Montagsfrage

Von all den Serien, die ich im Jahr 2018 gesehen hatte, hat mir „Supernatural“ leider am wenigsten gefallen. Ich bin wirklich traurig darüber, wie schlecht die Serie inzwischen geworden ist. Damals bei der Erstaustrahlung im Free-TV zum Mystery Monday auf Pro7 hatte ich mich sofort darin verliebt. Die ersten 5 Staffeln waren auch klasse, wobei ich finde, dass die 5te Staffel schon ein wenig geschwächelt hat. Eric Kripke, der Erfinder von „Supernatural“ hatte eine Geschichte für 5 Staffeln geschrieben und da hätte es auch enden sollen. Nun hat sich im Laufe der Jahre aber eine richtige Community darum entwickelt und niemand will das aufgeben. Verstehe ich einerseits, andererseits schreiben die neuen Drehbuchschreiber einfach nur noch Müll zusammen. Die ganze 6te Staffel war ein Desaster und danach ging es auch nicht mehr weiter bergauf. Mein Lichtblick war Staffel 11, die mich zumindest mit dem Humor wieder ein bisschen kriegen konnte. Doch das war nur ein kurzer Lichtstrahl am Himmel eines sehr dunklen Himmels, denn danach ging es wieder rapide bergab. Die Lucifer-Story ist dermaßen ausgelutscht, dass ich als Zuschauer schon richtige Aggressionen bekomme, wenn der Typ auf der Matte steht. Auch gibt es keine gruseligen und spannenden Geistergeschichten mehr. Wenn Sam und Dean mal wieder an einem „Fall“ arbeiten, jagen sie immer Vampire, Werwölfe oder Dämonen. Etwas anderes gibt es nicht mehr. Die Kreativität ist gleich gegen Null gefahren und die Einführung eines tot geglaubten Charakters der ersten Staffel ist nicht nur total nervtötend, sondern auch selten dämlich. Abgesehen davon ist der Spannungsbogen so dermaßen niedrig, dass man als Zuschauer schon gar nicht mehr mitfiebert. Wenn einer der Hauptprotagonisten stirbt, interessiert das schon niemanden mehr, denn der kommt sowieso wieder. „Supernatural“ ist nur noch eine nach Schema F produzierte Serie, mehr ein Schatten ihrer selbst. Anfangs fand ich es richtig toll, als alte Legenden behandelt wurden, die man dann auch nachlesen konnte. Schade, wie einer meiner Lieblingsserien zur Hassserie werden konnte.

Foto: © The CW

Wer trotzdem noch dran hängt, kann die Serie noch auf Amazon streamen oder kaufen. Neulich gab es die noch auf Netflix und gerade habe ich gelesen, dass die rausgeworfen wurde. Die haben wohl auch keinen Bock mehr drauf. Ich persönlich habe die Originalserie Staffel 1 bis 5 im Regal. Der Rest ist ein Fehler in der Matrix.


Werbeanzeigen

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.