Interview: Im Gespräch mit Film- und Serienbloggerin Mevhibe von Zucker und Beton

Eine ganz neue Kooperation ist mir hier über Instagram zugeflogen. Die liebe Mevhibe vom Film- und Serienblog „Zucker und Beton“ hatte mich gefragt, ob wir ein gemeinsames Projekt machen könnten und schlug ein gegenseitiges Interview vor. Fabelhafte Idee wie ich finde und hier ist es auch schon. 10 von mir gestellte Fragen an Mevhibe, viel Spaß beim Lesen ihrer Antworten! 

1. Wer bist du? Stell dich doch einmal kurz vor.
Hi, ich bin Mevhibe, 23 Jahre alt und ich liebe alles was mit Film und Unterhaltung zu tun hat! 🙂

2. Wie bist du zu deinem Blog gekommen? Was hat dich dazu inspiriert?
Ich hatte früher schon hin und wieder einmal einen Blog, dann allerdings nur zum Thema Bücher oder auch Reisen. Irgendwann habe ich gemerkt, dass das Medium Film mich schon mein ganzes Leben lang begleitet und vor allem begeistert. Auf meinem Blog möchte ich diese Leidenschaft mit meinen Lesern teilen.

3. Welche Themenbereiche außer Filme und Serien kann man noch auf deinem Blog lesen?
Ich schreibe außer dem auch gerne über Bücher und Fotografie. Ab und zu beschäftige ich mich auch mit den Problemen, die unsere digitalisierte Welt mit sich bringt.

4. Was erhoffst du dir von deinem Blog?
Ich hoffe den Film-Horizont meiner Leser erweitern und neue Inspirationen geben zu können.

5. Wie bist du auf den Titel „Zucker und Beton“ gekommen?
Das ist eigentlich ziemlich banal 😀 Ich liebe Süßigkeiten aber auch alles was einfach süß, bunt und niedlich ist. Als Kontrast dazu sehe ich meinen Wohnort, den Ruhrpott, der eher grau, betonlastig und trist wirkt.

6. Was machst du um Inspiration zum Schreiben zu bekommen?
Ich lese oft Online Magazine über Filme und Serien und durchstöbere einfach Netflix und Co. Dabei kommen mir die besten Ideen.

7. Worüber schreibst du am Liebsten?
Ich schreibe total gerne „Meine Top XYZ“ Artikel, in denen ich mehrere Favoriten zu einem Thema zusammen tragen und meinen Lesern vorstellen kann.

8. Hast du eine Lieblingsserie? Wenn ja, welche ist es?
Ich habe sogar ziemlich viele! 😀 Aber ich würde sagen meine Favoriten sind The Office (US) und Friends.

9. Auf welchen Kinofilm freust du dich besonders im Jahr 2019.
Ich freue mich besonders auf Toy Story 4 und den Aladdin Live Action Film.

10. Welche Erwartungen hast du an das Jahr 2019?
Erwartungen habe ich eigentlich keine besonderen; aber ich hoffe, dass es ein aufregendes Jahr wird mit guten Filmen und viel Austausch mit anderen Bloggern und natürlich den Lesern!!

Danke für diese wunderbaren Antworten, ich freue mich auf weiteren Austausch über Filme und Serien.

Du hast auch einen Blog, den du gerne einmal vorstellen möchtest? Dann schreib mir einfach HIER eine Nachricht. 

FEATHER ILLUSTRATION BY  VERA HOLERA – Freepik.com

Mevhibe auf anderen Social Media Kanälen

Twitter
Pinterest
Instagram

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Interview: Im Gespräch mit Film- und Serienbloggerin Mevhibe von Zucker und Beton

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.