Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Diese Woche gibt es einen neuen Fragebogen, der aus der Feder einer/eines Moviepilotin/Moviepiloten stammt. Sind diesmal auch ein paar mehr geworden und vor allem fand ich sie sehr interessant. Bei den meisten musste ich echt lange überlegen. Viel Spaß mit den neuen Fragen! 

1. Welche zwei Schauspieler würdest du gerne mal zusammen auf der Leinwand sehen?
Jared Leto und Chris Evans fände ich mal spannend. Würde mich auch interessieren, ob sich die zwei vertragen. Jared ist ja so ein ganz spezieller Typ.

2. Welche drei Songs sollten hauptsächlich laufen, wenn man jemals entscheiden sollte, einen Film über dich zu drehen?

Möglicherweise …
– Closer to the Edge von 30 Seconds to Mars
– Never Enough aus „The Greatest Showman“
– Der Soundtrack zu „Pirates of the Caribbean“

3. Wenn du dein 13-jähriges Ich mit je einem Film, einem Buch und einer Serie zusammenfassen müsstest, welche wären es?
Wahrscheinlich „Cinderella“ mit „My So-Called Life“ und „Der mechanische Prinz“

4. Was ist dein/e Lieblingssauce/-dip?
Ich mag es da sehr unterschiedlich und probiere sehr gerne neue Sachen aus. Derzeit mag ich „Honig-Senf“ sehr gern.

5. Glaubst du, du könntest einen Horrorfilm überleben? Wenn ja welchen?
Jeden bei dem 5 Teenager in den Wald fahren. Ich würde wenn der Tankwart sagt „fahrt nicht dort hin“, umdrehen und auch jeden mit Häusern in denen Menschen gestorben sind. Ich würde da nicht einmal einziehen? Weil ich feige bin? Nö, weil ich es besser weis!

6. Glaubst du an Seelenverwandschaft? Wenn ja, sind diese nur romantisch für dich?
Ja klar, ich habe ein paar davon in meinem Leben. Nein, mit Romantik hat das nichts zu tun.

7. Welches ist dein Lieblingsgedicht?
Ich habe kein Lieblingsgedicht, aber ich liebe „Unsterbliche Geliebte“ von Ludwig van Beethoven, ein Liebesbrief, den er seiner Liebsten geschrieben hatte.

8. Gibt es ein YouTube-Video, dass du jedem empfehlen würdest, sich einmal anzugucken?
Nein, derzeit hab ich keins auf Lager.

9. Welche Wandfarbe findest du am unpassendsten für alle Arten von Räumen?
Kann im Grunde alles gut aussehen, wenn man es richtig kombiniert, allerdings glaube ich das Dunkel Lila sehr drückt.

10. Ist Schuhe tragen ohne Socken für dich akzeptabel?
Kommt immer auf den Schuh an. Flip-Flops und Sandalen schon, aber geschlossene Schuhe definitiv nicht. Da hab ich immer das Gefühl Schweißfüße zu haben, selbst wenn es nicht so ist.

11. Welche zwei Filmgenres sollten endlich zusammengelegt bzw. weiter ausgebaut werden?
Gute Frage. Ein tragischer Actionfilm? Gibt es so etwas schon?

12. Welche zwei Filmgenres stellen dein derzeitiges Leben dar?
Die Tragikkomödie und der Indiefilm.

13. Welches ist dein Lieblingsfabelwesen und warum?
Ich mag ganz viele Fabelwesen, aber derzeit ist mir der Niffler am liebsten, weil der einfach so putzig und knuffig ist. Außerdem finde ich es witzig, was er sich einfallen lässt, schöne Dinge zu klauen.

14. Süß oder Sauer?
Kommt immer auf meine Stimmung an, meistens aber eher süß.

15. Welcher Autor sollte der Ghostwriter deiner Memoiren sein?
Keiner, ich schreibe sie lieber selbst.

16. Welche drei Filme/Szenen stellen für dich den Inbegriff von Romantik dar?
– Die Szene in „Sex and the City“, wenn Big, Carrie einen Heiratsantrag in dem begehbaren Kleiderschrank macht.
– Die Szene in „Avengers: Age of Ultron“, wenn Captain America ausgeknockt ist und träumt, dass er mit Peggy tanzt.
– Die Sezne in „High School Musical 3: Senior Year“, wenn Gabriella, Troy auf dem Dach der Schule das Walzer tanzen bei bringt.

17. Wenn du dir einen neuen Namen mit einer neuen Frisur und einem neuen Beruf geben könntest, wie wären diese?
Ich würde nichts ändern wollen. Zwar werde ich mit meinem Namen nie so warm, aber gerade fiel mir wieder ein, dass er „Die Königin“ bedeutet. Meine Haare sind auch okay und ich mag meinen Job sehr, auch wenn er oft sehr stressig ist, ich arbeite gerne dort.

18. Welches ist dein Lieblingspokemon?
Pikachu.

19. In welchem Videospiel würdest du gerne leben wollen?
„Tomb Raider“, da erlebt man Abenteuer.

20. Wie markierst du die letzte Seite, die du im Buch gelesen hast?
Gar nicht, das Buch ist ja dann zu Ende.

21. Hast du jemals einen guten Film so häufig gesehen, dass du ihn am Ende nicht mehr ertragen konntest?
Nein, eigentlich nicht.

DIR BRENNEN AUCH FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER
FRAGEN VON Anonym

IDEA BY PASSION OF ARTS
TITLE BY LAUDANIA 

JETZT BIST DU DRAN!

1. Welche zwei Schauspieler würdest du gerne mal zusammen auf der Leinwand sehen?
2. Welche drei Songs sollten hauptsächlich laufen, wenn man jemals entscheiden sollte, einen Film über dich zu drehen?
3. Wenn du dein 13-jähriges Ich mit je einem Film, einem Buch und einer Serie zusammenfassen müsstest, welche wären es?
4. Was ist dein/e Lieblingssauce/-dip?
5. Glaubst du, du könntest einen Horrorfilm überleben? Wenn ja welchen?
6. Glaubst du an Seelenverwandschaft? Wenn ja, sind diese nur romantisch für dich?
7. Welches ist dein Lieblingsgedicht?
8. Gibt es ein YouTube-Video, dass du jedem empfehlen würdest, sich einmal anzugucken?
9. Welche Wandfarbe findest du am unpassendsten für alle Arten von Räumen?
10. Ist Schuhe tragen ohne Socken für dich akzeptabel?
11. Welche zwei Filmgenres sollten endlich zusammengelegt bzw. weiter ausgebaut werden?
12. Welche zwei Filmgenres stellen dein derzeitiges Leben dar?
13. Welches ist dein Lieblingsfabelwesen und warum?
14. Süß oder Sauer?
15. Welcher Autor sollte der Ghostwriter deiner Memoiren sein?
16. Welche drei Filme/Szenen stellen für dich den Inbegriff von Romantik dar?
17. Wenn du dir einen neuen Namen mit einer neuen Frisur und einem neuen Beruf geben könntest, wie wären diese?
18. Welches ist dein Lieblingspokemon?
19. In welchem Videospiel würdest du gerne leben wollen?
20. Wie markierst du die letzte Seite, die du im Buch gelesen hast?
21. Hast du jemals einen guten Film so häufig gesehen, dass du ihn am Ende nicht mehr ertragen konntest?

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Self-Statements: The Importance Of Being Asked

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.