Corlys Lesewelt – Serienmittwoch: Welche Schauspieler/innen (Serie und Film) sind eigentlich nicht wirklich dein Typ, haben dir aber dennoch gefallen und wieso?

Man das ist eine lange und schwere Frage, die Corly mir diese Woche im Serienmittwoch stellt. Ich musste auch erst nachfragen, was genau gemeint ist, aber ich denke nun hab ich es mithilfe Corlys freundlicher Erklärung und auch ein wenig Überlegung verstanden. Also ran! 

Also da sind mir leider nur männliche Darsteller eingefallen und ich habe sie nach dem „ersten Eindruck“ bewertet. Also man hat ja einen bestimmten Typ, den man anziehend findet. Ich habe festgestellt, ich stehe auf den dunkelhaarigen Typ mit blauen Augen. Ich suche mir das nie bewusst aus, mir ist das nur mal aufgefallen anhand der Männer, die mir gefallen. Aber es gibt auch Menschen, die Äußerlich nicht für mich ansprechend sind, aber ich auf Anhieb sympathisch finde und ich denke darum geht es. Also da wären:

Stanley Tucci
Stanley mochte ich schon immer und tatsächlich auch in jeder Rolle, in der ich ihn gesehen habe. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass er immer sympathische Charaktere spielt. Oder weil er einfach ein sympathischer Typ ist.

Hector Elizondo
In Hector hab ich mich sofort verliebt, als ich „Pretty Woman“ zu ersten Mal sah und seither freue ich mich immer, wenn ich ihn in einem Film sehe. Er hat einfach eine so freundliche Ausstrahlung und spielt auch immer solche Rollen.

Woody Harrelson
Ich mag Woody wahrscheinlich auch nur so gerne, weil er in „Zombieland“ eine so coole Socke spielt. Aber ich finde ihn auch privat sehr sympathisch.

Michael Cera
Michael Cera ist süß irgendwie und spielt auch meistens immer den Losertyp, aber ich mag ihn. Irgendwie möchte man mit ihm befreundet sein.

Joseph Morgan
… ist äußerlich ja gar nicht mein Typ, aber er hat mich mit seiner Darbietung in „The Vampire Diaries“ so gefesselt, dass ich ihn einfach großartig finde. Ach ja, sein Akzent trägt auch noch dazu bei.

Willie Garson
Willie spielt im Grunde nie eine Hauptrolle, aber das ist in Ordnung, denn er spielt immer einen tollen Sidekick. So auch in „Sex and the City“ und darin gefiel er mir sofort.

Evan Handler
Evan ist mir auch in „Sex and the City“ aufgefallen und spielte darin eine so liebe und herzliche Rolle, dass ich mich in seinen Charakter regelrecht verliebte. Seitdem hat Evon selbst auch irgendwie ein Stein bei mir im Brett.

Robert Stadlober
Robert ist ja Blond, aber hat blaue Augen, die ich unglaublich faszinierend und anziehend finde. Noch mehr mag ich aber seine Intelligenz, Scharfsinnigkeit und seine Stimme. Er sollte unbedingt mal wieder einen Charakter synchronisieren.

Das war’s von meiner Seite, aber wie ist es bei dir?

Welche Schauspieler/innen (Serie und Film) sind eigentlich nicht wirklich dein Typ, haben dir aber dennoch gefallen und wieso?

MEHR ZUM SERIENMITTWOCH GIBT’S IN CORLYS LESEWELT
CREATED BY CORLYS LESEWELT
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS

Header Elements: © Passion of Arts Design / ABC / Marvel / Disney / HBO / BBC / PBS / studiogstock

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “Corlys Lesewelt – Serienmittwoch: Welche Schauspieler/innen (Serie und Film) sind eigentlich nicht wirklich dein Typ, haben dir aber dennoch gefallen und wieso?

  1. Corly schreibt:

    Huhu,

    Ja, so ungefähr meinte ich es.

    Stanley Tucci
    ich kenne ihn aus ein paar Rollen. Ich mag ihn ganz gern, aber so begeistern konnte er mich nie. Vielleicht liegt das auch an seinen Rollen.

    Woody Harrelson
    Er sagt mir was, aber ich kann ihn nicht wirklich zuordnen.

    Michael Cera
    och habe ihn in Nick und Norah gesehen, aber wirklich was gesagt hat er mir nicht. Ich hätte ihn jetzt falsch zugeordnet.

    Joseph Morgan
    der sagt sogar mir was. Ich musste ihn aber doch erst mal googeln. Hab ihn aktiv nicht erlebt, nur in der Vorschau von Originials. Den finde ich sogar ganz süß vom Bild her.

    Robert Stadlober
    den kenn ich natürich. Mein Typ ist er allgemein nicht unbedingt. Er ist okay, aber wirklich vom Hocker hauen tut er mich nicht. Aber ich liebe blaue Augen.

    So einen ganz allgemeinen Typ habe ich gar nicht mehr. Früher war er defintiiv blond. Aber mittlerweile mag ich fast alles ausser Glatze. Das ist nicht so meins. Je nachdem wie es passt halt.

    Eine interessante Auswahl, auch wenn es nicht meine erste Wahl in dieser Kategorie liegt. Was aber natürlich daran liegt, dass ich manches auch gar nicht gesehen habe und so.

    LG Corly

    Liken

schreib was, ich beiße nicht ;) (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der DSGVO von Passion of Arts und somit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.