Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Und wieder ein Dienstag, somit wartet auch schon der nächste Fragebogen auf dich. Viel Spaß dabei! 

1. Bekommst du manchmal schlechte Laune, wenn du vor dem Spiegel stehst?
Ja, manchmal …

2. Welche Einschränkung kannst du eher akzeptieren: Dein Land für immer zu verlassen oder es nie mehr verlassen zu können?
Es nie mehr verlassen zu können.

3. Kannst du Musik in Farben fühlen?
Japp.

4. Gibt es ein Lied, das dein Leben nachhaltig beeinflusst hat?
Do or Die von Thirty Seconds to Mars. Es hat mir aus meiner schlimmsten Krise geholfen. Anschließend hatte ich ein wirklich geiles Jahr!

5. Würdest du für eine Beziehung alles riskieren?
Alles und nichts.

6. Ist Autofahren noch cool?
Auf jeden Fall! Ich liebe Auto fahren, je schneller desto besser 😀

7. Wenn man dir ein Kompliment macht, kannst du es dankend annehmen, oder betonst du gerne, dass du es nicht verdienst?
Mittlerweile kann ich es annehmen, laufe aber sicher rot dabei an.

8. Hindert dich der Alltag daran, Vorurteile abzubauen?
Nein.

9. Macht Erfolg müde?
Nein hungrig.

10. Kannst du wirklich verzeihen?
Nicht immer.

11. Wann ziehst du dich eher zurück: wenn du dich unverstanden fühlst oder wenn du nicht daran interessiert bist, dich mitzuteilen?
Wenn ich mich unverstanden fühle.

12. In welcher Zeit wärst du am liebsten geboren?
Um 1900.

13. Was muss passieren, damit du jemandem uneingeschränkt vertraust?
Ist leider noch nicht passiert, also warten wir’s ab.

14. Formulierst du dein Anliegen lieber im Stillen und baust auf das Einfühlungsvermögen der anderen?
Ja.

15. Initiierst du Freundschaften – oder wartest du, bis Beziehungen auf dich zukommen?
Es kommt immer auf die Wellenlänge an. 😉

DIR BRENNEN AUCH FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER
FRAGEN VON GINA DIEU ARMSTARK

IDEA BY PASSION OF ARTS
TITLE BY LAUDANIA 

JETZT BIST DU DRAN!

1. Bekommst du manchmal schlechte Laune, wenn du vor dem Spiegel stehst?
2. Welche Einschränkung kannst du eher akzeptieren: Dein Land für immer zu verlassen oder es nie mehr verlassen zu können?
3. Kannst du Musik in Farben fühlen?
4. Gibt es ein Lied, das dein Leben nachhaltig beeinflusst hat?
5. Würdest du für eine Beziehung alles riskieren?
6. Ist Autofahren noch cool?
7. Wenn man dir ein Kompliment macht, kannst du es dankend annehmen, oder betonst du gerne, dass du es nicht verdienst?
8. Hindert dich der Alltag daran, Vorurteile abzubauen?
9. Macht Erfolg müde?
10. Kannst du wirklich verzeihen?
11. Wann ziehst du dich eher zurück: wenn du dich unverstanden fühlst oder wenn du nicht daran interessiert bist, dich mitzuteilen?
12. In welcher Zeit wärst du am liebsten geboren?
13. Was muss passieren, damit du jemandem uneingeschränkt vertraust?
14. Formulierst du dein Anliegen lieber im Stillen und baust auf das Einfühlungsvermögen der anderen?
15. Initiierst du Freundschaften – oder wartest du, bis Beziehungen auf dich zukommen?

Werbeanzeigen

5 Gedanken zu “Self-Statements: The Importance Of Being Asked

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.