green Day ist und bleibt für mich unerreicht, einfach weil es eine geniale Idee war, es wie eine Rockoper aufzuziehen.

3. Das letzte Mal so richtig geärgert bei einem Film, Buch, einer Serie oder sonst was habe ich mich beiSnowpiercer„, weil meinem Pa der Film so gar nicht gefiel und er die ganze Zeit nur furchtbar geschimpft hat, anstatt, dass wir einfach etwas anderes gucken.

©MFA

4. Fällt es dir leichter, ein Werk in den Himmel zu loben oder genüsslich zu verreißen?
Tatsächlich fällt es mir leichter, Filme zu verreißen. Zu den meisten meiner Lieblingsfilme habe ich bisher keinen Kommentar verfasst, weil ich nicht genau wusste, wie und was ich schreiben sollte.

5. Die Absetzung der beiden Marvel-Netflix-Serien „Iron Fist“ und „Luke Cage ist mir total egal, da mich beide Serien überhaupt nicht interessiert haben.

6. Gerade jetzt, wo es dann doch langsam wirklich herbstlich wird und die Temperaturen zu sinken beginnen kuschel ich mich gerne ein und komme hoffentlich bald mal wieder zum Film oder Serien schauen.

Vielleicht mal wieder „Sex and the City“ schauen 🙂 ❤ ©HBO

7. Zuletzt habe ich Kaffee getrunken und das war gut, weil so ein Kaffee am Morgen schon was schönes ist.


DISTRIBUTED BY MEDIENJOURNAL-BLOG  WULF BENGSCH
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Advertisements

6 Gedanken zu “Medienjournal: Media Monday #382

  1. blaupause7 schreibt:

    oh ja – Leute, die ständig dazwischenquasseln und motzen, können einem schon den Spaß an einem Filmabend verderben. Guck ihn halt später nochmal, wenn du alleine bist. Ich hab mal meine Schwester aus dem Zimmer geschickt, weil sie bei Sweeney Todd nur am Herumnerven war, wie blöd sie doch das viele Gesinge fände. Als sie weg war, war’s gleich viel schöner.

    Gefällt mir

    • ginadieuarmstark schreibt:

      Zugegeben mach ich das Motzen ja auch, aber dann immer nur, wenn die anderen kund geben, dass sie ihn genauso scheiße finden. Dann motzen wir zusammen. Das kann richtig Spaß machen.
      Den Film hatte ich ja schon gesehen und empfohlen 😉

      Hehe 😀

      Gefällt mir

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.