Medienjournal: Media Monday #410

Das Wochenende habe ich genossen und endlich mal wieder ein bisschen entspannt. Nun startet die neue Woche natürlich mit dem Media Monday des Medienjournals

1. Ich glaube im Mai werde ich dann auch (endlich) mal wieder mehr lesen, immerhin habe ich mir gerade zwei neue Bücher bestellt.

2. Dass an manche Filme/Serien trotz Streaming und allem noch immer so schwer ranzukommen ist schade, es gibt so viele Filme, die ich sehen möchte und manchmal muss ich dann einfach darauf verzichten, weil er nirgends herzukriegen ist.

3. Meine Begeisterung fürs Nichtstun nimmt mittlerweile bedenkliche Ausmaße an, denn ich lasse dadurch immer noch den Blog so schleifen.

4. Zac Efron hätte durchaus das Potential, größere und ernstere Rollen zu spielen. Auf „Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile„bin ich schon sehr gespannt, ich bin nämlich sicher, dass er die Rolle des Ted Bundy mit Bravour meistern wird.

5. Wenn ich mal in richtiger Leselaune bin kann man mich kaum stoppen.

6. Schade eigentlich, dassThe Walking Deadnicht so recht sein Publikum in mir gefunden hat, schließlich finde ich Storys mit Zombies cool und hatte mich sehr auf die Serie gefreut.

©AMC

7. Zuletzt habe ich mir ein Glas Wein geholt und das war gut, weil ich jetzt wirklich Lust auf Wein habe.


DISTRIBUTED BY MEDIENJOURNAL-BLOG  WULF BENGSCH
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Werbeanzeigen

8 Gedanken zu “Medienjournal: Media Monday #410

  1. adoringaudience schreibt:

    Mit dem Herrn Efron bin ich bislang noch nicht sonderlich warm geworden, aber ich rechne es ihm hoch an, dass er gegen sein Image ankämpft. Er könnte sich ja auch einfach auf sein Aussehen verlassen und sich entspannt zurücklehnen.

    Gefällt mir

  2. Wortman schreibt:

    Ab und zu muss man einfach mal nichts tun. Nur unter Power ist ziemlich ungesund. Man darf sich dem Nichtstun nur nicht völlig hingeben.

    Versuch es mit Zombies doch mal mit den herrlich schrägen Klon „Z Nation“ von Asylum. Oder dessen Prequel „Black Summer“. Der ist um viele Längen besser als das Walking Dead – Prequel „Fear the Walking Dead“.

    Gefällt mir

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.