Corlys Lesewelt – Serienmittwoch: Die 10 Filmsettings, die mir besonders gefallen haben

Diese Woche macht Corly wieder einen Abstecher in die Filmwelt und fragt mich, welche 10 Filmsettings mir besonders gefallen haben. Das war erst nicht so leicht, aber als ich dann mal anfing sie aufzuschreiben, vielen mir so viele ein, dass es sogar noch mehr werden würden als 10. Ich habe kein Ranking gemacht, sondern einfach nur 10 aufgezählt. 

  1. Mittelerde
    Es gibt so schöne Orte in Neuseeland und in der „Lord of the Rings“-Trilogie, damit könnte ich alleine schon die ganze Liste füllen. Besonders Beutelsend ist wunderschön gestaltet und auch Bruchtal ist ein wahrer Traum.
  2. Newts Koffer
    Zwar wusste ich schon von Harry Potter, dass Zauberer in Taschen wohnen können, aber ich war schon ziemlich überrascht, welche Welt sich in Newt Scamanders Koffer entfalten hatte. Die fantastischen Tiere und ihre Behausungen sind so kreativ, da kam ich aus dem Staunen nicht mehr heraus.
  3. Das 50er Jahre New York aus „Captain America: The First Avenger“.
    Ich liebe diese Zeit und es gefällt mir sehr, wie die Crew das Set dekoriert und gebaut hat. Einfach großartig!
  4. Hogwarts
    Zwar habe ich die Bücher erst nach den ersten Filmen gesehen, aber hätte ich die Filme vorher noch nicht gesehen, hätte ich mir Hogwarts wahrscheinlich genauso vorgestellt. Auch nachfolgende Sets in der Schule wurden genau nach meinen Vorstellungen entworfen und gestaltet. Die Schule ist wahrlich gelungen.
  5. Die Black Pearl
    Das Schiff ist von außen schon ein kleines Kunstwerk, aber auch im Inneren kann es sich echt sehen lassen. Die Kabine des Kapitäns ist so echt und detailreich gestaltet, dass man sich sofort in das Piratenleben einfühlen kann.
  6. Das Wunderland
    Auch wenn Tim Burtons „Alice in Wonderland“ ziemlich mit CGI zugeklatscht ist, kann sich das Wunderland doch sehen lassen. Die kleinen Details, Blumen und Farben sind sehr gelungen und verzaubern auf den ersten Blick.
  7. Carries Wohnung
    Ich liebte die kleine 1-Zimmer-Wohnung von Carrie Bradshaw aus „Sex and the City“ schon immer in der Serie sehr gerne. Besonders gefällt mir die Konstruktion mit dem begehbaren Kleiderschrank, der den Schlafbereich und das Badezimmer trennt. Im Film bekommt die Wohnung einen neuen Anstrich und neue Möbel, somit ist sie moderner, verliert allerdings nicht ihren Charme. Auch hier gefallen mir die Details, wie der Stuhl, der als Nachttisch dient, auf dem ein altes Telefon steht. Darunter ein paar Ausgaben der Vogue.
  8. Die Ranch von Mileys Großmutter 
    Das Set im „Hannah Montana“-Film ist einfach herrlich. Neben den weiten Feldern Tennessees, kann man die Seen und Wälder bestaunen. Außerdem ist das Haus von Mileys Oma total schnuckelig, der Gemüsegarten mit den preisgekrönten Kürbissen rundet das fantastische Bild ab.
  9. Cinderellas Haus
    Jedes Mal am Ende des Films bin ich ein bisschen traurig. Zwar hat Ella endlich ihr Glück gefunden und muss nicht mehr für ihre Stiefmutter und deren Töchter schuften, aber das Haus in dem sie aufwuchs ist so schön, ich würde es ungern verlassen. Ich glaube ich würde dort lieber wohnen, als in einem riesigen Palast. Ich bin aber auch ein echtes Landei und liebe große Gärten und Wiesen. Der Treppenaufgang ist eine Wucht und ein fabelhaftes Zusammenspiel an Farben.
  10. Penelopes Zimmer 
    Penelopes Zimmer ist so kreativ gestaltet, dass man jedes Mal etwas neues darin entdecken kann. Angefangen bei den prachtvollen Farben, gibt es darin auch eine Schaukel, sogar ein bisschen Gras und viele Pflanzen. Schmetterlinge verzieren die Wand und sogar ein Baum steht darin. Ich habe bisher kein Zimmer gesehen, das solche Kreativität toppen konnte.
Welche sind deine?  

MEHR ZUM SERIENMITTWOCH GIBT’S IM LESEKASTEN IN CORLYS WELT!
DISTRIBUTED BY CORLYS LESEWELT
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Header Elements: © Passion of Arts Design / ABC / Marvel / Disney / HBO / BBC / PBS

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Corlys Lesewelt – Serienmittwoch: Die 10 Filmsettings, die mir besonders gefallen haben

  1. Corly schreibt:

    Huhu,

    mir fiel die Auswahl dann doch schwer. Es gibt so viele Filmorte.‘

    Mittelerde

    Habe ich jetzt nicht genannt, aber war in der engeren Auswahl. Eine tolle Welt mit vielen tollen Szenen.

    Newts Koffer

    Den fand ich auch klasse. Aber ich habe mich für Hogwarts entschieden und es dabei belassen. Aber allgemein mag ich die Phantastische Tierwesen Welt sehr.

    Das 50er Jahre New York aus „Captain America: The First Avenger“.

    Die fand ich auch ganz gut gemacht. Allgemein mag ich Captain America richtig gerne.

    Hogwarts

    Hogwarts habe ich ja auch.

    Die Black Pearl

    die kam jetzt nicht in meiner Wahl vor, aber stimmt. Fluch der Karibik mag ich allgemein sehr gern.

    Das Wunderland

    Stimmt. Das ist auch toll. Das hat mir auch gut gefallen.

    Cinderellas Haus

    ja, stimmt. Cinderellas Haus ist schon toll. Ich liebe auch besonders diese Anfangsszene im Garten. Die war klasse.

    Penelopes Zimmer

    Das ist mir gar nicht so sehr in Erinnerung geblieben. Genau wie die Farben.

    Aber tolle Wahl. Da kenne ich das meiste.

    LG Corly

    Liken

Schreibe eine Antwort zu suzy Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.