Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Weiter geht es mit der nächsten Ausgabe von „Self-Statements: The Importance Of Being Asked„. Auch diesmal habe ich alte Fragen ausgegraben und ein paar davon verfeinert. Viel Spaß mit dem neuen Fragebogen.

1. In welchem Film hättest du gerne die Hauptrolle gespielt?
„Sex and the City“, dann hätte ich auch so tolle und schicke Kleider tragen können. Außerdem wäre ein Kuss von Chris Noth auch nicht so verkehrt.

2. Welcher Film macht dich immer wieder glücklich?
Auch „Sex and the City“, da kann ich mich immer fallen lassen. Der Film ist irgendwie wie Balsam für meine Seele.

3. Welcher Film bringt dich immer wieder zum Weinen?
Ein paar aus verschiedenen Gründen. Ich weine, wenn ich etwas rührend finde, ein beliebter Charakter stirbt oder wenn etwas schönes oder trauriges passiert. Ich bin da ganz nah am Wasser gebaut. Richtig schlimm ist aber jedes Mal „What Dreams May Come“, da könnte ich durchgehend weinen.

4. Am Flughafen nimmst du aus Versehen den falschen Koffer mit. Öffnest du ihn?
Nein, ich würde erstmal nach einem Namensschild schauen und auf jeden Fall bei der Polizei anrufen und nachfragen, wie ich weiter vorgehen muss. Eventuell bei der Flughafeninfo abgeben.

5. Vor deinem Haus wartet ein fliegender Teppich: Steigst du auf oder lässt du ihn links liegen?
Ich steige auf und nehme das Abenteuer an.

6. Das letzte Buch, das du gelesen hast: Warum hast du es ausgesucht?
Das letzte Buch, das ich gelesen habe war „Cinder & Ella“. Ich habe es ausgesucht, weil ich die Story irgendwie süß fand und Lust auf etwas leichte Kost hatte.

7. Falls du manchmal ein Buch von hinten beginnst: Was hoffst du zu finden?
Ich beginne keine Bücher von hinten, aber ich neige dazu öfter mal voraus zu lesen. Ich hoffe immer auf irgendwas, auf das ich mich freuen kann, wenn es weiter vorne gerade ein bisschen zu langweilig wird. Bei manchen Liebesgeschichten kann ich es aber meistens kaum erwarten zu erfahren, wann die beiden endlich zusammen kommen. Da bin ich zu ungeduldig für.

8. Welches war das beste Konzert deines Lebens?
Nur eines zu nennen wäre unfair…

9. Bevorzugst du lieber Historiendramen oder Sciencefiction?
Historiendramen! Ich liebe nämlich die Kostüme und wenn es keine Kostüme gibt, bin ich auch noch immer ein Geschichts-Junkie.

10. Welche literarischen Gattungen magst du am liebsten?
Lyrik und Dramatik.

11. Du kannst eine Fähigkeit erwerben, die du nicht besitzt: Welche wählst du?
Die Fähigkeit andere zu heilen.

12. Was bevorzugst du eher: Ins Kino gehen oder zu Hause schauen?
Ich mag beides sehr gerne.

13. Welche ist die peinlichste CD, die du hast?
Aaron Carter – Crazy Little Party Girl. Versauert im Keller in irgend einer Kiste 😀

14. Wenn du deinen eigenen Fernsehsender hättest, was würde darauf laufen?
Alles was ich sehen will. Immer bereit und immer verfügbar.

15. Vollende den Satz wie du möchtest: „Lost in…..“
Thinking.

DIR BRENNEN AUCH FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER
FRAGEN VON Gina Dieu Armstark 

Idea by Passion of Arts
Title by Laudania 

JETZT BIST DU DRAN!

1. In welchem Film hättest du gerne die Hauptrolle gespielt?
2. Welcher Film macht dich immer wieder glücklich?
3. Welcher Film bringt dich immer wieder zum Weinen?
4. Am Flughafen nimmst du aus Versehen den falschen Koffer mit. Öffnest du ihn?
5. Vor deinem Haus wartet ein fliegender Teppich: Steigst du auf oder lässt du ihn links liegen?
6. Das letzte Buch, das du gelesen hast: Warum hast du es ausgesucht?
7. Falls du manchmal ein Buch von hinten beginnst: Was hoffst du zu finden?
8. Welches war das beste Konzert deines Lebens?
9. Bevorzugst du lieber Historiendramen oder Sciencefiction?
10. Welche literarischen Gattungen magst du am liebsten?
11. Du kannst eine Fähigkeit erwerben, die du nicht besitzt: Welche wählst du?
12. Was bevorzugst du eher: Ins Kino gehen oder zu Hause schauen?
13. Welche ist die peinlichste CD, die du hast?
14. Wenn du deinen eigenen Fernsehsender hättest, was würde darauf laufen?
15. Vollende den Satz wie du möchtest: „Lost in…..“

 

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Self-Statements: The Importance Of Being Asked

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.